Höngger.ch

12°C6°C am 19. April 2019

Sport

Die 19-jährige Hönggerin Linda Kaiser holte den Stadtmeisterschaftstitel im Eiskunstlauf.
Foto: zvg

Die 19-jährige Hönggerin Linda Kaiser holte den Stadtmeisterschaftstitel im Eiskunstlauf.

Hönggerin wird Stadtmeisterin

5. März 2019 .

Die Hönggerin, Linda Kaiser, holte in der Eishalle Oerlikon den Stadtmeisterschaftstitel im Eiskunstlauf.

weiterlesen

Last-Minute-Sieg der Gastgeber

4. März 2019 .

Am Ende blieb den Hönggern nur die Enttäuschung, in einer beidseitig intensiv geführten Partie knapp vor dem Ziel gestolpert zu sein. Aufgrund der physischen Vorteile in der Schlussphase darf der Sieg der USV Eschen-Mauren als verdient betrachtet werden.

Bereits in der Startminute brauchte es die volle Aufmerksamkeit von Claude Blank, als er einen gefährlich getretenen Freistoss der Gastgeber aus 16 Metern entschärfen musste. Die Gäste aus Höngg kamen erst nach zehn Minuten so richtig im Spiel an, zeigten weiterlesen

«S’Eis» des SV Höngg hatte trotz Grippe-Virus gut lachen in Valencia.
Foto: zvg

«S’Eis» des SV Höngg hatte trotz Grippe-Virus gut lachen in Valencia.

Altbewährtes bleibt gut

25. Februar 2019 .

Bereits zum fünften Mal steuerte die 1. Mannschaft des SV Höngg die Destination Valencia an, um sich im Trainingslager den letzten Schliff für die Rückrunde zu holen.

weiterlesen
Fussballfeld Hönggerberg im Winter.
Foto: Fredy Haffner

Fussballfeld Hönggerberg im Winter.

Ein zusätzlicher Fussballplatz?

9. Januar 2019 .

Fussball ist zurzeit unglaublich angesagt und das nicht mehr nur bei den Männern. Auf den Fussballplätzen in Zürich muss man schon stark zusammenrücken, die Stadt will nun weitere bauen – vielleicht sogar auf dem Hönggerberg.

weiterlesen
«Wenn ich fechte gibt es nur noch mich, meinen Degen und meinen Gegner.»
Foto: zvg

«Wenn ich fechte gibt es nur noch mich, meinen Degen und meinen Gegner.»

Ein Leben auf Fechtbahnen

21. November 2018 .

Die 18-jährige Hönggerin, Alessandra Luna, hat einen sehr grossen Teil ihres Lebens in Fechthallen verbracht. Ihr Traum ist es, mit ihrem Degen an der nächsten Fecht-Weltmeisterschaft anzutreten – und dafür gibt sie alles.

weiterlesen
Foto: zvg

Angriffsenergie umleiten und Konflikte beenden, ohne den Gegner zu zerstören, das ist Aikido.

Austausch der Zürcher Aikidokas

21. November 2018 .

Der Höngger Verein Kokoro Dojo war Initiator des ersten gemeinsamen Seminars der Zürcher Aikido-Schulen unter dem Motto «Kennenlernen und gemeinsames Trainieren trotz unterschiedlicher Stilrichtungen».

weiterlesen

Gelungener Rückrundenstart gegen den Tabellenführer

21. November 2018 .

Erst in den letzten zwanzig Spielminuten zeigte die Leader-Elf des FC Wettswil-Bonstetten ihr Können und dominierte in der Schlussphase mit schnellen Angriffen und gefährlichen Standardsituationen das Geschehen. Grosses Glück hatten die Säuliämter jedoch, als in der 87. Minute Luca Georgis alleine vor dem WeBo Keeper Luca Thaler den SVH-Matchball neben das Tor schlenzte.

Nun der Reihe nach. Es waren die Höngger, die in den ersten zwanzig Minuten zeigten, dass sie nicht die Absicht hegten, gegen den spielstarken Tabellenführer hinten anzustehen, sondern dem Geschehen ihren Stempel aufzudrücken. So richtige, klare Torchancen gelangen in der weiterlesen

Glückloser SV Höngg in der March

7. November 2018 .

Am 27. Oktober kämpfte der Gastgeber FC Tuggen um den Anschluss an die Tabellenspitze und die Gäste aus Höngg um den Verbleib im Mittelfeld der Rangliste.

Bereits in der fünften Minute musste Claude Blank im Höngger Tor einen Torschuss aus spitzem Winkel entschärfen, um nicht frühzeitig in Rückstand zu geraten. Kein Glück hatte Dario Stadler (15.), als sein gut getretener Freistoss knapp am entfernten Torpfosten des weiterlesen