Höngger.ch

1°C-1°C am 18. Januar 2021

Vereine

In den Einsatzrucksäcken befinden sich auch Halskrausen für Erwachsene und für Kinder.
Foto: Patricia Senn

In den Einsatzrucksäcken befinden sich auch Halskrausen für Erwachsene und für Kinder.

«Wir sind bereit»

22. Juni 2020 .

Nach dreimonatiger Zwangspause führte der Samariterverein Zürich-Höngg vergangenen Mittwoch wieder eine Übung durch. Im Zentrum standen unter anderem Hygiene, Einsatzrucksack und die Repetition des Blutkreislaufes.

weiterlesen
Dieses Jahr wird es keine Konzerte der Sinfonietta Höngg mehr geben.
Foto: zvg.

Dieses Jahr wird es keine Konzerte der Sinfonietta Höngg mehr geben.

Stille statt Musik

26. Mai 2020 .

Gerade für grössere Personengruppen mit regelmässigen Aktivitäten auf kleinem Raum sind die aktuellen Pandemie-Restriktionen sehr einschneidend. Wie erlebt das Orchester Sinfonietta Höngg diese Situation und wie geht es damit um?

weiterlesen

Absage der Generalversammlung des QVH vom 15. Juni

27. April 2020 .

Der Vorstand des Quartierverein Höngg (QVH) hat anlässlich seiner über das Internet geführten Vorstandssitzung vom 21. April entschieden, die für den 15. Juni geplante Generalversammlung abzusagen.

Dringliche Entscheide werden im Rahmen einer Vorstandssitzung getroffen, die später der Generalversammlung im 2021 zur Genehmigung vorzulegen sind. Die jetzige Absage der Generalversammlung begründet sich einerseits in den bestehenden Restriktionen bei Vereinsanlässen mit einer grösseren Anzahl von Teilnehmenden. Andererseits gebietet weiterlesen

Jazz Circle übt und sucht ETH Big Band

27. April 2020 .

Der Jazz Circle Höngg macht wie alle anderen Kulturinstitutionen gezwungenermassen eine Pause.

Die monatlichen Jazz Sessions im Grünwald sind eingestellt. So ist es auch auf der Webseite des Jazz Circle Höngg seit dem Lockdown zu lesen. Die Reaktionen sind voller Trauer darüber, aber auch Verständnis dafür. Bekanntlich gehören sowohl die Fangemeinde wie weiterlesen

Natasa Karnath, Geschäftsleiterin der Genossenschaft Zeitgut Zürich Höngg-Wipkingen, im Homeoffice.
Foto: zvg

Natasa Karnath, Geschäftsleiterin der Genossenschaft Zeitgut Zürich Höngg-Wipkingen, im Homeoffice.

«Einkaufen ist eine sehr persönliche Sache»

23. April 2020 .

Die Nachbarschaftshilfe im Kreis 10 «Genossenschaft Zeitgut Zürich Höngg-Wipkingen», oder kurz Zeitgut, hat als Reaktion auf die Corona-Krise unter anderem eine Corona-Plattform lanciert, auf der sich Helfende und Hilfesuchende finden können. Natasa Karnath, Geschäftsleiterin der Genossenschaft Zeitgut Zürich Höngg-Wipkingen, arbeitet seit fast sechs Wochen von zu Hause aus und betreut gleichzeitig ihre beiden Jungs Milo (3) und Jannik (5). Seit Zeitgut ihre einfach zu bedienende Plattform für die Bewohner*innen des Kreis 10 online aufgeschaltet hat, haben sich 141 Helfer*innen gemeldet und konnten bislang auf verschiedene Arten zum Einsatz kommen, vor allem als Einkaufshilfe. Der «Höngger» hat mit Karnath darüber gesprochen, was sie in dieser Zeit besonders beeindruckt hat und was sie sich für die Zukunft wünscht.

weiterlesen
und pflanzen unter anderem Pappeln, Weiden und Sträucher.
Foto: pas

und pflanzen unter anderem Pappeln, Weiden und Sträucher.

Pilotprojekt des NVV

25. März 2020 .

Der Natur- und Vogelschutzverein Höngg ist seit letztem Jahr dabei, in einem Pilotprojekt die Gehölze entlang des Oberwasserkanals und im Werdhölzli aufzuwerten. Hilfe erhält er von Mitgliedern und Freiwilligen.

weiterlesen
Hansli, alias Johnny K., wird mit gemischten Gefühlen in seinem Heimatdorf empfangen.
Foto: Lara Hafner

Hansli, alias Johnny K., wird mit gemischten Gefühlen in seinem Heimatdorf empfangen.

«Heicho, Johnny K. Oder doch Hansli?»

10. März 2020 .

Heimat – ein zentraler Begriff im diesjährigen Musical des Vereins Musicalprojekt Zürich 10. Mit viel Witz, Herzblut und Engagement erzählten die Darsteller*innen im Musical «Heicho», die Geschichte von Hansli, der seine Heimat erst wiederfinden muss.

weiterlesen