Höngger.ch

17°C12°C am 14. Oktober 2019

Themen

Die Organisatorinnen des ersten Tags der älteren Generationen
Foto: zvg

Die Organisatorinnen des ersten Tags der älteren Generationen

Viel Lehrreiches am Tag der älteren Menschen

14. Oktober 2019 .

Mit einem reichhaltigen Programm an Workshops und Kursen zum Thema «Gesund leben – gesund bleiben» luden die katholische Pfarrei Heilig Geist und der Kirchenkreis 10 der Reformierten Kirche gemeinsam am 1. Oktober zum «Tag der älteren Menschen» ins Kirchgemeindehaus ein.

weiterlesen
Anstehen zur Bowlenstärkung
Foto: zvg

Anstehen zur Bowlenstärkung

Herbstfest im Frankental

14. Oktober 2019 .

Das diesjährige Herbstfestmotto des Wohnzentrum Frankental stand unter dem Namen «schaurig-schön». Da ein Wettbewerb für die beste Verkleidung angekündigt worden war, gaben sich alle viel Mühe, um diesen Preis zu ergattern.

weiterlesen

Höngger Wandergruppe 60plus

14. Oktober 2019 .

Die Kurzwanderung vom Mittwoch, 6. November, geht vom Albispass über Hochwacht zum Albishorn nach Tannenboden zum Bahnhof Sihltal, mit einem Aufstieg von 295 und einem Abstieg von 595 Metern. Die Wanderzeit beträgt dreieinviertel Stunden. Stöcke und gute Schuhe sind empfohlen.

Die Gruppe fährt um 9.47 Uhr, Gleis 31, mit der S2 nach Thalwil, schnelles umsteigen zum Postauto auf den Albispass ist nötig. Von dort wandert die Gruppe in Richtung Bürglen zum Albsihorn, wo das Mittagessen und ein schöner Blick auf weiterlesen

Wo sich Hörende und Gehörlose begegnen

14. Oktober 2019 .

Das Café des Signes ist ein Pop-up-Bistro. Für einige Stunden verwandelt es einen bestehenden Restaurationsbetrieb in eine Begegnungszone von gehörlosen und hörenden Menschen.

Das Café des Signes ist ein Projekt des Schweizerischen Gehörlosenbund SGB-FSS, um ein breites Publikum für die Gebärdensprache und die Kultur der Gehörlosen zu sensibilisieren. In entspannter Atmosphäre lernen hörende Gäste mehr über die Gebärdensprache und treffen gehörlose Menschen. Gehörlose weiterlesen

Pfarrer Günthardt begrüsst die Gäste.
Foto: Fredy Haffner

Pfarrer Günthardt begrüsst die Gäste.

Wie geht nachhaltiges Wirtschaften?

4. Oktober 2019 .

Anlässlich des «Zwingli-Jahres» lud die Reformierte Kirche im Sonnegg zum «Zwingli-Gsprööch». Die Gäste diskutierten zum Thema nachhaltiges Wirtschaften und kamen zum Schluss: Nur gemeinsam geht es.

weiterlesen

Von fremden Tieren

24. September 2019 .

Das tierische Pendant zu den im vergangenen Fokus behandelten Neophyten sind Neozoen: Tierarten, die sich in einem Gebiet etabliert haben, in dem sie nicht heimisch sind.

Obwohl der Begriff «Neozoen» zu Beginn seiner Einführung nicht einheitlich verwendet wurde, hat man sich inzwischen auf eine Definition geeinigt, die sich an diejenige der Neophyten anlehnt: Neozoen sind Tierarten, die nach 1492 unter direkter oder indirekter Mitwirkung des Menschen weiterlesen