Das Wümmetfäscht sucht Helferinnen und Helfer

Vom 23. bis 25. September 2022 findet das 44. Höngger Wümmetfäscht statt. Damit das beliebte Quartierfest erfolgreich durchgeführt werden kann, braucht es viele Helferinnen und Helfer. Ein Aufruf.

Helfer*innen fürs Wümmetfäscht gesucht!

Gesucht sind Helferinnen und Helfer, die Freude daran haben, ein aktiver Teil dieses grossen Quartierfests zu sein. Ein Einsatz dauert normalerweise etwa vier Stunden, je nach Posten kann die Einsatzdauer aber auch abweichen.

Diverse Einsatzmöglichkeiten

Gesucht werden Helferinnen und Helfer in den Bereichen Verpflegung und Logistik, sei es am Wurst- oder Getränkestand, bei der Auslieferung von Getränken und Essensnachschub an die Verpflegungsstände oder bei der Dekoration und am Ausschank des Suuserwagens. Wer gerne die Muskeln spielen lässt, ist beim Auf- und Abbau des Festplatzes sowie bei der Reinigung und der Entsorgung sehr willkommen. Als Dankeschön erhalten die Helferinnen und Helfer jeweils einen Essens- und Getränke-Bon pro Schicht, ein Wümmetfäscht-Dreieckstüechli zur Erinnerung sowie eine Gutschrift der Helferstunden an einen Höngger Verein der Wahl; damit profitiert der gewählte Verein von einem allfälligem Festüberschuss. Ausserdem wird es nach dem Wümmetfäscht wieder eine Feier für alle, die daran mitgearbeitet haben, geben.

Jetzt anmelden!

Das Anmeldeformular für die Helferinnen und Helfereinsätze steht auf www.wuemmetfaescht.ch zur Verfügung. Bei Fragen hilft Nicole Meier unter helfer@wuemmetfaescht.ch weiter.

0 Kommentare


Themen entdecken