Höngger.ch

21°C18°C am 15. Oktober 2018
Filmstudio in der Redaktion des «Hönggers»: Christian Mossner, Vizepräsident der Stiftung Höngger Quartierzeitung, filmt und coacht die Präsidentin Franziska Lang.
Foto: Fredy Haffner

Filmstudio in der Redaktion des «Hönggers»: Christian Mossner, Vizepräsident der Stiftung Höngger Quartierzeitung, filmt und coacht die Präsidentin Franziska Lang.

Der Stiftungsrat des «Hönggers» vor der Kamera

28. August 2018 .

Die Quartierzeitung «Höngger» ist seit 2003 im Besitz der Stiftung Höngger Quartierzeitung. Am letzten Abend vor den Sommerferien trafen sich deren Mitglieder, um in Videobotschaften zu zeigen, warum der «Höngger» nach wie vor wichtig ist und sie sich für ihn engagieren. Alle Videos hier am Ende des Artikels.

weiterlesen
«Fifty Shades of Grey» gewannen verdient das Teamessen, gespendet von der Osteria Da Biagio in Höngg.
Foto: Fredy Haffner

«Fifty Shades of Grey» gewannen verdient das Teamessen, gespendet von der Osteria Da Biagio in Höngg.

Ein Wochenende fast ohne Schwalben

11. Juli 2018 .

Der Martin Cup am vergangenen Wochenende Stand im Zeichen des Fussballs und der Hitze, aber auch in jenem der Fussball-WM, der «alten» Leute und dem fast totalen Ausbleiben der Schwalben.

weiterlesen

Was auf den Tisch kommt…

28. Juni 2018 .

… wird gegessen. Schön wär’s. Oder vielmehr: Schön war’s, denn es kommt schon lange nicht mehr alles auf den Tisch. Was nicht der Norm entspricht, wird schon auf dem Feld aussortiert und was früher an spezielleren Fleischstücken noch als normales weiterlesen

Drei von vielen, die auch in Höngg zusammenstehen, um den Ball für das Stadion hochzuhalten: Anthony Sauter, Barbara und Martin Gubler (v.l.).
Foto: Fredy Haffner

Drei von vielen, die auch in Höngg zusammenstehen, um den Ball für das Stadion hochzuhalten: Anthony Sauter, Barbara und Martin Gubler (v.l.).

Höngg sagt auch Ja

27. Juni 2018 .

Kommenden November wird man voraussichtlich über den Gestaltungsplan des Hardturmstadion-Projekts «Ensemble» abstimmen können. In Höngg ist bekannt, dass sich Widerstand formiert hat – doch nun sind mit dem Komitee «Höngg sagt Ja» auch die Befürworter aktiv geworden.

weiterlesen
In der Schlussbewertung wurde bei einzelnen Grundsätzen nochmals einiges an Kritik deponiert.
Foto: Fredy Haffner

In der Schlussbewertung wurde bei einzelnen Grundsätzen nochmals einiges an Kritik deponiert.

Die zehn städtebaulichen Grundsätze zur Überbauung des «Grünwaldareals»

27. Juni 2018 .

Als Ergebnis des Mitwirkungsprozesses «Entwicklung Grünwaldareal» wurden folgende zehn städtebauliche Grundsätze definiert. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit ist hier festgehalten, was in der kurzen Abschlussrunde im Plenum des Ergebnisworkshops «Entwicklung des Grünwaldareals» dazu gesagt wurde.

weiterlesen
Stadtrat André Odermatt begrüsst zum Ergebnisworkshop «Mitwirkung Grünwaldareal». Ob das «Rednerpult» aus Sprungkästen wohl ein Omen ist?
Foto: Fredy Haffner

Stadtrat André Odermatt begrüsst zum Ergebnisworkshop «Mitwirkung Grünwaldareal». Ob das «Rednerpult» aus Sprungkästen wohl ein Omen ist?

Drei Workshops und die Fragezeichen bleiben

27. Juni 2018 .

Das Mitwirkungsverfahren zur «Entwicklung des Grünwaldareals» ging am Donnerstag, 14. Juni, zu Ende. Wünsche und Ziele sind formuliert, doch viele Fragen bleiben offen und werden wohl erst mit dem Projektwettbewerb und dessen Ausgang beantwortet.

weiterlesen
Ab 2. Juli bis Mitte Dezember wird die Limmattalstrasse ab Wartau bis Winzerstrasse saniert. Die Geschäfte bei der Wartau bleiben immer erreichbar.
Foto: Fredy Haffner

Ab 2. Juli bis Mitte Dezember wird die Limmattalstrasse ab Wartau bis Winzerstrasse saniert. Die Geschäfte bei der Wartau bleiben immer erreichbar.

Die Sommerbaustelle Limmattalstrasse

13. Juni 2018 .

Die Limmattalstrasse wird etappenweise saniert. Nach den Abschnitten Meierhofplatz bis Zwielplatz (2012) und Zwielplatz bis Wartau (2013/2014) ist ab Beginn der Schulsommerferien bis zu den Herbstferien der Bereich Wartauweg bis Winzerstrasse an der Reihe. Mit Auswirkungen auch auf die Imbisbühlstrasse.

weiterlesen

Höngg sagt auch ja

13. Juni 2018 .

Dass es in Höngg Widerstand gegen die innerhalb des Projektes «Ensemble» – das neue Hardturmstadion mit gemeinnützigem Wohnungsbau plus zwei Hochhäusern – gibt, ist bekannt: Das «Komitee gegen den Höhenwahn, aber für das Fussballstadion» wehrt sich gegen die beiden Hochbauten, weiterlesen

Wo es etwas abzustimmen gab, stimmten ausnahmslos alle zu.
Foto: Fredy Haffner

Wo es etwas abzustimmen gab, stimmten ausnahmslos alle zu.

«Der 1. August findet am 1. August statt»

30. Mai 2018 .

Am Montag, 28. Mai, fand die 81. Generalversammlung des Quartiervereins Höngg (QVH) statt. Sie ging wie erwartet geräuschlos über die Bühne. Einzig unter «Verschiedenes» kam etwas Brisanz auf.

weiterlesen

«… und schon zweimal unehelich geboren…»

30. Mai 2018 .

Wer als arm galt, das war auch früher eine Frage der Definition. Und wie man mit Armut gesellschaftlich umging war eine Frage des gerade herrschenden Zeitgeistes. Ein Blick in die «Armengeschichte» von Höngg zeigt dies schön auf – und führt vor Augen, dass Armutsrisiken sich im Wandel der Zeit gleichen.

Steuerdaten waren, wie heute auch noch, so schon früher mehr oder weniger verlässliche Quellen, um zu erfahren, wie gut es den Bürgerinnen und Bürgern einer Gemeinde geht. Oder früher ging. So zeigt auch die «Ortsgeschichte Höngg» (OGH) anhand von Steuerdaten weiterlesen

1 2 3 4 54