Höngger.ch

17°C8°C am 22. Mai 2019
Apothekerin Katharina Hermann richtet die Wochenblister, bereits der Computer warnt, falls sie ein falsches Medikament zur Hand nehmen würde.
Foto: Fredy Haffner

Apothekerin Katharina Hermann richtet die Wochenblister, bereits der Computer warnt, falls sie ein falsches Medikament zur Hand nehmen würde.

Sinnvolle Arbeitsteilung

13. Mai 2019 .

Apotheken richten vermehrt auch die Wochendosiersysteme für Heimbewohner*innen. Die Serviceleistung nimmt den Heimen viel Arbeit ab, erhöht die Sicherheit und senkt die Medikationskosten. Wie geht das?

weiterlesen
Zum Abschied im Rampenlicht: Daniela Züst erhält nach 14 Jahren im Vorstand verdiente Geschenke und Dankesworte.
Foto: Liliane Forster

Zum Abschied im Rampenlicht: Daniela Züst erhält nach 14 Jahren im Vorstand verdiente Geschenke und Dankesworte.

Zum Ende des Jubiläumjahres

29. April 2019 .

Mit der Generalversammlung am 11. April beendete der Verein Handel und Gewerbe Höngg (HGH) sein 40-Jahr-Jubiläum. Und verabschiedete nach 14 Jahren im Vorstand die Aktuarin Daniela Züst.

weiterlesen
Apotheker Moritz Jüttner bereitet in der Limmat-Apotheke eine Impfung vor.
Foto: Fredy Haffner

Apotheker Moritz Jüttner bereitet in der Limmat-Apotheke eine Impfung vor.

Impfen auf dem Weg zum Einkaufen

10. April 2019 .

Seit Herbst 2015 dürfen Apotheker*innen im Kanton Zürich bestimmte Impfungen rezeptfrei vornehmen. Allerdings nur, wenn sie die entsprechende Ausbildung und Bewilligung haben. Das Zusatzgeschäft der Apotheken hat Vorteile, wird aber von der Ärzteschaft auch kritisch betrachtet.

weiterlesen
Architekt Marcel Knörr vor seinem denkmalgeschützten Haus an der Limmattalstrasse 209.
Foto: Lina Gisler

Architekt Marcel Knörr vor seinem denkmalgeschützten Haus an der Limmattalstrasse 209.

Denkmalschutz stärkt die Beziehung zu einem Haus

9. April 2019 .

Zum Abschluss des Fokusthemas «Denkmalpflege» hat sich der «Höngger» mit Architekt Marcel Knörr über seine Erfahrungen mit der Denkmalpflege, den Wert geschützter Bauten, Kompromisse und Widersprüche unterhalten. Und darüber, was in Höngg früher vielleicht schief lief und heute anders sein sollte.

weiterlesen
Das Kräuterbuch, das in der Apotheke Stadelhofen im Regal steht, ist über 500 Jahre alt und eines der ersten nach Erfindung des Buchdrucks.
Foto: zvg

Das Kräuterbuch, das in der Apotheke Stadelhofen im Regal steht, ist über 500 Jahre alt und eines der ersten nach Erfindung des Buchdrucks.

Vom Offizin zur Apotheke

25. März 2019 .

Höngg hat auf engem Raum im Umkreis des Meierhofplatzes eine relativ hohe Dichte an Apotheken. Wie kam es dazu und wie sieht eigentlich die Geschichte des Berufsstandes der Apotheker in der Schweiz aus? Eine pharmazeutische Zeitreise.

weiterlesen
Die Denkmalpflegekommission berät den Stadtrat.
Foto: Amt für Städtebau, Stadt Zürich

Die Denkmalpflegekommission berät den Stadtrat.

«Unter Denkmalschutz» ist kein Zufallsentscheid

25. März 2019 .

Direkt mit ihr zu tun haben nur wenige, doch das Ergebnis der Arbeit der Denkmalpflege geht alle an. Und man hat es, bewusst oder unbewusst, oft vor Augen: Nebst Häusern werden auch Gärten, Brunnen und andere baugeschichtliche Zeugen geschützt. Doch wer entscheidet und nach welchen Regeln?

weiterlesen
Wurde einst fast abgerissen: Das Haus «Zum Kranz», 1506 erstmals schriftlich erwähnt, heute Heimat des Ortsmuseums Höngg.
Foto: Fredy Haffner

Wurde einst fast abgerissen: Das Haus «Zum Kranz», 1506 erstmals schriftlich erwähnt, heute Heimat des Ortsmuseums Höngg.

Höngg ist zu 2,34 Prozent denkmalgeschützt

25. März 2019 .

3331 Gebäude stehen in Höngg (Stand 2015). Davon sind 226 Gebäude (6,8 %) im kommunalen Inventar der Denkmalpflege aufgeführt, 78 davon stehen per Anfang 2019 ganz oder teilweise unter Schutz. Es sind nicht immer die, welche «man» erwarten würde. Und schon gar nicht jene, von denen «man» in Höngg glaubt, sie seien es. Warum ist das so?

weiterlesen
Bis Ende Mai gibt es bei Judith Balogh und Peter Kümmin im «Schoggi-König» noch edle Schokolade. Dann ist nach 25 Jahren Schluss.
Foto: Fredy Haffner

Bis Ende Mai gibt es bei Judith Balogh und Peter Kümmin im «Schoggi-König» noch edle Schokolade. Dann ist nach 25 Jahren Schluss.

Läden Höngg: Leerstände wie seit Jahren nicht

28. Februar 2019 .

In Höngg kommt es bis Mitte Jahr zu zwei weiteren prominenten Geschäftsaufgaben: bei Wohnderbar gehen Ende April, bis sie anderswo wieder angehen, die Lichter aus und beim Schoggi-König gibt es dieses Jahr zum letzten Mal Osterhasen: Ende Mai sind die süssen Zeiten vorbei.

weiterlesen

Aufruf Denkmalschutz

25. Februar 2019 .

Das nächste Fokus-Thema heisst «Denkmalschutz». Welche Gebäude in Höngg stehen im Inventar, welche unter Schutz oder welche und warum nicht?
Der «Höngger» sucht Hausbesitzer*innen, welche uns über ihre Erfahrungen mit der Denkmalschutzpflege der Stadt Zürich, zum Beispiel im Zusammenhang mit weiterlesen

Foto: Dr. Hans-Peter Stutz

Der Januarlöchler

9. Januar 2019 .

Der Januarlöchler, Foraminis januaris, gehört zur Gattung der hinterhältigen Schlupfkrabbler. Er ist ein typischer Kulturfolger und hat sich vor allem auf dicht besiedelte Gebiete spezialisiert.

weiterlesen
1 2 3 56