Höngger.ch

4°C1°C am 14. Dezember 2017

Ja zu Lebensmitteln aus der Region

22. November 2017 .

Saisonale Lebensmittel aus der Region schmecken nicht nur gut, sie schonen auch die Umwelt. Wenn die Stadt Zürich für ihre Schulen oder Spitäler vermehrt regionale und saisonale Lebensmittel einkauft, profitieren alle: die Konsumentinnen und Konsumenten von frischen Produkten, und die Umwelt von einer Reduktion des CO2-Ausstosses.

Die Produktion von Lebensmitteln belastet das Klima stärker als der Verkehr: Während 31 Prozent des weltweiten CO2-Ausstosses auf die Lebensmittelproduktion zurückgehen, verursacht der Verkehr «nur» 19 Prozent der CO2-Emissionen. Wenn man also etwas gegen den Klimawandel unternehmen möchte, so kommt weiterlesen

Ist die Familie richtig versichert?

22. November 2017 .

Kaum etwas verändert das Leben so nachhaltig wie die Gründung einer Familie. Um gegen die Folgen von Schäden und Unglücken gewappnet zu sein, gibt ein durchschnittlicher Schweizer Familienhaushalt monatlich rund 1’700 Franken für Versicherungen aus. Doch was muss versichert sein? Zu wenig Sicherheit kann einen teuer zu stehen kommen; zu viel aber auch!

Unverzichtbar für eine Familie ist die Privathaftpflichtversicherung. Sie übernimmt die finanziellen Folgen von Personen- und Sachschäden, die ein Familienmitglied Dritten zufügt. Dabei kann es schnell um viel Geld gehen, zum Beispiel, wenn das Kind durch unachtsames Verhalten einen anderen Menschen weiterlesen

Foto: zvg

Partnerübung mit einem Paar Stöcken am sonnigen Waldrand.

Zehn Jahre Nordic Walking im Turnverein

22. November 2017 .

Dass Nordic Walking eine gesunde, gelenkschonende Alternative zum Joggen ist, haben bereits viele, auch junge Leute entdeckt. Diesen Trend nahm Lydia Pulfer vor über zehn Jahren für den Turnverein auf, liess sich zur Erwachsenensport-Leiterin Schweiz esa ausbilden und bot bald Einführungskurse an.

weiterlesen
Foto: Gian-Reto Gredig

Die Studierenden der F+F bei einem Rundgang im Frankental mit Patrick Bolle dieses Frühjahr.

Kunst rund ums Frankental

8. November 2017 .

Die Vorbereitungen für verschiedene Kunstprojekte im Frankental, lanciert vom GZ Höngg/Rütihof, sind in vollem Gang. Die Studierenden der F+F Schule für Kunst und Design präsentierten einen Tag lang ihre Konzepte.

weiterlesen
Foto: zvg

Blick in die Werkstätte Wartau, im Hintergrund rechts das aktuelle Projekt «ZOS 25», ein Motorwagen aus dem Jahre 1928 ohne Verblechung.

Tag der offenen Museums-Werkstätten

8. November 2017 .

Am Sonntag, 29. Oktober, öffnete der Verein Tram-Museum Zürich wie jedes Jahr seine Werkstätten-Tore im Hard am Escher-Wyss-Platz für die Bus- und in der Wartau für die Tram-Werkstätte.

weiterlesen
1 2 3 4 68