Höngger.ch

12°C7°C am 16. Januar 2018
Dorfleben

Vier Jungtiere im Park

24. August 2016 von

Foto: zfg

Die munteren Jung-Damhirschen erfreuen sich bester Gesundheit.

Foto: zfg
Von

Online seit
24. August 2016

Printausgabe vom
25. August 2016
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Diesen Sommer wurden im Tierpark Waidberg vier Damhirsche geboren. Letztes Jahr kamen fünf Junge zur Welt. Beide Jahre liegen in der langjährigen Vereinsstatistik über dem Durchschnitt.

Die drei ersten Geburten erfolgten am 13., 14. und 19. Juni. Mehr als einen Monat später, am 23. Juli wurde noch ein Jungtier gesetzt. Der Tierbestand im Park an der Waidbadstrasse zählt zurzeit elf Tiere. Ein prächtiger Stier, Ende September 2013 im Park angekommen, fünf Kühe, ein Schmaltier, also ein einjähriges weibliches Tier ohne Kalb, und vier Neugeborene. Das Geschlecht der Jungen kann noch nicht bestimmt werden. Die Besucher erfreuen sich immer wieder an den munteren Jung-Damhirschen. Alle Tiere sind gesund, die Mütter begleiten ihren Nachwuchs. Zur Erinnerung: Füttern ist verboten! Die Damhirsche erhalten speziell abgestimmtes Futter.

Traditioneller Herbstrundgang

Er findet am Samstag, 1. Oktober, statt. Besammlung ist um 10.30 Uhr beim Brunnen an der Waidbadstrasse – Parkplätze im Rehsprung. Anschliessend Besuch der Metzgete des Männerchors Höngg auf dem Bauernhof der Familie Willi-Bosshard. Der Anlass findet bei jeder Witterung statt. Interessenten sind willkommen.

Eingesandt von Alex Meier

Unterstützung für die Tiere kann am besten mit einer Mitgliedschaft bekundet werden. Auskunft und Anmeldung über die Homepage: www.tierpark-waidberg.ch.

 

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500