Höngger.ch

29°C25°C am 20. Juni 2018
Sport

Gegen Schlusslichtgegner verloren

28. März 2018 von

Von

Online seit
28. März 2018

Printausgabe vom
29. März 2018
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Nachdem die Höngger schon am Wochenende gegen einen aus dem absolut hintersten Bereich, Wettswil Bonstetten, verloren, gingen sie auch gegen einen weiteren Schlusslichtgegner, den FC Balzers, unter.

Natürlich kann man auch diese Niederlage als unglücklich einstufen. Natürlich wären bei mehr Wettspielglück Punkte drin gelegen. Natürlich wäre, wenn…
Tatsache ist aber, dass sich die Höngger weder hinten noch vorne bislang richtig gefunden haben. Die meisten Spieler suchen nach der Vorrunde verzweifelt ihre Form. Es ist zu hoffen, dass sie diese bald wiederfinden. Denn sie befinden sich nämlich voll im Abstiegsstrudel. Die Punkte gegen hinten aber auch gegen vorne sind allerdings sehr knapp. So ist weiterhin alles möglich. Klar ist, dass die Klasse für eine Steigerung vorhanden ist. Diese abzurufen und umzusetzen ist die grosse Herausforderung.

Matchtelegramm
Hönggerberg, Mittwoch, 14. März
1. Liga Gruppe 3, SV Höngg: FC Balzers, 0:1 (0:0)
87 Zuschauer
SR: Anojen Kangasingam, Fabio Bally, Cédric Müller
SVH: Blank, Dragusin (61. Nardo) Von Thiessen, Georgis, Luck (63. Wiskemann), Pepperday (82. Novo Priore) Stutz, Forny, Rutz, Baillargeault, Pereira da Costa.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500