Höngger.ch

19°C17°C am 16. August 2018
Stadt

Meh blau für Züri

24. Januar 2018 von

Foto: zvg

Onorina Bodmer, Gemeinderätin FDP Kreis 10, Liste 3

Von

Online seit
24. Januar 2018

Printausgabe vom
25. Januar 2018
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Vor bald drei Jahren durfte ich für die FDP 10 in den Gemeinderat nachrücken. Ich versprach Ihnen, liebe Wählende, mich für eine vernünftige Finanzpolitik einzusetzen.
Diese Gelegenheit habe ich in der anspruchsvollen und spannenden Finanzkommission erhalten, in der in meiner bisherigen Amtszeit gewichtige Geschäfte abgeschlossen wurden. So die beiden Vorlagen zum Umbau von Kongresshaus und Tonhalle. Durch die Finanzierung werden diese zentralen Einrichtungen auf eine solide Grundlage gestellt. Die FDP unterstützte auch das Projekt der ZSC-Arena, denn dieses wird massgeblich mit privaten Mitteln finanziert. Ausserdem ist das Engagement des Eishockey-Clubs für den Breitensport vorbildlich, insbesondere für Jugendliche und Frauen. Dies liegt mir auch als Mitglied der gemeinderätlichen Gruppe Sport besonders am Herzen. Beim Neuerlass der Verordnung über die Grundsätze der Vermietung von städtischen Wohnungen setzte ich mich mit meiner Fraktion dafür ein, dass in Zukunft nicht nur die Belegung der Wohnungen, sondern auch die finanziellen Verhältnisse der Mieter und Mieterinnen geprüft werden.
Dank der FDP-Initiative hat nun beim Kochareal die Stimmbevölkerung das letzte Wort. Wir sind überzeugt, dass es weiterhin auch den privaten Wohnungsbau braucht. Nur so kann zusätzlicher Wohnraum entstehen.
Mein Kernanliegen ist ein haushälterischer Umgang mit den Finanzen. Das Gewerbe und die Bürgerinnen und Bürger dürfen nicht länger mit bürokratischen Hindernissen und immer mehr Gebühren belastet werden.
Ich würde sehr gerne weiterhin in Ihrem Auftrag im Gemeinderat politisieren.

Onorina Bodmer, Gemeinderätin FDP Kreis 10, Liste 3

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500