Höngger.ch

18°C16°C am 26. Mai 2020

Vereine

Die Winterthurer Cellistin Julia Pfenninger glänzte in Dvořáks Cello-Konzert mit der Sinfonietta Höngg.
Foto: zvg

Die Winterthurer Cellistin Julia Pfenninger glänzte in Dvořáks Cello-Konzert mit der Sinfonietta Höngg.

Böhmische Klänge aus der Neuen Welt

4. Februar 2020 .

Das Winterkonzert der Sinfonietta Höngg bot eine höchst erfreuliche Mischung aus wohlbekannten und unbekannten Werken böhmischer Komponisten.

weiterlesen
Geleitet wurde das Orchester von Dirigent Bernhard Meier.
Foto: Lina Gisler

Geleitet wurde das Orchester von Dirigent Bernhard Meier.

Zeitreise mit dem Musikverein Höngg

10. Dezember 2019 .

«Wir heissen Sie herzlich willkommen in unserer Zeitmaschine», begrüssten die Moderatorinnen Rahel Christen und Marie-Louise Schneider das Publikum zum Konzert des Musikvereins Höngg – eine Zeitreise quer durch die Musikgeschichte war angesagt.

weiterlesen
Auch der Präsident des VVH (links) Ruedi Zweifel packt mit an.
Foto: zvg

Auch der Präsident des VVH (links) Ruedi Zweifel packt mit an.

Freiwillige Pflege des Grünraums im Quartier

18. November 2019 .

Wieder einmal hiess es «Anpacken» für Mitglieder des Verschönerungsvereins Höngg (VVH): Am 9. November trafen sich rund 20 Freiwillige zum zweiten Arbeitstag im Jahr. Wie gewohnt kam neben der gemeinschaftlichen Arbeit an der frischen Luft das Gesellige nicht zu kurz.

weiterlesen
Sie haben am meisten Kilometer zurückgelegt (v.l.): Stefan Jacob, Käthi Zwicky und Christian Knapp.
Foto: zvg

Sie haben am meisten Kilometer zurückgelegt (v.l.): Stefan Jacob, Käthi Zwicky und Christian Knapp.

Von Höngg bis nach Santiago de Chile

28. Oktober 2019 .

Ziel erreicht: Knapp 12'000 Kilometer haben die Höngger*innen auf der Jubiläumslaufstrecke des Turnvereins Höngg zurückgelegt. Das entspricht etwa der Luftlinie von Zürich bis zur Hauptstadt von Chile.

weiterlesen
Nebst Mut, Geschicklichkeit und Ausdauer ist beim Rhönrad-Turnen auch Teamgeist gefragt. Den kleinen Turnerinnen macht das Training offensichtlich Spass.
Foto: zvg

Nebst Mut, Geschicklichkeit und Ausdauer ist beim Rhönrad-Turnen auch Teamgeist gefragt. Den kleinen Turnerinnen macht das Training offensichtlich Spass.

Gottfried Keller und der Höngger Turnverein

18. Oktober 2019 .

Unseren Nationaldichter mit dem jubilierenden Turnverein zu ver-binden, mag recht waghalsig erscheinen. Aber in der in patriotischer Hochstimmung verfassten Novelle «Das Fähnlein der sieben Aufrechten» wird im Rahmen einer Festrede einerseits auf eine «Sittenschule für die Jungen» und anderseits ein «Verjüngungsbad für die Alten» Bezug genommen. Und beides trifft auch auf den aktuellen Turnbetrieb zu.

weiterlesen