Höngger.ch

9°C8°C am 27. Mai 2020

Stadt

Joyce Otazo (rechts) und eine weitere Helferin bei einem Einsatz an der Langstrasse.
Foto: Béla Brenn

Joyce Otazo (rechts) und eine weitere Helferin bei einem Einsatz an der Langstrasse.

Auf der Gasse bei Freunden

26. Mai 2020 .

Corona trifft alle. Doch die Ärmsten trifft es am härtesten. In Zürich gibt es sehr viele Bedürftige, Obdachlose, Junkies und Prostituierte. Der Verein Incontro verteilt diesen Menschen Mahlzeiten und ist täglich auf der Gasse. Der Höngger durfte den Verein einen Abend lang begleiten.

weiterlesen
Stolzer Besitzer einer Original Naegeli Zeichnung: Architekt Marcel Knörr.

Stolzer Besitzer einer Original Naegeli Zeichnung: Architekt Marcel Knörr.

Die Auferstehung

20. Mai 2020 .

Der vergangene Ostermontag war eine Art Auferstehung für Marcel Knörr: Zwar wurde er kurzzeitig im Spital einquartiert, doch das Schicksal schenkte ihm in derselben Nacht ein Nägeli-Bild.

weiterlesen
Fussgängerstreifen an der Limmattalstrasse, Einmündung Bauherrenstrasse
Foto: Béla Brenn

Endlich: Der Fussgängerübergang an der Limmattalstrasse soll vor allem für die Schulkinder sicherer werden.

Sicherer Fussgängerübergang wird endlich realisiert

4. Mai 2020 .

Fast fünf Jahre lang hatte eine Elterngruppe sich für einen sicheren Fussgängerübergang an der Limmattalstrasse, Einmündung Bauherrenstrasse eingesetzt. Nun endlich kommt Bewegung in die Sache.

weiterlesen
Polizeieinsatz wegen Überfall im Denner.
Foto: fh

Polizeieinsatz wegen Überfall im Denner.

Denner-Überfall – Täter gefasst

22. April 2020 .

Am 27. November 2019 bedrohte ein Unbekannter in der Denner-Filiale am Meierhofplatz mit einer Waffe Angestellte und erbeutete mehrere hundert Franken Bargeld. Danach flüchtete er. Durch das Forensische Institut Zürich wurde damals eine umfassende Spurensicherung durchgeführt.

weiterlesen

Limmattalstrasse – Nacht- und Fugenarbeiten entlang der Tramgleise

22. April 2020 .

An der Limmattalstrasse zwischen Wartauweg und Winzerstrasse finden ab Montag, 4. Mai, zwischen 22 und 5 Uhr Fugenarbeiten statt.

Im Sommer 2019 konnten die umfangreichen Bauarbeiten in der Limmattalstrasse abgeschlossen werden. Im Herbst 2019 wurden die Fugen der Tramschienen im Bereich der beiden Haltestellen der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) erstellt. Die Fugenarbeiten zwischen den Haltestellen mussten wegen des schlechten Wetters weiterlesen

Mit schweren Maschinen wird das 260 Meter lange Rohr bearbeitet.
Foto: zvg

Mit schweren Maschinen wird das 260 Meter lange Rohr bearbeitet.

ewz verbindet Höngg mit Altstetten

20. April 2020 .

Mit dem kürzlich erfolgten Einzug von unterirdischen Rohren unter der Limmat verbindet ewz Höngg und Altstetten. Der künftige Energieverbund eröffnet neue Möglichkeiten zum Heizen und Kühlen mit klima- und umweltfreundlicher Energie aus dem Abwasser des Klärwerks Werdhölzli. Jährlich können so bis zu 13 Millionen Liter Heizöl eingespart und die CO2-Emissionen um rund 30'000 Tonnen vermindert werden.

weiterlesen

Zunftmeisterrede zum Sechseläuten

19. April 2020 .

Das Sechseläuten 2020 finden aus bekannten Gründen nicht statt. Der Höngger Zunftmeister Walter Zweifel hat deshalb eine Videobotschaft zum Anlass aufgenommen. "Das Sechseläuten findet statt, einfach auf eine andere, besondere und hoffentlich einmalige Art". Ein Hoch auf die Solidarität, die Freundschaft und die Zuversicht.

weiterlesen
Die beliebte Berufsmesse im Lachenzelg konnte dieses Jahr nicht stattfinden.
Foto: Archiv Höngger

Die beliebte Berufsmesse im Lachenzelg konnte dieses Jahr nicht stattfinden.

Langjährige Mitorganisatorin der Berufsmesse geht

8. April 2020 .

Sieben Jahre lang hat Judith Eschmann die Berufsmesse mit dem Elternrat des Schulhaus’ Lachenzelg mitgestaltet und erheblich zu deren Professionalisierung beigetragen. Just in Eschmanns letztem Jahr musste die Messe aufgrund der Bundesmassnahmen im Zusammenhang mit dem Coronavirus abgesagt werden. Ein kleines Interview zum Abschied gab sie dem «Höngger» doch noch.

weiterlesen

Corona und der Gemeinderat

24. März 2020 .

Am 15. März informierte der Gemeinderat der Stadt Zürich darüber, dass seine Plenumssitzungen bis auf Weiteres abgesagt seien. Wie läuft der politische Betrieb in Zeiten von Corona weiter?

Nachdem die Frühjahrssession der eidgenössischen Räte abgesagt worden war, hat die kantonale Gesundheitsdirektion auch die vorgängig erteilte Bewilligung für die Durchführung der Ratssitzungen in der Halle 7 der Messe Schweiz (Zürich) AG widerrufen, meldete das Büro des Gemeinderats am 15. weiterlesen

1 2 3 36