Höngger.ch

12°C11°C am 26. April 2018

Themen

Foto: zvg

Der reformierte Kirchenchor führte Auszüge aus dem Oratorium «Der Tod Jesu» von Carl Heinrich Graun vor.

Überzeugend interpretierte Passionsmusik

11. April 2018 .

In «Musik und Wort» am Gründonnerstag in der Reformierten Kirche wurden Auszüge aus dem Oratorium «Der Tod Jesu» von Carl Heinrich Graun (1704-1759) aufgeführt.

weiterlesen

Höngger Wandergruppe 60 plus

11. April 2018 .

Die Frühlingswanderung vom Freitag, 4. Mai, führt durch den Meggerwald oberhalb des Vierwaldstättersees – von Udligenswil nach Obermatt und Meggen – mit einem Aufstieg von 200 Metern und einem Abstieg von 292 Metern. Die Wanderzeit beträgt drei Stunden, gemütlich.

Um 8.35 Uhr fährt die Gruppe mit dem Interregio nach Rotkreuz und von dort mit dem Postauto nach Udligenswil. Nach dem Startkaffee beginnt die Wanderung mit Blick auf die Rigi, den Bürgenstock und den Pilatus. Ein kurzes Stück führt der weiterlesen

Foto: Offizielle Homepage des Films

Romy Schneider (Marie Bäumer) und STERN-Journalist Michael Jürgs (Robert Gwisdek) in einem nervenaufreibenden Interview.

«Ich werde weiterleben!»

11. April 2018 .

Der Film «3 Tage in Quiberon» basiert auf dem letzten Interview, das Romy Schneider der deutschen Presse vor ihrem frühen Tod gab. Er läuft ab 12. April in den Zürcher Kinos.

weiterlesen
Foto: Fredy Haffner

Heiner Fierz in seinem Höngger Atelier.

In Öl gebanntes, pures Licht

10. April 2018 .

Heiner Fierz fängt in seinen Bildern das Licht Südfrankreichs ein, und das sogar in Zürich so treffend, dass jedes Grau verschwindet. Nun stellt er exklusiv dort aus, wo er sich zu Hause fühlt: in Höngg.

weiterlesen
Foto: zvg

Palmsonntag und Risottoessen in der katholischen Kirche Heilig Geist in Höngg.

Palmsonntag in Heilig Geist

3. April 2018 .

Ist Palmsonntag nun ein Festtag oder ein eigentlich trauriger Anlass, an dem das Leiden und Sterben Jesu seinen Anfang nimmt? Etwa 350 Kirchenbesucher in der katholischen Kirche Heilig Geist erlebten diesmal ein Musical, in dem es um menschliches Scheitern, um leere Versprechungen, Feigheit und Verrat ging.

weiterlesen
Foto: zvg

Das Wohn- und Heizenholz betreut bis zu 34 normalbegabte Kinder und Jugendliche in vier verschiedenen Wohngruppen.

Herausforderung Kinderheim

28. März 2018 .

Das Wohn- und Tageszentrum Heizenholz geht seit einigen Jahren neue Wege in der Jugend- und Elternarbeit. Im Zentrum steht die Einbindung der Eltern in den Alltag der Kinder und Jugendlichen, was – wo gewünscht – eine spätere Rückkehr erst ermöglicht.

weiterlesen
Foto: Patricia Senn

Dirigent Bernhard Meier lotst das Orchester sicher durchs Universum.

Reise ins Musikuniversum

28. März 2018 .

Die «Space Journey» des Musikvereins Höngg entführte die Zuhörenden in fremde Länder und Galaxien und eröffnete ihnen neue Welten in ihren eigenen Köpfen.

weiterlesen
Foto: zvg

Fritz Meier am 11. März kurz vor dem Ziel an seinem «50.» Engadiner.

50 Jahre Engadiner und immer dabei

28. März 2018 .

Am 16. März 1969 starteten 945 Läufer beim ersten Engadiner Skimarathon und nahmen die 42 Kilometer unter die Latten. Auch der Höngger Fritz Meier. 50 Jahre später war er als einer von nur wenigen ohne Unterbruch wieder dabei auf dem Weg von Maloja nach S-chanf. Doch Ausdauer, das hatte er schon mit 19 bewiesen.

weiterlesen

Einsprache im Rütihof

28. März 2018 .

Während rund um die Überbauung des Grünwaldareals am 9. April am zweiten Workshop «Mitwirkung Entwicklung Grünwald» diskutiert wird, läuft ein Rekurs gegen einen Stadtratsbeschluss, der den Ausgang der Diskussionen beeinflussen könnte.

Der «Quartierplan Nr. 458, Rütihof» wurde damals vom «Grundeigentümer-Verein Rütihof-Zürich» ausgearbeitet und am 11. Juni 1975 vom Zürcher Stadtrat, mit einem Vorbehalt bezüglich künftiger Bauordnungen, festgesetzt. Im diesem Quartierplan wurde auch die Bruttogeschossfläche des ganzen Bebauungsgebietes Rütihof, insgesamt 267'500 Quadratmeter, weiterlesen

Foto: Patricia Senn

Die Qual der Wahl: Über 70 Berufe werden an der Berufsmesse Lachenzelg vorgestellt.

Die Einzigartige

28. März 2018 .

Die persönliche Berufsmesse im Schulhaus Lachenzelg ist eine Besonderheit in der Stadt. Seit neun Jahren wird sie vom hiesigen Elternrat organisiert und erfreut sich grosser Beliebtheit.

weiterlesen