Höngger.ch

9°C5°C am 21. Oktober 2018
Dorfleben

Letzte News zu Läden in Höngg

19. Juli 2012 von

Von

Online seit
19. Juli 2012

Printausgabe vom
19. Juli 2012
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Die Beck Keller AG wird im Herbst dieses Jahres in den Räumen der ehemaligen Metzgerei Heinrich ein «Jean Keller Bistro» eröffnen.

Wie der «Höngger» erfahren hat, zieht in der ehemaligen «Dorfmetzg» am Meierhofplatz nun doch eine Bäckerei ein. Oder genauer gesagt, ein «Jean Keller Bistro». «Die Idee entstand, mit einem Angebot wie in Altstetten einen zweiten Verkaufsstandort in Höngg zu errichten», so Hans Keller, Seniorchef der Beck Keller AG, zum «Höngger»: «Dieser Ladentyp entspricht den Bedürfnissen der heutigen Bevölkerung, wie sich am Altstetterplatz gezeigt hat.» Über das genaue Datum der Eröffnung, so Keller, könne zurzeit keine Auskunft gegeben werden, da Umbauarbeiten immer wieder für Überraschungen gut seien.
Ehemals Mode Flühmann
Auch gegenüber, im Haus Gässli 2, vormals «Mode Flühmann», ist das «Zu vermieten»-Schild umgedreht. Reinhard Schrem, Mitbesitzer der Liegenschaft, war auf Anfrage leider nicht bereit, Auskunft zur aktuellen Situation zu geben.
Bewegung im «Hönggermarkt»
Auch in der Passage des «Hönggermarktes“tut sich etwas, wie der «Höngger» von verschiedener Seite erfahren hat. Wie auch Ivana Bianchet, Sprecherin der Immobilienanlagen der CS, bestätigt, schliesst die dortige Filiale des Schuhgeschäfts Sandra und es kommt zu Rochaden innerhalb des Hönggermarktes. «Wir arbeiten intensiv daran, die Passage, speziell die zusammenhängend freiwerdende Fläche links mit Teilen des ehemaligen Restaurants, zu optimieren» sagt Bianchet. Was genau entstehen wird, kann jedoch aus Rücksicht auf laufende Gespräche mit bestehenden, aber auch potenziellen Mietern noch nicht gesagt werden. Auch werfen bau technische und baubehördliche Abklärungen Fragen auf, die eine definitive Antwort noch schwierig machen.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500