Höngger.ch

31°C26°C am 25. Juni 2019
Stadt

Vandalismus an der Endstation Heizenholz

11. Juni 2019 von

Von

Online seit
11. Juni 2019

Printausgabe vom
13. Juni 2019
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Vergangenen Sonntag erwartete ein wüster Anblick einen Leser, der an der Endstation Heizenholz auf den 89er Bus wartete: Die Bus-Wartehalle war massiv verschmutzt und mit sexistischen und rassistischen Graffiti verunstaltet worden. Kurz nachdem der Anwohner bei «Züri wie neu» eine Meldung abgesetzt und die Stadtverwaltung die Schmierereien provisorisch übermalt hatte, kam es an derselben Stelle erneut zu Vandalismus: Der Selecta-Automat neben dem Eingang zur Wartehalle war zertrümmert und geleert worden.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500