Absage «De schnällscht Zürihegel»

Der beliebte Sportanlass «De schnällscht Zürihegel» kann dieses Jahr wie so viele Veranstaltungen nicht durchgeführt werden. Auch der QV Höngg bedauert die Absage.

Dieses Jahr findet der Zürihegel am Samstag, 25. Mai statt.

Seit 1951 wurde «De schnällscht Zürihegel» ohne Unterbruch durchgeführt – dieses Jahr hätte die 70ste Austragung stattgefunden. Mit Bedauern hat das OK Zürihegel entschieden «De schnällscht Zürihegel» 2020 nicht durchzuführen. Der Bundesrat hatte am Donnerstag, 16. April den Fahrplan für die kommenden Wochen bekanntgegeben. Damit ist nach heutigem Stand eine Veranstaltung wie der Zürihegel und die dazu gehörenden Quartierausscheidungen Mitte Mai leider nicht möglich. Die Organisatoren sind hoffnungsvoll, die 70ste Austragung des Zürihegels im Sommer 2021 durchführen zu können. Vergangenes Jahr trafen sich 280 Kinder und 200 Eltern zu den Quartierausscheidungen des Kreis 10 auf dem Hönggerberg. Die Enttäuschung ist gross, aber die Gesundheit geht vor. 

0 Kommentare


Themen entdecken