Höngger.ch

13°C7°C am 24. April 2019
Kinder & Jugend

Helfende Hände gesucht

7. November 2018 von

Foto: Archiv «Höngger»

Wer hilft mit, hier ein stimmungsvolles Kerzenziehen zu betreiben?

Von

Online seit
7. November 2018

Printausgabe vom
08. November 2018
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Die Wartau soll belebt werden – so das Anliegen einer Gruppe engagierter Höngger*innen, die sich nach dem Artikel «Komatöses Höngg» von Alex Steiner im «Höngger» vom 17. August 2017 zusammengefunden hatte. Als erster Event wurde nun ein Kerzenziehen organisiert, für das nun noch helfende Hände gesucht werden.

Von Mittwoch 12., bis Samstag, 15. Dezember, wird der Vorplatz vor dem alten Tramdepot Wartau, freundlicherweise vom Verein Tram-Museum Zürich zur Verfügung gestellt, jeweils am Nachmittag von 14 bis 19 Uhr zum Treffpunkt für alle, die in der Vorweihnachtszeit selber Kerzen ziehen möchten. Am Donnerstagabend gibt es zudem eine Verlängerung bis 22 Uhr, um auch Erwachsenen die Gelegenheit zu einem gemütlichen Treffen zu geben. Aufgestellt werden Zelte mit allem, was es zum Kerzenziehen braucht, und Festbänke, an denen man Kaffee, Glühwein und Punsch, Sirup, Hot-Dogs, Wähen und Kuchen geniessen kann.
Um den Betrieb am Laufen zu halten, werden noch Helfer*innen gesucht, die sich stundenweise beim Kerzenziehen oder im Service engagieren würden. 

Wer mithelfen will melde sich bitte direkt bei Moritz Jüttner, Limmat-Apotheke, Telefon 044 341 76 46 oder per Mail an moritzjuettner@gmail.com

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500