Höngger.ch

29°C23°C am 16. Juni 2021

Stadt

Der erste von zwei ZM-Pavillons ist auf der Spielwiese beim Schulhaus Lachenzelg ausgesteckt.
Foto: Patricia Senn

Der erste von zwei ZM-Pavillons ist auf der Spielwiese beim Schulhaus Lachenzelg ausgesteckt.

Schule oder Spielen

13. Juni 2021 .

Es braucht dringend mehr Schulraum, die einfachste Lösung bieten die sogenannten Züri-Modular-Pavillons. Diese brauchen jedoch Platz, der oft von den Spielräumen abgeht. Wie künftig auf der Schulanlage Lachenzelg. Ein Dilemma.

weiterlesen
Einsatz der Berufsfeuerwehr an der Winzerstrasse in Zürich Höngg.
Foto: Tweet von Schutz & Rettung Zürich

Einsatz der Berufsfeuerwehr an der Winzerstrasse in Zürich Höngg.

80er Bus an der Winzerstrasse ausgebrannt

8. Juni 2021 .

Ein Bus der Linie 80 brannte am vergangenen Freitag an der Haltestelle Winzerstrasse komplett aus. Verletzt wurde niemand, die Brandursache soll technischer Natur gewesen sein.

weiterlesen
Stadtrat Michael Baumer wünscht sich einen Ausbau-, statt Abbau des öffentlichen Verkehrs.
Foto: Tom Kawara

Stadtrat Michael Baumer, Vorsteher der Industriellen Betriebe der Stadt Zürich, wünscht sich einen Ausbau-, statt Abbau des öffentlichen Verkehrs.

«Wir wollen eine einheitliche Lösung finden»

3. Juni 2021 .

Das Bangen um die Buslinie 38 ist noch nicht vorbei. An ihrem Treffen vom 17. Mai hat die Regionale Verkehrskonferenz beim Kantonalen Verkehrsrat beantragt, dass der ZVV die Folgekosten bei Einführung von Tempo 30 auf den Linien 13 und 46 übernehmen soll. Es bleiben aber immer noch Fragen offen, die Stadtrat Michael Baumer dem «Höngger» direkt beantwortet hat.

weiterlesen
Nach etwas mehr als fünf Jahren ist es für Kreischef 10 Bruno Etter Zeit weiterzuziehen.
Foto: Patricia Senn

Nach etwas mehr als fünf Jahren ist es für Kreischef 10 Bruno Etter Zeit weiterzuziehen.

Ein Vorzeigepolizist zieht weiter

1. Juni 2021 .

Kreischef 10 Bruno Etter zieht nach fünfeinhalb Jahren Dienst für Höngg und Wipkingen eine positive Bilanz – und weiter nach Oerlikon.

weiterlesen
Einzelinitiative will Verlängerung der SZU Linie vom HB bis zur ETH Hönggerberg und weiter nach Regensdorf.
Foto: Olivier Tanner, schienenverkehr.ch

Einzelinitiative will Verlängerung der SZU Linie vom HB bis zur ETH Hönggerberg und weiter nach Regensdorf.

Ist die Zeit reif für eine S-Bahn zur ETH Hönggerberg?

20. Mai 2021 .

Im Kantonsrat war die Verlängerung der Sihltal Zürich Uetlibergbahn (SZU) bis Uni Irchel und ETH Hönggerberg wieder ein Thema. Nach einem Postulat wurde dem Regierungsrat nun auch eine Einzelinitiative überwiesen.

weiterlesen

Mit dem Tram durch den Hönggerberg?

18. Mai 2021 .

Wie die Neue Zürcher Zeitung am 14. Mai berichtete, arbeiten die Zürcher Verkehrsbetriebe an einem Konzept, das unter anderem einen Tramtunnel unter dem Hönggerberg zum Inhalt hat.

Im Februar 2020 luden die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) die Bevölkerung dazu ein, ihre Ideen und Wünsche für den Zürcher ÖV 2050 einzureichen. Nachdem die Vorschläge ausgewertet und zusammengefasst worden waren, arbeiteten vier Teams während der letzten Monate daran, unterschiedliche Szenarien weiterlesen

Diese und weitere Frühlingsboten finden sich auf dem Campus der ETH Hönggerberg. Kunstvoll in Szene gesetzt wurden sie von Monika Hanke und Berro Khalil, Lernende Interactive Media Designer der ETH.

Frühlingsboten auf dem Campus der ETH Hönggerberg. Kunstvoll in Szene gesetzt von Monika Hanke und Berro Khalil, Lernende Interactive Media Designer der ETH.

Dem Frühling auf der Spur

12. Mai 2021 .

Am 27. April konnte die ETH nach coronabedingter Zwangspause endlich wieder einmal eine ihrer öffentlichen Führungen auf dem Campus Hönggerberg durchführen. Gemeinsam mit Dorothee Häberling vom Natur- und Vogelschutzverein Höngg machten sich die Teilnehmenden auf die Suche nach Frühlingsboten.

weiterlesen
Grünwald Areal: Was und wann hier einmal gebaut wird?
Foto: sch

Grünwald Areal: Was und wann hier einmal gebaut wird?

Ein Bundesgerichtsentscheid für das Grünwaldareal

27. April 2021 .

In Sachen Überbauung Grünwaldareal im Rütihof gibt es Neuigkeiten: Das Bundesgericht hat die Beschwerde gegen die Aufhebung von Ausnützungsbeschränkungen im Quartierplan abgelehnt. Hängig ist noch die Einsprache gegen das Strassenbauprojekt Regensdorfer-/Frankentalerstrasse. Der «Höngger» hat mit zwei Vertretern der Bauträgerschaft gesprochen und würde die Stimmung als vorsichtig optimistisch bezeichnen.

weiterlesen

Die Zentrifuge ist da

23. April 2021 .

Auf dem Campus der ETH wurde am Mittwoch, 14. April, die lang erwartete Zentrifuge angeliefert und an ihrem Bestimmungsort platziert. Sie soll in Zukunft dazu dienen, bei Bauprojekten Auskunft über die Bodenstabilität zu geben.

weiterlesen
Petitionär Miro Steiner übergibt Stadtrat Baumer das erste Couvert mit einem Teil der gesammelten Unterschriften.
Foto: pas

Petitionär Miro Steiner übergibt Stadtrat Baumer das erste Couvert mit einem Teil der gesammelten Unterschriften.

Petition mit einem Ständchen übergeben

22. April 2021 .

Am Mittwoch, 14. April, übergab Petitionär Miro Steiner gemeinsam mit seinen Unterstützer*innen aus dem Quartier, darunter der QV Höngg, dem Stadtrat Michael Baumer die Petition gegen eine Einstellung der Buslinie 38. Abends wurden die pendenten Vorstösse im Gemeinderat behandelt.

weiterlesen
1 2 3 40