Höngger.ch

8°C3°C am 28. Oktober 2021

Grippeimpfung in Coronazeiten

6. Oktober 2021 .

Die Grippe, auch Influenza genannt, ist eine infektiöse Erkrankung der Atemwege, welche durch Influenzaviren ausgelöst wird.

Ein fulminanter Start mit hohem Fieber und allgemeinen Krankheitssymptomen ist ein typisches Zeichen für eine Grippe. Zusätzlich können Husten, Schnupfen, Hals- und Kopfschmerzen oder auch Schmerzen in Gelenken und Muskeln vorkommen. Bei Kindern können auch mal Übelkeit, Erbrechen und Durchfall weiterlesen

Davide Palazzo und Erich Brunner sind die Geschäftsführer von Herzog Umbauten.
Foto: Dagmar Schräder

Davide Palazzo und Erich Brunner sind die Geschäftsführer von Herzog Umbauten.

Nicht nur für Umbauten zu haben

24. September 2021 .

An der Vorhaldenstrasse entsteht ein neues Mehrfamilienhaus. Für den Neubau ist die Firma «Herzog Umbauten AG» zuständig.

weiterlesen
Aufhören ist leichter, wenn jemand Gutes nachrückt.
Foto: Patricia Senn

Aufhören ist leichter, wenn jemand Gutes nachrückt.

Terra Verde: Die nächste Generation übernimmt

23. September 2021 .

Nach 25 Jahren ist es für die Bio-Pioniere Verena und Jürg Weber Zeit, sich aus dem täglichen Geschäft zurückzuziehen. Sie übergeben ihr Label «Terra Verde» in die besten Hände.

weiterlesen
Dr. Moritz Jüttner, Limmat Apotheke
Foto: Patricia Senn

Dr. Moritz Jüttner, Limmat Apotheke

Blasenentzündung – Antibiotika-Konsum vermeiden

10. September 2021 .

Unangenehmer Harndrang, Brennen beim Wasserlösen, Schmerzen im Unterbauch – fast jede Frau kennt das. Blasenentzündungen sind häufig und unangenehm. Wird sofort gehandelt, kann die Einnahme von Antibiotika sehr oft vermieden werden. Apotheken bieten diskrete und unkomplizierte Blasenentzündungs-Checks an.

weiterlesen
Christian Schindler, Generalagent der Mobiliar Zürich
Foto: zvg

Christian Schindler, Generalagent der Mobiliar Zürich

Braucht es eine Lebensversicherung?

10. September 2021 .

Finanzieller Schutz und Altersvorsorge lassen sich clever kombinieren: Sparversicherungen verknüpfen eine Todesfallversicherung mit einem Sparplan. Sie bieten finanziellen Schutz für Hinterbliebene und eine sinnvolle Altersvorsorge.

weiterlesen

Unbeschwerte Sommertage

16. Juli 2021 .

Nach einem nasskalten Frühling haben die ersten warmen Sonnentage gutgetan. Allgemeines Wohlbefinden, erholsamer Schlaf, gesunde Entwicklung von Kindern, genügend Bildung von Vitamin D – das tägliche Sonnenlicht ist für vieles wichtig.

Eine gute Einschätzung, wieviel Sonnenschutz nötig ist, ist nicht immer einfach. Gerade diesen Frühling mit viel Bise und einigen Regentagen war das UV-Index der MeteoSchweiz-App ein praktisches Prognose-Instrument. Der Index beschreibt den Tagesspitzenwert, der in unseren Breitengraden zwischen 11 und weiterlesen

Gut vorbereitet in die Ferien

20. Mai 2021 .

Ferien gehören zu den schönsten Tagen des Jahres. Umso ärgerlicher ist es, wenn durch eine Magenverstimmung wegen ungewohntem Essen, einem Sonnenbrand oder einer Erkältung das Bett gehütet werden muss. Eine medizinische Reisevorbereitung stellt sicher, dass die häufigsten Krankheiten gleich behandelt werden können. Apotheken bieten deshalb professionelle Reiseberatungen an.

Eine gut gefüllte und richtig zusammengestellte Reiseapotheke ist der beste Reisebegleiter. Die darin enthaltenen Schmerzmittel, Fiebersenker und Wundpflegematerialien sind so im Notfall gleich zur Hand. Je nach Reiseziel braucht es aber zusätzlich spezifische Mittel, um gut gerüstet zu sein. Apotheken weiterlesen

Die neuen Pächter des Restaurants 13/80 in der ehemaligen "Mülihalde" freuen sich auf die Eröffnung Mitte Juni.
Foto: Patricia Senn

Die neuen Pächter des Restaurants 13/80 in der ehemaligen "Mülihalde" freuen sich auf die Eröffnung Mitte Juni.

Mühlehalde wird zu «Restaurant 13/80»

19. Mai 2021 .

Mitte Juni soll es mit dem ehemaligen Restaurant «Mülihalde» am Zwielplatz wieder losgehen. Die drei Geschäftsführer brennen vor Vorfreude und haben dem Lokal einen neuen Namen gegeben: Restaurant 13/80. Es soll ein Treffpunkt für alle werden.

weiterlesen

Achtung Zecken!

24. Februar 2021 .

Sobald das Wetter wieder wärmer und die Tage länger werden, zieht es einen raus in die Natur. Dort steigt das Risiko, von einer Zecke gestochen zu werden.

Zecken, diese kleinen blutsaugenden Parasiten, von denen es weltweit unzählige Arten gibt, sind als Überträger von Krankheiten bekannt. Die Zecken in der Schweiz übertragen vor allem Borreliose-Bakterien und das Zecken-Enzephalitis-Virus FSME auf den Menschen.

 

Wie kann man sich schützen?

Zecken können weiterlesen

1 2 3 22