Höngger.ch

20°C19°C am 21. Juli 2018
Natasa Karnath ist Geschäftsleiterin der neu gegründeten Genossenschaft KISS Zürich Höngg-Wipkingen.
Foto: zvg

Natasa Karnath ist Geschäftsleiterin der neu gegründeten Genossenschaft KISS Zürich Höngg-Wipkingen.

Nachbarschaftshilfe auf Augenhöhe

30. Mai 2018 .

Die im letzten November gegründete Genossenschaft KISS Zürich Höngg-Wipkingen hat eine Geschäftsleiterin gewählt. Natasa Karnath hat ihre Arbeit am 2. Mai aufgenommen.

weiterlesen
Foto: Symbolbild: pas

Auch in der Schweiz gibt es Menschen, die jeden Franken zweimal umdrehen müssen.

Wenn 2247 Franken im Monat reichen müssen

16. Mai 2018 .

Es stimmt: In Höngg sieht man keine offensichtlich Armen, Bettler oder Obdachlose. Doch auch hier gibt es Menschen, die jeden Franken zweimal umdrehen müssen.

weiterlesen

«Je ne regrette rien»

16. Mai 2018 .

Glücklich, wer in seinem Leben nichts zu bereuen hat. Die allermeisten kennen aber wohl den Gedanken «hätte ich doch (nicht)», der immer wiederkehrt.

Im Höngger Erzählcafé wurde es vergangenen Freitag sehr persönlich, weshalb es auch keine Fotografie zu diesem Artikel gibt. Emil Loppacher, dessen Name hier als einziger erwähnt wird, erzählte zur Einführung von einer Entscheidung, die er noch heute bereut. Es ging weiterlesen

Foto: Symbolbild: © z. V. Caritas Zürich

Die meisten Menschen, die zu Caritas Zürich in die Beratung kommen, leben knapp über dem Existenzminimum.

Wer wird arm und warum?

16. Mai 2018 .

Das Klischee des faulen Hängematten-Schmarotzers, der Sozialhilfe bezieht, ist noch immer stark in der Gesellschaft verankert und wird gerade wieder in der Diskussion um die Sozialdetektive heraufbeschworen.

weiterlesen
Caritas Projekt "mit mir"
Foto: Symbolbild: © z. V. Caritas Zürich

Das Patenschaftsprojekt «mit mir» der Caritas Zürich vermittelt Freiwillige an von Armut betroffene Familien.

«Das schlechte Gewissen ist ein ständiger Begleiter»

16. Mai 2018 .

Armutsgefährdete Menschen leben oft unerkannt mitten unter uns. Sie beziehen zwar keine Sozialhilfe, leben aber mit einem so knappen Budget, dass bereits eine Arztrechnung sie in Schwierigkeiten bringen kann.

weiterlesen
Foto: Patricia Senn

Peter Muggler vor dem Werk "Bodensee" der Künstlerin Stephanie Giger-Reich.

«Von nun an sammle ich Erfahrungen»

2. Mai 2018 .

Mit 16 Jahren kam Peter Muggler als KV-Lehrling zu Glas-Mäder. Heute ist er Geschäftsleiter und noch immer fasziniert von der Vielseitigkeit der Glasbauerei.

weiterlesen
1 2 3 4 12