Höngger.ch

17°C15°C am 26. September 2018
Vereine

Spiel und Spass auf der Werdinsel

7. Februar 2018 von

Foto: zvg

Ratespiel: Wer bin ich?

Von

Online seit
7. Februar 2018

Printausgabe vom
08. Februar 2018
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Am 19. Januar trafen sich 16 Jungen und Mädchen zwischen sechs und 15 Jahren zum Kennenlerntraining bei den Pontonieren auf der Werdinsel.

Die Pontoniere hatten im letzten Jahr zum zweiten Mal einen Stand am Wümmetfest. Über 180 Jungen und Mädchen hatten damals am Pontonier-Wettbewerb teilgenommen und Können und Geschicklichkeit beim Hämmern, Springseilen, Rudern, Schätzen und beim Quiz lösen gezeigt. Manche waren so begeistert, dass sie im Januar am Kennenlerntraining des Pontoniersportvereins Zürich teilnahmen.

Vorgewarnt ist halb gewaschen

Manche Eltern fragten vorsorglich nach, wie die Kinder gekleidet sein sollten. Der Hinweis, dass es lieber keine Sonntagskleider sein sollten, war ein gut gemeinter Rat, der besser befolgt wurde. Unter der Leitung der Jungfahrleiter Alina Keller und Daniel Knecht nutzten die Kinder die letzten Sonnenstrahlen des Tages, um sich bei verschiedenen Spielen an der frischen Luft auszutoben. Dabei kam es auch zu einigen Ausrutschern auf der feuchten Wiese, die – begleitet von fröhlichem Gelächtern – zu braungefärbten Hosen, Jacken und Händen führten.

Ab ins Trockene

Im Vereinshaus auf der Werdinsel wurde in der Zwischenzeit das Cheminée angezündet und die Kinder mit Getränken, etwas Knabberzeug und der Möglichkeit, den gröbsten Dreck abzuwaschen, in Empfang genommen. Mit Karten- und Ratespielen vertrieben sie sich lautstark die Zeit bis zum Abendessen. Als die hungrigen Mäuler schliesslich in die Hotdogs beissen konnten, wurde es auf einmal sehr ruhig. Nach dem Dessert hiess es dann vorläufig Abschied nehmen von den neu gewonnenen Freunden. Mit dem vereinseigenen Bus wurden die müden Kinder sicher nach Hause gefahren. An diesem Abend konnten sicher alle gut schlafen.

Eingesandt von Andreas Baumann, Pontonier Sportverein Zürich

Mitmachen erlaubt
Auch in der Winterpause halten sich die Pontoniere mit spannenden Aktivitäten fit. Jeweils am Freitag geht es zum Schwimmen, Squashen, Krafttraining, Billard und vielem mehr. Die Termine und Treffpunkte können auf der Vereinswebseite www.psvz.ch eingesehen werden. Interessierte können sich unverbindlich bei den Pontonieren melden.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500