Höngger.ch

16°C12°C am 26. September 2021

Vereine

Der neu formierte Vorstand mit dem zurückgetretenen Mitglied Rolf Böni . Von links nach rechts: Tiziana Werlen-Oberti, Tanja Ramah, Michael Brian, Rolf Böni, Alexander Jäger, Andreas Egli, Wolfgang Minas, Marco Leanza, Seta Boroyan. Es fehlen Beatrice Meier und Enrique Zbinden.
Foto: Dagmar Schräder

Der neu formierte Vorstand mit dem zurückgetretenen Mitglied Rolf Böni . Von links nach rechts: Tiziana Werlen-Oberti, Tanja Ramah, Michael Brian, Rolf Böni, Alexander Jäger, Andreas Egli, Wolfgang Minas, Marco Leanza, Seta Boroyan. Es fehlen Beatrice Meier und Enrique Zbinden.

Vier Neuzugänge beim QVH

9. September 2021 .

Erstmals seit mehr als zwei Jahren konnte der Quartierverein wieder eine «richtige» GV abhalten. Die 84. Generalversammlung fand am 6. September in der Residenz «Im Brühl» statt. Über 50 Mitglieder nahmen teil.

weiterlesen

Stabübergabe nach 20 Jahre Wanderleitung

12. Juli 2021 .

Fast ein Vierteljahrhundert hat Martin Wyss die Höngger Wandergruppe sicher über Stock und Stein geführt. Nun übernimmt das Wanderleitungsteam Claire Wanner und Urs Eichenberger. Die Ehrung fand beim Nachtessen der Wanderleitenden im Juni statt.

Nachdem Martin Wyss seinen Rücktritt bekanntgegeben hatte, konnten erfreulicherweise Claire Wanner und Urs Eichenberger zur Übernahme der Wanderleitung gewonnen werden. Mit den beiden erhält die Gruppe ein gutes Duo, das sich bereits sehr gut bewährt hat. Beim Nachtessen der Wanderleitenden weiterlesen

Blitzblank und strahlend rot am grünen Wegesrand

30. Juni 2021 .

Die These sei gewagt: Das Quartier Höngg verfügt schweizweit über die höchste Dichte an Sitzbänken im Naherholungsgebiet. Jederfrau und jedermann sind die markanten roten Bänkli beim Spazieren, Joggen, Bröteln oder Feiern sicher längst aufgefallen.

Damit die roten Bänkli so leuchtend strahlen, müssen sie auch regelmässig gepflegt werden. Dafür ist nicht etwa die städtische Verwaltung zuständig, sondern der Verschönerungsverein Höngg (VVH) beziehungsweise dessen Bänkli-Team: Jahrein, jahraus ist eine Equipe von motivierten Freiwilligen unterwegs für den weiterlesen

Der Höngger Zünfter Peter Aisslinger (links) mit dem Schwamendinger Zunftmeister Pascal Pauli.
Foto: Markus Spalinger

Der Höngger Zünfter Peter Aisslinger (links) mit dem Schwamendinger Zunftmeister Pascal Pauli.

Erstmalig und hoffentlich einmalig

28. Juni 2021 .

Die Weinprobe 2021 der Zunft Höngg wurde am Freitagabend, 18. Juni, mit 88 Teilnehmenden wegen des Coronavirus simultan an zwei Standorten durchgeführt. Vorgestellt und geprüft wurden Weine aus dem Fricktal. Bei den Ehrengästen der Quartierzünfte zur Letzi und Schwamendingen trat Trennendes und Verbindendes zu Tage.

weiterlesen

Endlich wieder musizieren

4. Juni 2021 .

Dank der allmählichen Entspannung der epidemiologischen Lage in der Schweiz konnte der Musikverein Zürich-Höngg anfangs Mai den Probebetrieb in eingeschränkter Form wieder aufnehmen.

«Es freut uns sehr, dass wir zurzeit in kleinen Ensembles mit bis zu 15 Musiker*innen unter Einhaltung des vorgeschriebenen Abstands wieder gemeinsam musizieren können», schreibt der Musikverein Zürich-Höngg in seiner Medienmitteilung Ende Mai. Trotz dieser positiven Öffnungsschritte lasse die aktuelle weiterlesen

1 2 3 33