Höngger.ch

9°C5°C am 21. Oktober 2018

Politik / Im Blickfeld

Foto: zvg

Simone Brander, Gemeinderätin SP 10

Ja zur Dunkelhölzli-Oase

2. Mai 2018 .

Am 10. Juni stimmen wir in der Stadt Zürich über das Areal Dunkelhölzli ab. Das Areal ist bereits heute Teil einer beliebten Naherholungslandschaft am Siedlungsrand von Altstetten und soll neu zu einer grünen Oase werden.

weiterlesen
Foto: zvg

Johann Widmer, Gemeinderat SVP Kreis 10, Liste 2

Die Folgen der Masseneinwanderung

2. Mai 2018 .

Die Pläne des Kantons Zürich sehen vor, dass die Stadt Zürich in den nächsten Jahren etwa 80'000 neue Bewohner aufnehmen soll. Dieser Zuwachs der Stadtbevölkerung bedingt den Ausbau der Infrastruktur.

weiterlesen
Judith Stofer, Kantonsrätin AL, Zürich Kreis 6/10
Foto: zvg

Judith Stofer, Kantonsrätin AL, Zürich Kreis 6/10

Den öffentlichen Verkehr kaputtsparen

11. April 2018 .

Am 10. Juni stimmen wir über zwei Bundesvorlagen «Vollgeldinitiative» und «Referendum gegen Geldspielgesetz», zwei kantonale Vorlagen «Änderung des Personenverkehrsgesetzes PVG» und «Änderung bei der Grundstückgewinnsteuer» und zehn städtische Vorlagen, unter anderem «Tagesschule 2025» und «Freier Sechseläutenplatz», ab.

weiterlesen
Foto: zvg

Hans-Ruedi Joss, glp Kreispartei 6 & 10

Ja zu Tagesschulen

11. April 2018 .

Am Sonntag, 10. Juni, stimmen wir in der Stadt Zürich unter anderem über die Vorlage der Pilotphase II für die Tagesschulen 2025 ab. Das Projekt geht auf Motionen der SP und der FDP zurück und ist politisch breit abgestützt. Die Grünliberalen unterstützen diese Vorlage

weiterlesen
Kathy Steiner, Kantonsrätin, Grüne
Foto: zvg

Kathy Steiner, Kantonsrätin, Grüne

Naturschutz im Sinkflug

14. März 2018 .

In der Zürcher Bevölkerung ist die Sorge gross, dass mit dem Wachstum unserer Stadt immer mehr Wiesen, Bäume, kleine Pärke, Bachufer, Hecken und sonstige natürliche Nischen verschwinden.

weiterlesen
Foto: zvg 2015

Judith Stofer

Eine Stadt ohne Menschen

28. Februar 2018 .

In der Politik ist es so, dass man auch die Argumente der anderen, vor allem aber der gegnerischen Parteien kennen muss. Also habe ich das Sieben-Punkte-Programm der bürgerlichen Stadtratskandidatin und den Stadtratskandidaten gelesen, die gemeinsam unter dem Slogan «Top5» angetreten sind. Abgesehen von vielen Wiederholungen, fiel mir zuallererst einmal die Sprache auf. Diese ist sehr technokratisch, gestelzt und ziemlich blutleer.

weiterlesen
Ronny Siev, Gemeinderat glp
Foto: zvg

Ronny Siev, Gemeinderat glp

Nein zu «Lehrplan vors Volk»

28. Februar 2018 .

In diesem Jahr wird der Lehrplan 21 für alle Kindergärtner, Primar- und Sekundarschüler eingeführt. Damit einher geht eine Harmonisierung aller Deutschschweizer Kantone in der Primarschule.

weiterlesen