Höngger.ch

23°C18°C am 8. April 2020
Firmen

«I d’Hosä»

24. September 2019 von

Caseri Santitätsanlagen
Foto: zvg

Caseri Santitätsanlagen

Von

Online seit
24. September 2019

Printausgabe vom
26. September 2019
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Was im Jahr 1929 mit einer Spenglerei von Grossvater Caseri begann, wandelte sich nach Zwischenstationen 1961 zur heutigen Einzelfirma Walter Caseri. Seit dem Jahr 2000 ist Sohn Reto Caseri Inhaber des Unternehmens mit elf Mitarbeitern. «Wir erledigen eigentlich fast alles, was mit Wasser in Berührung kommt, ausser Rasenmähen, obwohl, wenn man uns ganz lieb fragen würde, wer weiss….», so Caseri, der bei aller Professionalität den Humor nicht zu kurz kommen lässt. Und bei rund 1700 Aufträgen pro Jahr könne, salopp gesagt, «au emal öppis id Hosä» gehen, doch das sei nicht der Grund, warum immer mehr Dusch-WC’s verkauft werden, legt er nach. Enorm wichtig sei es, betont Caseri, dass Mängel sofort zur vollsten Zufriedenheit der Kundschaft behoben werden. Persönlich ist es ihm auch ein Anliegen, seinen Mitarbeitern eine sichere Stelle zu bieten, was bei einer durchschnittlichen Anstellungsdauer von 17 Jahren bis heute doch recht gut gelungen ist.
Seit 58 Jahren ist das Caseri-Team für alles rund ums Sanitäre da – «und ehrlich gesagt auch für uns», schmunzelt Reto Caseri: «So schaurig schlächt machäd mer eusä Job glaub nöd», lautet sein einfaches und einleuchtendes Fazit.

Am Stand an der Gewerbeschau wird, in sauberen Hosen, allerlei Wissenswertes, sorry: «Wasserwertes» gezeigt.

Walter Caseri
Nachfolger Reto Caseri
Sanitäre Anlagen
Winzerstrasse 14
8049 Zürich
Telefon 044 344 30 00
Fax 044 344 30 01
www.caseri.ch
E-Mail info@caseri.ch

Von

Online seit
24. September 2019

Printausgabe vom
26. September 2019
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500