Höngger.ch

5°C-1°C am 6. Dezember 2019
Firmen

Schön schiefe Töne bei der Adventsfeier am 1. Dezember

2. Dezember 2019 von

Gemeinsames Singen mit dem Fiss.
Foto: zvg

Gemeinsames Singen mit dem Fiss.

Foto: zvg

Ansprachen von Präsident Peter Aisslinger (links) und Institutionsleiter Ueli Zolliker.

Von

Online seit
2. Dezember 2019

Printausgabe vom
04. Dezember 2019
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Das Wohnzentrum Frankental trifft sich einmal im Jahr mit allen Bewohnerinnen und Bewohnern und ihren Angehörigen zur Adventsfeier.

Da im Frankental kein genügend grosser Raum vorhanden ist, trafen sich Bewohnerinnen und Bewohner festlich aufgemacht im reformierten Kirchgemeindesaal zur Feier. Doch nach der Begrüßung von Präsident Peter Aisslinger und Institutionsleiter Ueli Zolliker passierte die Panne: Das erste Weihnachtslied tönte ganz schön schief. In allen Liedblättern fehlte die Note Fiss. Das Team der Beschäftigung und Aktivierung (BA) suchte das verlorene Fiss mit Hilfe einiger Bewohner, die den Sketsch in den letzten Wochen einstudiert hatten. Danach überraschte der Betreuer Martin Jurs alle mit seiner Stimme. Bei den drei Balladen wurde er an der Akustikgitarre von Hipp Mathis (BA) und Ueli Zolliker begleitet. Der gemütliche Teil wurde mit einem grossen Kuchenbuffet versüsst. Als die Dämmerung einsetzte, machten sich die ersten Bewohnerinnen und Bewohner auf den Heimweg ins Wohnzentrum Frankental und genossen noch die Höngger Weihnachtsbeleuchtung.

Eingesandt von Sandra Nussbaum

Von

Online seit
2. Dezember 2019

Printausgabe vom
04. Dezember 2019
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500