Höngger.ch

12°C10°C am 25. April 2018
Vorschau

Tag der offenen Weinkeller

11. April 2018 von

Von

Online seit
11. April 2018

Printausgabe vom
12. April 2018
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Was gibt es Schöneres, als «Riechen, Schmecken & Geniessen» und vom Winzer aus erster Hand heimische Weine zu probieren? Der 1. Mai ist wie geschaffen dafür.

Zum Tag des offenen Weinkellers warten neue Jahrgänge und alte Klassiker auf ihre Neu- oder Wiederentdeckung. Die Kellertüren stehen offen und das Team um Winzer Urs Zweifel stellt alle Weine vor und beantwortet Fragen über die Winzerjahre 2016 und 2017. Und was Durst macht, braucht auch eine angemessene kulinarische Begleitung: Jonas Gantenbein als neuer Leiter Gastronomie und Event bei Zweifel wartet mit leckeren Kleinigkeiten auf. Vor Ort gibt es bereits einen ersten Einblick in das künftige Standortkonzept in Höngg, welches gerade unter dem neuen Erscheinungsbild «Zweifel 1898» realisiert wird: Dort, wo 1898 Emil und Paul Zweifel die Firma «Gebrüder Zweifel, Eigenbau und Handel mit Weinen und Produktion von Obstsaft» gegründet haben, wird ein Ort entstehen, der Weinhandel, Beratung, Verkauf, Weinbau und Gastronomie zu einem grossen Genusserlebnis vereint.

Tag der offenen Weinkeller
Dienstag, 1. Mai, 11 bis 18 Uhr,
Zweifel 1898, Regensdorferstrasse 20

Weitere offene Keller
Wein- & Obsthaus Wegmann
Frankentalerstrasse 54

Grün Stadt Zürich, Gutsbetrieb Juchhof
beim Rebberg Chillesteig unterhalb der reformierten Kirche.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500