Höngger.ch

15°C9°C am 21. Mai 2019
Stadt

Betäubungsmittel-Fahnder mit gutem Gespür

3. Februar 2015 von

Von

Online seit
3. Februar 2015

Printausgabe vom
05. Februar 2015
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Am Donnerstag, 29. Januar, verhaftete die Stadtpolizei Zürich in Höngg zwei mutmassliche Drogendealer und stellte 675 Gramm Heroin sicher.

Betäubungsmittel-Fahnder der Stadtpolizei kontrollierten am Nachmittag in Höngg einen 24-jährigen Serben. Sie hatten ein gutes Gespür, denn sie fanden in seinen Effekten 25 Gramm Heroin. Abklärungen ergaben, dass er die Betäubungsmittel offenbar einer wartenden Drogenkonsumentin verkaufen wollte. Der Mann wurde festgenommen. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen konnten in Zusammenarbeit mit der Schaffhauser Polizei an seinem Wohnort in Neuhausen weitere 650 Gramm Heroin, über 1900 Gramm Streckmittel sowie über 1100 Franken Bargeld sichergestellt werden. In der Wohnung hielt sich ein 28-jähriger Serbe auf. Auch er wurde für weitere Abklärungen festgenommen. Die beiden Männer werden nach den polizeilichen Befragungen der Staatsanwaltschaft Zürich zugeführt.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500