Höngger.ch

8°C3°C am 28. Oktober 2021
Der Grünfinkenschnabel kann Samenschalen aufbrechen.
Foto: Dr. Hans-Peter B. Stutz

Der Grünfinkenschnabel kann Samenschalen aufbrechen.

SchNabel-Schau

26. Oktober 2021 .

Manche von uns finden bunte Vögel einfach schön. Andere wieder lauschen ihren Stimmen und achten auf besondere Merkmale, um die verschiedenen Arten zu unterscheiden. Doch so richtig spannend wird es, wenn man sich die Architektur der Schnäbel anschaut.

weiterlesen
99 Luftballons am Wartaufest.
Foto: pas

99 Luftballons am Wartaufest.

99 Luftballons und eine Eiche

27. September 2021 .

Das dritte Wartaufest ging am Wochenende mit viel Wetterglück über die Bühne. 99 Luftballons, Bingo und Mostpressen lockte zahlreiche Besucher*innen an. Auch die politische Prominenz liess sich das Fest nicht entgehen.

weiterlesen
Nachts im Ortsmuseum
Foto: Patricia Senn

Nachts im Ortsmuseum

Nachts im Ortsmuseum

6. September 2021 .

Am 4. September lud das Ortsmuseum Höngg zu einem aussergewöhnlichen Besuch ein. Zwischen 18 und 24 Uhr konnten die Besucher*innen mit der Taschenlampe auf Erkundungsreise gehen. Interessant und etwas unheimlich, auf jeden Fall unvergesslich.

weiterlesen

Wale tragen keine Schuhe

4. September 2021 .

Mehr als ein Dutzend Autorinnen und Autoren - vom Talent bis zur Bestsellerautorin - lesen bei der «Mammutlesung» des ZSV im Rahmen von «Zürich liest», am Samstag, 30. Oktober ab 15 Uhr.

Der Zürcher Schriftstellerinnen und Schriftsteller Verband ZSV bietet dem regionalen Literaturschaffen seit rund 80 Jahren mit Lesungen und Publikationen eine Plattform für Begegnungen mit der Öffentlichkeit. Zum nächsten Mal mit der «Mammutlesung», die am 30. Oktober im Rahmen des Literaturfestivals weiterlesen

DIe Gegensätze zwischen Arm und Reich sind das Thema der aktuellen Science City-Veranstaltungen.
Foto: Saloon

DIe Gegensätze zwischen Arm und Reich sind das Thema der aktuellen Science City-Veranstaltungen.

Arm und Reich

3. September 2021 .

Vom 31. Oktober bis zum 28. November veranstaltet die ETH im Rahmen von «Treffpunkt Science City» wieder Vorlesungen, Experimente, Talkrunden und Workshops für die Öffentlichkeit.

weiterlesen

Von Weihern und verwunschenen Seen

3. September 2021 .

Die Kurzwanderung vom Mittwoch, 3. November, führt von Bubikon durch Moorgebiete, vorbei an Weihern und stattlichen Gehöften, am Lützelsee entlang nach Hombrechtikon. Es geht beständig leicht auf und ab, leider zum Teil auf Asphalt. Die Wanderzeit beträgt zwei dreiviertel Stunden.

Ab Zürich HB fährt die Gruppe um 8.54 Uhr mit der S5 direkt nach Bubikon. Die Wanderung führt an den Weilern Lanzacker, Gstein und Reipen vorbei nach Adletshusen. Am verwunschenen Lützelsee kann man vielleicht überwinternde Störche entdecken. Mittagessen gibt es weiterlesen

Am 6. November werden die Räben kunstvoll verziert.
Foto: zvg

Am 6. November werden die Räben kunstvoll verziert.

Räben schnitzen mit dem GZ Höngg

2. September 2021 .

Kürzere Tage, kühles Wetter – der Herbst ist da. Und mit ihm der traditionelle «Räbeliechtliumzug». Im GZ Höngg können am Samstagnachmittag, 6. November, die Räben für den Umzug vorbereitet werden.

weiterlesen
1 2 3 58