Höngger.ch

24°C19°C am 24. August 2019

Stadt

Auf der Terrasse des HIL Gebäudes auf dem Campus der ETH Hönggerberg ist eine Wohnung frei - zu Forschungszwecken.
Foto: Edelaar Mosayebi Inderbitzin Architekten

Auf der Terrasse des HIL Gebäudes auf dem Campus der ETH Hönggerberg ist eine Wohnung frei - zu Forschungszwecken.

Neue Wohnformen testen

13. August 2019 .

Die ETH testet zurzeit ein Mock-up einer Kleinwohnung auf der Dachterrasse des HIL-Gebäudes auf dem Hönggerberg. Ein Jahr lang wird gemessen, wie sich verschiedene Bewohner*innen den Raum aneignen.

weiterlesen
Kein E-Autorennen auf dem Hönggerberg. Die Stadt Zürich hat das Gesuch abgelehnt.
Foto: ETH Pics

Kein E-Autorennen auf dem Hönggerberg. Die Stadt Zürich hat das Gesuch abgelehnt.

Kein Formel-E-Rennen in Zürich im Jahr 2020

26. Juni 2019 .

Der Stadtrat lehnt das Gesuch für ein Formel-E-Rennen auf dem Hönggerberg ab. Die ETH Zürich beurteilt die baulichen Eingriffe auf ihrem Campus als unverhältnismässig und nicht nachhaltig. Dies hat die Hochschule der Stadt Zürich am Dienstag mitgeteilt.

weiterlesen
Flitzen 2020 Formel E Boliden um den Campus der ETH Hönggerberg?
Foto: ETH Bildarchiv

Flitzen 2020 Formel E Boliden um den Campus der ETH Hönggerberg?

Kaum «Saft» für E-Rennen auf dem Hönggerberg

24. Juni 2019 .

Das Formel-E-Rennen 2020 auf dem Hönggerberg ist höchstwahrscheinlich vom Tisch. Im Rennkalender 2020 fehlt die Schweiz völlig und die vom Veranstalter trotzdem aufrechtgehaltenen Gesuche für eine Durchführung in Zürich haben kaum Chancen. Zu gross sind die Fragezeichen, auch auf dem Hönggerberg.

weiterlesen

Gestaltungsplan Fussballstadion geht in die nächste Runde

28. Mai 2019 .

Der Stadtrat hat den privaten Gestaltungsplan für das Projekt «Ensemble» gutgeheissen und überweist diesen an den Gemeinderat. Das Höngger Komitee «Gegen den Höhenwahn» berät weitere Schritte, muss jedoch ohne Marcel Knörr auskommen.

Während der öffentlichen Auflage im Herbst 2017 gingen insgesamt 60 Einwendungsschreiben ein. Diese betrafen vor allem die Themen Hochhaus und Freiraum. Sie wurden in einem Bericht zusammengefasst und beantwortet.

Der private Gestaltungsplan «Areal Hardturm – Stadion» schafft die planungsrechtlichen Voraussetzungen für weiterlesen

87 der insgesamt 181 Parkplätze sollen an der Segantinistrasse entfernt werden.
Foto: Lina Gisler

87 der insgesamt 181 Parkplätze sollen an der Segantinistrasse entfernt werden.

Widerstand gegen Parkplatzabbau

28. Mai 2019 .

Gegen den Abbau der Blaue-Zone-Parkplätze an der Segantinistrasse und am Kettberg engagieren sich bereits zwei Interessensgruppen. Rückendeckung erhalten sie vom QV, dem HGH und Gemeinderäten aus Höngg.

weiterlesen

Strassensanierungsprojekte Segantinistrasse und Kettberg in Höngg

28. Mai 2019 .

Das Tiefbauamt der Stadt Zürich gibt Antworten zum Thema Strassensanierungen am Kettberg und an der Segantinistrasse.

Gegenüber des Tagesanzeigers äussern Sie, dass der Parkplatzabbau an der Segantinistrasse und am Kettberg nichts mit der Parkplatzverordnung zu tun hat – ist das richtig?

Grundsätzlich legitimiert die Parkplatzverordnung eine Verringerung von Parkplätzen im öffentlichem Raum. Sie schreibt vor, weiterlesen

Kommentar: Alibi-Kosmetik

27. Mai 2019 .

Endlich: Der Meierhofplatz soll umgestaltet werden. Wirklich? Nein. Was die Stadt plant, ist, einen schlechten Zustand mit einer Alibi-Kosmetik für die nächsten 20 Jahre in Asphalt und Beton zu giessen. Von einer «Verbesserung der Umsteigebeziehungen» ist grossspurig die Rede. Gemeint weiterlesen

1 2 3 32