Das 44. Wümmetfäscht in Bildern

Was für ein Fest! Vom 23. bis 25. September 2022 fand das 44. Wümmetfäscht in Höngg statt. Nun blicken wir zurück auf viele stimmungsvolle Momente.

Impressionen vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: Ilias Islam)
Willkommen! (Foto: pe)
Aufbau für das Wümmetfäscht. (Foto: pe)
Aufbau für das Wümmetfäscht. (Foto: pe)
Aufbau für das Wümmetfäscht. (Foto: pe)
Alle freuen sich auf das Wümmetfäscht. (Foto: pe)
Jetzt wird alles aufgebaut für das Wochenende. Auf dem Foto: Ueli Stahel, Heinz Buttauer, Urs Kropf und Nicole Kraft. (Foto: dad)
Die Flaggen hängen. (Foto: pe)
Der Eröffnungsabend am Wümmetfäscht. (Foto: pe)
Der Eröffnungsabend am Wümmetfäscht. (Foto: pe)
Der Eröffnungsabend am Wümmetfäscht. (Foto: pe)
Der Eröffnungsabend am Wümmetfäscht. (Foto: pe)
Der Eröffnungsabend am Wümmetfäscht. (Foto: pe)
Der Eröffnungsabend am Wümmetfäscht. (Foto: pe)
Dieses gut gelaunte Trio schenkt den Suuser aus - Prost! (dad)
(Foto: pe)
(Foto: pe)
(Foto: pe)
Ballettstudio Plüm. (Foto: jv)
Ballettstudio Plüm. (Foto: jv)
(Foto: jv)
(Foto: jv)
(Foto: jv)
(Foto: jv)
(Foto: jv)
Das Glücksrad der Rotpunkt Apotheke. (Foto: jv)
Das Duo vom Zweifel-Stand. (Foto: jv)
Das Duo des Wurststandes (Foto: jv)
Leckere Bratwürste. (Foto: jv)
Der Stand der Winzer Chuchi. (Foto: jv)
Der Stand der Waldchind Züri. (Foto: jv)
Eine der vier Glocken im Kirchturm der reformierten Kirche Höngg. (Foto: jv)
Der Stand der Grün Stadt Zürich eingebettet im Grünen. (Foto: jv)
Endlich blauer Himmer in Sicht! (Foto: jv)
Bei der Führung im Kirchturm erzählte der Sigrist Daniel Morf von der spannenden Geschichte der reformierten Kirche Höngg. (Foto: jv)
Das Programm am WüFä 2022 war vielfältig. (Foto: jv)
Mit der Örgeli-Musik sorgte Werni beim Stand des Verschönerungsvereins für Stimmung. (Foto: jv)
Beim Cevi-Stand gab es ein "Foto Booth". (Foto: jv)
Die Höngger Jodlerin Luise Beerli moderierte den Höngger Abend.
Die Freude an Luise Beerlis Auftritt war gross. (Foto: dd)
Höngger Abend. (Foto: dd)
Höngger Abend. (Foto: dd)
Der Vogtsrainchor am Höngger Abend. (Foto: dd)
Luise Beerli sang mit dem Männerchor Höngg. (Foto: dd)
Luise Beerli mit dem Männerchor. (Foto: dd)
Beim Stand der Quartierzeitung Höngg konnten Kinder ein eigenes Titelbild kreieren. (Foto: jv)
Die Blattmacher*innen haben am Stand der Höngger Zeitung viele kreative Titelbilder gezeichnet. (Foto: dd)
(Foto: ds)
(Foto: ds)
(Foto: ds)
(Foto: ds)
(Foto: ds)
(Foto: ds)
(Foto: ds)
(Foto: ds)
(Foto: ds)
(Foto: ds)
(Foto: ds)
Viele Kinder genossen das Chasperlitheater. (Foto: ds)
(Foto: ds)
Viele Kinder erfreuten sich an den farbenfrohen Ballons. (Foto: ds)
Ein einzigartiges Erlebnis, das Abseilen vom Kirchturm. (Foto: ds)
Das Abseilen vom Kirchturm war ein grosses Abenteuer. (Foto: ds)
Reiten macht bei jedem Wetter Spass
Auch Globi trotzt dem Regen. (Foto: ds)
Auch Globi ist am Wümmetfäscht.
Leave a light on!
Süsse Liebe.
Nicht nur die Spitzbuben lachen den Regen weg.
Das Wümmetfäscht trotzt dem Regen.
Trotz Regen: Am Samstagabend wurde es heiss mit der Gruppe Tropicalzon.
Die Sängerin Charlie Fisher begeisterte auf der Kleinkunstbühne.
Versunken in bunten Ballons.
Werni sorgt für Musik.
Das Programm auf der Kleinkunstbühne hat mit der Reanimationsdemo des Samaritervereins begonnen.
Der Samariterverein Höngg auf der Kleinkunstbühne: Nach der Einführung konnten Zuschauer*innen selbst Techniken üben. (Foto: jv)
Das Wümmetfäscht hat begonnen! Das Programm ist unter www.wuemmetfaescht.ch zu finden. Viel Vergnügen!
Der Frauenchor Höngg ist bereit. (Foto: pe)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: Ilias Islam)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: pe)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: pe)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: pe)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: pe)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: pe)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: pe)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: pe)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: pe)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Die Waldchind Züri im Umzug. (Foto: pe)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: pe)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: dad)
Der Festumzug vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: pe)
Impressionen vom Wümmetfäscht 2022. (Foto: Ilias Islam)
1/126

In der Ausgabe 17 der «Höngger Zeitung» berichten wir auf vielen Seiten vom vergangenen Wümmetfäscht, das am Wochenende vom 23. bis 25. September stattfand. Das Redaktionsteam war mittendrin und hielt unzählige Augenblicke fest. Nicht alle Bilder haben es in die Zeitung geschafft. Wir präsentieren in dieser Bildergalerie daher eine grosse Auswahl und lassen das Wümmetfäscht mit all seinen Facetten nochmals Revue passieren.

0 Kommentare


Themen entdecken