Höngger.ch

4°C1°C am 5. April 2020

Dorfleben

Leere Läden sind zum Vorbeigehen: Mieter gesucht an der Limmattalstrasse 204.
Foto: Fredy Haffner

Leere Läden sind zum Vorbeigehen: Mieter gesucht an der Limmattalstrasse 204.

Das Schliessgespenst geht um

10. September 2019 .

«Höngg, Quo vadis?» hiess die Frage 2012, als in Höngg diverse Geschäftsräumlichkeiten leer standen. Eine Antwort fand man damals nicht, trotz einer grossen Umfrage und gut gemeinten Initiativen. Ein Lokal blieb bis heute leer, andere Firmen schlossen oder werden schliessen, nun auch die Apotheke Drogerie Parfümerie Hönggermarkt. Bedenklich? Nein: Beängstigend.

weiterlesen
Schliesst Ende September: Die Apotheke Drogerie Parfümerie Hönggermarkt.
Foto: Fredy Haffner

Schliesst Ende September: Die Apotheke Drogerie Parfümerie Hönggermarkt.

Schliessung nach turbulenten Jahren

10. September 2019 .

Mit Brief vom 29. August informierte die Apotheke Drogerie und Parfümerie Hönggermarkt ihre Kundschaft über die Schliessung per Ende September. Ein Schock, denn damit geht nicht nur ein grösserer Betrieb zu, sondern es endet an dieser Stelle eine Tradition: Die einstmalige «Dorfbach-Drogerie» bestand seit rund hundert Jahren.

weiterlesen
Im Garten der Hauserstiftung genossen Bewohner*innen und Gäste Speis und Trank.
Foto: Lina Gisler

Im Garten der Hauserstiftung genossen Bewohner*innen und Gäste Speis und Trank.

Hauserfest im Sonnenschein

26. August 2019 .

Das Alters- und Pflegeheim Hauserstiftung lud am 25. August zum Rumschmökern im Flohmarkt, zum Besichtigen der diversen Zimmer oder einfach nur zum gemeinsamen Essen und Plaudern im schönen Garten ein.

weiterlesen
Sorgt für Verwirrung: Ende der «Tempo-30-Zone», Beginn der «Tempo-30-Strecke», verkehrsrechtlich ein Unterschied, für die Verkehrsteilnehmer*innen nicht: 30 bleibt 30.
Foto: Fredy Haffner

Sorgt für Verwirrung: Ende der «Tempo-30-Zone», Beginn der «Tempo-30-Strecke», verkehrsrechtlich ein Unterschied, für die Verkehrsteilnehmer*innen nicht: 30 bleibt 30.

Warum der Schilderwahn ausgebrochen ist

13. August 2019 .

Im Zentrum von Höngg wurde während den Schulferien das angekündigte Tempo 30 signalisiert. Offenbar nach dem Motto «alle 30 Meter eine Tafel». Der Schilderwald ist zwar rechtlich korrekt, sorgt jedoch für einiges an Verwirrung.

weiterlesen