Höngger.ch

32°C26°C am 16. Juni 2021

Themen

Gut vorbereitet in die Ferien

20. Mai 2021 .

Ferien gehören zu den schönsten Tagen des Jahres. Umso ärgerlicher ist es, wenn durch eine Magenverstimmung wegen ungewohntem Essen, einem Sonnenbrand oder einer Erkältung das Bett gehütet werden muss. Eine medizinische Reisevorbereitung stellt sicher, dass die häufigsten Krankheiten gleich behandelt werden können. Apotheken bieten deshalb professionelle Reiseberatungen an.

Eine gut gefüllte und richtig zusammengestellte Reiseapotheke ist der beste Reisebegleiter. Die darin enthaltenen Schmerzmittel, Fiebersenker und Wundpflegematerialien sind so im Notfall gleich zur Hand. Je nach Reiseziel braucht es aber zusätzlich spezifische Mittel, um gut gerüstet zu sein. Apotheken weiterlesen

Foto: zvg

60 Kinder haben die Gelegenheit, gemeinsam mit Globi viel Wissenswertes über Raumfahrt, Physik und die Planeten zu erfahren.

ETH vergibt 60 Plätze für «Globis Astronautenschule»

20. Mai 2021 .

Am Samstag, 5. Juni, lädt die ETH Zürich Kinder aus Höngg und Affoltern zur exklusiven Eröffnung von «Globis Astronautenschule» auf den Hönggerberg ein. Anwesend sein wird auch der Schweizer Astronaut Claude Nicollier. Anmeldeschluss ist der 28. Mai.

weiterlesen
Einzelinitiative will Verlängerung der SZU Linie vom HB bis zur ETH Hönggerberg und weiter nach Regensdorf.
Foto: Olivier Tanner, schienenverkehr.ch

Einzelinitiative will Verlängerung der SZU Linie vom HB bis zur ETH Hönggerberg und weiter nach Regensdorf.

Ist die Zeit reif für eine S-Bahn zur ETH Hönggerberg?

20. Mai 2021 .

Im Kantonsrat war die Verlängerung der Sihltal Zürich Uetlibergbahn (SZU) bis Uni Irchel und ETH Hönggerberg wieder ein Thema. Nach einem Postulat wurde dem Regierungsrat nun auch eine Einzelinitiative überwiesen.

weiterlesen

Abstimmungsparolen zum 13. Juni 2021

20. Mai 2021 .

Am 13. Juni kommen drei Vorlagen auf städtischer, drei auf kantonaler und fünf auf eidgenössischer Ebene zur Abstimmung. Der «Höngger» hat die in den Zürcher Parlamenten vertretenen Parteien aus dem Wahlkreis 6 und 10 um ihre Empfehlung gebeten. Die Nummerierungen weiterlesen

Die neuen Pächter des Restaurants 13/80 in der ehemaligen "Mülihalde" freuen sich auf die Eröffnung Mitte Juni.
Foto: Patricia Senn

Die neuen Pächter des Restaurants 13/80 in der ehemaligen "Mülihalde" freuen sich auf die Eröffnung Mitte Juni.

Mühlehalde wird zu «Restaurant 13/80»

19. Mai 2021 .

Mitte Juni soll es mit dem ehemaligen Restaurant «Mülihalde» am Zwielplatz wieder losgehen. Die drei Geschäftsführer brennen vor Vorfreude und haben dem Lokal einen neuen Namen gegeben: Restaurant 13/80. Es soll ein Treffpunkt für alle werden.

weiterlesen

Mit dem Tram durch den Hönggerberg?

18. Mai 2021 .

Wie die Neue Zürcher Zeitung am 14. Mai berichtete, arbeiten die Zürcher Verkehrsbetriebe an einem Konzept, das unter anderem einen Tramtunnel unter dem Hönggerberg zum Inhalt hat.

Im Februar 2020 luden die Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) die Bevölkerung dazu ein, ihre Ideen und Wünsche für den Zürcher ÖV 2050 einzureichen. Nachdem die Vorschläge ausgewertet und zusammengefasst worden waren, arbeiteten vier Teams während der letzten Monate daran, unterschiedliche Szenarien weiterlesen

Ada vo Züri mit ihrem Herzinstrument, der Handorgel.
Foto: Sava Hlavacek / www.bildermachen.ch

Ada vo Züri mit ihrem Herzinstrument, der Handorgel.

Wenn das Leben schillert

18. Mai 2021 .

Die Hönggerin «Ada vo Züri» ist nicht nur bildnerische Künstlerin, sie ist auch Musikerin. Anfang Jahr ist ihr Debütalbum «Heldeträne» erschienen. Ein persönliches, melancholisches Werk in Zürcher Mundart.

weiterlesen
Naturdetektiv*innen bei der Arbeit: gemeinsam mit Nadia vom Verein Grünwerk wird die Vogelwelt erforscht.
Foto: zvg

Naturdetektiv*innen bei der Arbeit: gemeinsam mit Nadia vom Verein Grünwerk wird die Vogelwelt erforscht.

Naturdetektiv*innen im Einsatz auf der Werdinsel

17. Mai 2021 .

Bodentiere entdecken, dem Geheimnis des Vogelfluges auf die Schliche kommen und das Leben im Wasser genauer unter die Lupe nehmen: Im vom GZ Höngg gemeinsam mit dem Verein Grünwerk von Winterthur organisierten Ferienangebot kamen junge Forscher*innen voll auf ihre Kosten.

weiterlesen