Höngger.ch

17°C16°C am 30. September 2020
Béla Brenn, Praktikant beim "Höngger"
Foto: Bernhard Gravenkamp

Béla Brenn, Praktikant beim "Höngger"

Eine traurige Debatte

22. Juni 2020 .

Eine Protestwelle gegen Rassismus hat die Welt erfasst. Auch in der Schweiz gehen Menschen auf die Strasse und kämpfen gegen Diskriminierung und für die Rechte von Schwarzen. Eine Debatte über ein Schokoladegebäck, mit der umstrittenen Bezeichnung «Mohrenkopf», hat hierzulande für besondere Aufregung gesorgt. Dass jedoch überhaupt so heftig darüber debattiert wird, zeigt, wie viel sich noch ändern muss.

weiterlesen
Die Sportanlage des TVH ist brandneu und bereit für den Betrieb.
Foto: zvg

Die Sportanlage des TVH ist brandneu und bereit für den Betrieb.

Das Vereinsleben erwacht

22. Juni 2020 .

Lange stand die Schweiz still. Mit dem Lockdown wurde auch das Vereinsleben jeglicher Art auf ein absolutes Minimum reduziert. Nun wird es Schritt für Schritt wieder zum Leben erweckt. Der «Höngger» hat sich mit einigen Höngger Vereinen getroffen und über die Auswirkungen der vergangenen Zeit sowie die nächsten Schritte und die Zukunft der Vereine unterhalten.

weiterlesen
Die Nähe zu einem Tier hilft gegen Einsamkeit. Auch das Fell der Tiere spielt dabei eine wichtige Rolle.
Foto: Béla Brenn

Die Nähe zu einem Tier hilft gegen Einsamkeit. Auch das Fell der Tiere spielt dabei eine wichtige Rolle.

Das heilende Haustier

27. Mai 2020 .

Die Coronazeit ist schwierig. Viele Menschen kämpfen mit Depressionen, Einsamkeit und Angstzuständen. Besonders in solchen Zeiten können Haustiere eine grosse Hilfe sein und unter Umständen sogar Leben retten.

weiterlesen
Die drei Künstlerinnen Manuela Uebelhart, Rosmarie Lendenmann und Nora Dubach (v.l.n.r.) schauen lächelnd auf die letzten zehn Jahre zurück.
Foto: Béla Brenn

Die drei Künstlerinnen Manuela Uebelhart, Rosmarie Lendenmann und Nora Dubach (v.l.n.r.) schauen lächelnd auf die letzten zehn Jahre zurück.

Zehn Jahre Kunsterlebnis Art-Forum

26. Mai 2020 .

Vor einem Jahr ist mit der letzten offiziellen Ausstellung im Art-Forum eine Ära zu Ende gegangen. Zehn Jahre lang prägte der Ort die Kunstszene von Höngg massgeblich und erlebte Höhen und Tiefen. Wie es nun weiter geht, ist noch offen.

weiterlesen
Joyce Otazo (rechts) und eine weitere Helferin bei einem Einsatz an der Langstrasse.
Foto: Béla Brenn

Joyce Otazo (rechts) und eine weitere Helferin bei einem Einsatz an der Langstrasse.

Auf der Gasse bei Freunden

26. Mai 2020 .

Corona trifft alle. Doch die Ärmsten trifft es am härtesten. In Zürich gibt es sehr viele Bedürftige, Obdachlose, Junkies und Prostituierte. Der Verein Incontro verteilt diesen Menschen Mahlzeiten und ist täglich auf der Gasse. Der Höngger durfte den Verein einen Abend lang begleiten.

weiterlesen
Béla Brenn, Praktikant beim "Höngger"
Foto: Bernhard Gravenkamp

Béla Brenn, Praktikant beim "Höngger"

Die ultimative Wahrheit

23. Mai 2020 .

Die Erde ist eine flache Scheibe. Die globale Klimaerwärmung ist eine Lüge. Die Terroranschläge von 9/11 wurden vom amerikanischen Geheimdienst in Auftrag gegeben. Corona ist eine Erfindung von Bill Gates.

weiterlesen
Beim Brand an der Brunnwiesenstrasse wurde der Dachstock komplett zerstört.
Foto: DAV

Beim Brand an der Brunnwiesenstrasse wurde der Dachstock komplett zerstört.

Dachstockbrand beim Schwert

6. Mai 2020 .

Am Sonntagabend kam es an der Brunnwiesenstrasse zu einem Brand in einer Dachstockwohnung. Die Ursache für den Brand ist noch unklar. Verletzt wurde niemand, aber ein Held wurde geboren.

weiterlesen
Sari Robustelli muss Beruf und Schule von zuhause am Laptop bewältigen.
Foto: zvg

Sari Robustelli muss Beruf und Schule von zuhause am Laptop bewältigen.

Lernende in der Krise

28. April 2020 .

Die Coronakrise betrifft alle, nicht nur die älteren Leute. Wie wirkt sich die Pandemie auf Lernende aus, die sich gerade in einer Berufslehre oder gar kurz vor dem Abschluss befinden? Drei junge Höngger*innen erzählen über ihren neuen Alltag.

weiterlesen
Béla Brenn, Praktikant beim "Höngger"
Foto: Bernhard Gravenkamp

Béla Brenn, Praktikant beim "Höngger"

Rosengarten Flashback

27. April 2020 .

Die Coronakrise dominiert die Welt und andere Themen finden kaum noch Platz in unseren Köpfen. Mitte Februar, kurz vor der Eskalation der Krise, hatte ich bereits eine Kolumne zum Abstimmungsergebnis des Rosengartentunnels vorbereitet, jedoch aufgrund der rasanten Corona-Entwicklung verworfen.

weiterlesen
1 2