Höngger.ch

8°C3°C am 28. Oktober 2021

Kultur

Fünf Jahre nach seinem Schlaganfall ist Guy Landolt zurück auf den Brettern, die die Welt bedeuten.
Foto: Patricia Senn

Fünf Jahre nach seinem Schlaganfall ist Guy Landolt zurück auf den Brettern, die die Welt bedeuten.

Zurück auf der Comedy-Bühne

7. September 2021 .

Nach einem Schlaganfall und eineinhalb Jahren Corona-Pause hat es Guy Landolt endlich nach Höngg geschafft. Mit im Gepäck: Sein neues Comedy-Programm «Schlagfertig».

weiterlesen
Nachts im Ortsmuseum
Foto: Patricia Senn

Nachts im Ortsmuseum

Nachts im Ortsmuseum

6. September 2021 .

Am 4. September lud das Ortsmuseum Höngg zu einem aussergewöhnlichen Besuch ein. Zwischen 18 und 24 Uhr konnten die Besucher*innen mit der Taschenlampe auf Erkundungsreise gehen. Interessant und etwas unheimlich, auf jeden Fall unvergesslich.

weiterlesen
Während des Corona-Jahres formierten sich Musikerinnen der Sinfonietta Höngg zu Kammermusik-Ensembles.
Foto: Verena Weber

Während des Corona-Jahres formierten sich Musikerinnen der Sinfonietta Höngg zu Kammermusik-Ensembles.

Vielstimmige Klangwelten

13. Juli 2021 .

Die Sommerserenade der Sinfonietta Höngg erklang wie letztes Jahr mit einem reduzierten aber nicht minder anspruchsvollen Programm.

weiterlesen
Ada vo Züri mit ihrem Herzinstrument, der Handorgel.
Foto: Sava Hlavacek / www.bildermachen.ch

Ada vo Züri mit ihrem Herzinstrument, der Handorgel.

Wenn das Leben schillert

18. Mai 2021 .

Die Hönggerin «Ada vo Züri» ist nicht nur bildnerische Künstlerin, sie ist auch Musikerin. Anfang Jahr ist ihr Debütalbum «Heldeträne» erschienen. Ein persönliches, melancholisches Werk in Zürcher Mundart.

weiterlesen
Jetzt fliegen sie wieder: Bienen bringen Nektar und Pollen nach Hause.
Foto: zvg

Jetzt fliegen sie wieder: Bienen bringen Nektar und Pollen nach Hause.

Bienen leiden unter Temperaturschwankungen

22. April 2021 .

Die wiederkehrenden Kälteeinbrüche, abgelöst von für die Jahreszeit fast schon zu warmen Temperaturen, setzen den Honigbienen zu. Das hat nicht nur Auswirkungen auf die Honigproduktion, sondern auch auf die Obstbäume.

weiterlesen
Gerd Folkers an der Endhaltestelle der Tramlinie 13 im Frankental, wo er auch zuhause ist.
Foto: Patricia Senn

Gerd Folkers an der Endhaltestelle der Tramlinie 13 im Frankental, wo er auch zu Hause ist.

«Man muss sein Herz voraus werfen»

8. März 2021 .

Auf dem dunkelblauen stoffigen Buchdeckel ist mit Golddruck die Zeichnung eines e-Tuk-Tuks eingestanzt, das die Nummer 13 trägt. Eine Hommage an die Tramlinie, die Höngg mit der ganzen Stadt verbindet. Gezeichnet, geschrieben und aquarelliert von Gerd Folkers aus Höngg.

weiterlesen
Oscar Perez Mendez hat im Krisenjahr den Masterabschluss in Musik geholt und ein kreatives Projekt lanciert.
Foto: zvg

Oscar Perez Mendez hat im Krisenjahr den Masterabschluss in Musik geholt und ein kreatives Projekt lanciert.

Wie wenn Fussballer Ballett tanzten

12. Januar 2021 .

Für Berufsmusiker*innen fielen im vergangenen Jahr fast alle Konzerte ins Wasser. Der Höngger Oscar Perez Mendez befand sich mitten in seinen Masterprüfungen, als der Lockdown kam. Doch plötzlich war da eine aussergewöhnliche Idee.

weiterlesen
1 2 3 7