Höngger.ch

7°C1°C am 24. November 2017
Foto: Fredy Haffner

Die Zukunft des Schiesssports ist olympisch: Jungschützen mit Kleinkalibergewehren beim Training im Untergeschoss des Schiessplatzes Hönggerberg.

Fokus

Wie viel wird wirklich geschossen?

22. November 2017 von

Als der Schiessplatz Hönggerberg in Betrieb genommen wurde, lagen zwischen ihm und dem Dorf, abgesehen von einzelnen Gebäuden, nur Wiesen und Obstgärten. Heute steht er relativ dicht am Siedlungsrand im Naherholungsgebiet. Das führt immer wieder zu Fragen und Kritik.

weiterlesen
Kultur
Foto: Patricia Senn

Die Künstlerin Cécile Trentini bei ihrem Ritual, dem «Daily Walking».

«Ich seh’ etwas…»

22. November 2017 .

Eine Frau läuft im Stechschritt durch Höngg, hoch auf den Berg, runter zum Fluss. Ab und zu hält sie an, fotografiert etwas, läuft weiter. Wer ist sie und warum macht sie das?

weiterlesen
Dorfleben

Strafen Sie uns ab?

22. November 2017 .

Wir wollen nur Ihr Geld. So einfach wäre das Kind beim Namen zu nennen. Aber das gehört sich einfach nicht. Soviel Anstand darf man sogar von Journalisten erwarten. Von Verlegern sowieso. Und deshalb habe ich weder gedacht geschweige denn geschrieben – das träumen Sie gerade nur – dass wir nur Ihr Geld wollen. Und dass, wer kein Geld übrig hat, hier aufhören kann zu lesen: Es findet sich auch in diesem «Höngger» genügend anderer Lesestoff, und den gönnen wir grundsätzlich und weiterhin allen gratis.

Doch jenen, die jetzt noch hier lesen, sei wie jedes Jahr in Erinnerung gerufen, dass der «Höngger» nicht alleine von Werbung lebt. Auch wenn wir auf treue, sehr gute Kundinnen und Kunden zählen dürfen – ihnen sei hier explizit gedankt weiterlesen

Politik / Im Blickfeld

Ja zu Lebensmitteln aus der Region

22. November 2017 .

Saisonale Lebensmittel aus der Region schmecken nicht nur gut, sie schonen auch die Umwelt. Wenn die Stadt Zürich für ihre Schulen oder Spitäler vermehrt regionale und saisonale Lebensmittel einkauft, profitieren alle: die Konsumentinnen und Konsumenten von frischen Produkten, und die Umwelt von einer Reduktion des CO2-Ausstosses.

Die Produktion von Lebensmitteln belastet das Klima stärker als der Verkehr: Während 31 Prozent des weltweiten CO2-Ausstosses auf die Lebensmittelproduktion zurückgehen, verursacht der Verkehr «nur» 19 Prozent der CO2-Emissionen. Wenn man also etwas gegen den Klimawandel unternehmen möchte, so kommt weiterlesen

Stadt
Foto: Markus Spalinger

Stubenmeister Beat Schmid in Aktion.

Rechenmahl

22. November 2017 .

Voraus eine Anmerkung: Der Zweifel‘sche Fasskeller an der Regensdorferstrasse 20 wird renoviert! Darum begann das heurige Rechenmahl am 11. November für einmal an einem ungewohnten Ort, nämlich im Foyer der katholischen Kirche Heilig Geist.

weiterlesen
Sport

Gelungener Jahresschluss mit Baillar«goal»-Hattrick

22. November 2017 .

Nur rund fünf Minuten traten die Gäste zu Beginn des Spiels am Samstag, 11. November, auf dem Hönggerberg dominant und entschlossen auf. Danach überliessen sie die Gangart den siegeshungrigeren Stadtzürchern. Diese wollten, nachdem aus den letzten vier Spielen nur ein Punkt resultierte, mit einem positiven Resultat in die Winterpause steigen. Und das gelang.

Tyron Pepperday eröffnete in der zehnten Minute für die Roduner-Boys den Torreigen und der Elsässer Gael Baillardgeault, alias Baillar«Goal», erzielte zehn Minuten später bereits das vorentscheidende 2:0. Die schöne Vorarbeit zu diesem Treffer leistete Pascal Forny. Als wiederum Baillar«Goal» (38.) weiterlesen

Ratgeber

Ist die Familie richtig versichert?

22. November 2017 .

Kaum etwas verändert das Leben so nachhaltig wie die Gründung einer Familie. Um gegen die Folgen von Schäden und Unglücken gewappnet zu sein, gibt ein durchschnittlicher Schweizer Familienhaushalt monatlich rund 1’700 Franken für Versicherungen aus. Doch was muss versichert sein? Zu wenig Sicherheit kann einen teuer zu stehen kommen; zu viel aber auch!

Unverzichtbar für eine Familie ist die Privathaftpflichtversicherung. Sie übernimmt die finanziellen Folgen von Personen- und Sachschäden, die ein Familienmitglied Dritten zufügt. Dabei kann es schnell um viel Geld gehen, zum Beispiel, wenn das Kind durch unachtsames Verhalten einen anderen Menschen weiterlesen

Vorschau

1. Höngger Slam Night

22. November 2017 .

Im Fokus steht das Wort, wenn am kommenden Samstag Poetinnen und Poeten auf der Bühne in der Mülihalde aufeinandertreffen und sich um Kopf und Kragen dichten. Mit dabei: Jugendliche aus Höngg.

Endlich bekommt auch Höngg seinen ganz eigenen Poetry-Slam. Ein moderner Dichterwettstreit, bei dem sich verschiedenste Teilnehmende mit selbstgeschriebenen Texten um die Gunst des Publikums reden. Bereits vor mehr als 20 Jahren hat diese frische Art von Kulturveranstaltung den Weg aus weiterlesen