Höngger.ch

19°C15°C am 31. Juli 2021

Kultur

Während des Corona-Jahres formierten sich Musikerinnen der Sinfonietta Höngg zu Kammermusik-Ensembles.
Foto: Verena Weber

Während des Corona-Jahres formierten sich Musikerinnen der Sinfonietta Höngg zu Kammermusik-Ensembles.

Vielstimmige Klangwelten

13. Juli 2021 .

Die Sommerserenade der Sinfonietta Höngg erklang wie letztes Jahr mit einem reduzierten aber nicht minder anspruchsvollen Programm.

weiterlesen
Ada vo Züri mit ihrem Herzinstrument, der Handorgel.
Foto: Sava Hlavacek / www.bildermachen.ch

Ada vo Züri mit ihrem Herzinstrument, der Handorgel.

Wenn das Leben schillert

18. Mai 2021 .

Die Hönggerin «Ada vo Züri» ist nicht nur bildnerische Künstlerin, sie ist auch Musikerin. Anfang Jahr ist ihr Debütalbum «Heldeträne» erschienen. Ein persönliches, melancholisches Werk in Zürcher Mundart.

weiterlesen
Jetzt fliegen sie wieder: Bienen bringen Nektar und Pollen nach Hause.
Foto: zvg

Jetzt fliegen sie wieder: Bienen bringen Nektar und Pollen nach Hause.

Bienen leiden unter Temperaturschwankungen

22. April 2021 .

Die wiederkehrenden Kälteeinbrüche, abgelöst von für die Jahreszeit fast schon zu warmen Temperaturen, setzen den Honigbienen zu. Das hat nicht nur Auswirkungen auf die Honigproduktion, sondern auch auf die Obstbäume.

weiterlesen
Gerd Folkers an der Endhaltestelle der Tramlinie 13 im Frankental, wo er auch zuhause ist.
Foto: Patricia Senn

Gerd Folkers an der Endhaltestelle der Tramlinie 13 im Frankental, wo er auch zu Hause ist.

«Man muss sein Herz voraus werfen»

8. März 2021 .

Auf dem dunkelblauen stoffigen Buchdeckel ist mit Golddruck die Zeichnung eines e-Tuk-Tuks eingestanzt, das die Nummer 13 trägt. Eine Hommage an die Tramlinie, die Höngg mit der ganzen Stadt verbindet. Gezeichnet, geschrieben und aquarelliert von Gerd Folkers aus Höngg.

weiterlesen
Oscar Perez Mendez hat im Krisenjahr den Masterabschluss in Musik geholt und ein kreatives Projekt lanciert.
Foto: zvg

Oscar Perez Mendez hat im Krisenjahr den Masterabschluss in Musik geholt und ein kreatives Projekt lanciert.

Wie wenn Fussballer Ballett tanzten

12. Januar 2021 .

Für Berufsmusiker*innen fielen im vergangenen Jahr fast alle Konzerte ins Wasser. Der Höngger Oscar Perez Mendez befand sich mitten in seinen Masterprüfungen, als der Lockdown kam. Doch plötzlich war da eine aussergewöhnliche Idee.

weiterlesen
Adrian Bütikofer hat eine gewisse Resilienz entwickelt.
Foto: Adrian Bütikofer

Adrian Bütikofer hat eine gewisse Resilienz entwickelt.

Kultur in der Krise

18. November 2020 .

Wie erleben Höngger Kulturschaffende die coronabedingte Krise, wie gehen sie damit um und welche Perspektiven sehen sie für die Zukunft?

weiterlesen
Das Buch über die Jodlerin vom Hönggerberg Luise Beerli zeigt die Geschichte einer starken Persönlichkeit.
Foto: zvg

Das Buch über die Jodlerin vom Hönggerberg Luise Beerli erzählt die Geschichte einer starken Persönlichkeit.

Luise Beerli – entgegen aller Widerstände

17. November 2020 .

Gerade ist die Biografie «Luise Beerli – Die Jodlerin vom Hönggerberg», geschrieben von Yvonne Türler-Kürsteiner, erschienen. Die Lebensgeschichte der bekannten Höngger Solojodlerin berührt – selbst wenn man keine Volksmusik hört.

weiterlesen
Kiwanis Sozialaktion Grittibänzen
Foto: zvg

Kiwanis Sozialaktion Grittibänzen

Sozialaktion Grittibänzen – doppelt Freude schenken!

11. November 2020 .

Viele Firmen und Organisationen beschenken ihre Mitarbeitenden schon seit Jahren mit einem Grittibänz vom Kiwanis Club Zürich-Höngg. Auch dieses Jahr liefern die Clubmitglieder am Freitag, 4. Dezember, oder Montag, 7. Dezember, ab 5 Uhr früh frische Butterbänzen direkt aus der Backstube persönlich und kostenlos aus.

weiterlesen
1 2 3 7