Höngger.ch

18°C16°C am 12. Juli 2020

Dorfleben

Der Garten wird durch die Corona-bedingten Trennwände erst gemütlich.
Foto: Höngger

Der Garten wird durch die Corona-bedingten Trennwände erst gemütlich.

Auf und zu auf der Werdinsel

8. Juli 2020 .

Das beliebte Restaurant Werdinsel, das zur Badi Au-Höngg gehört, ist seit Mitte Mai wieder geöffnet. Trotz erneuter Zugangsrestriktion sind die Betreiber zuversichtlich, dass sie die Coronakrise gut meistern werden.

weiterlesen
Fredy Haffner, ehemaliger Geschäftsführer der Hönggerzeitung.
Foto: Hönggerzeitung

Fredy Haffner, ehemaliger Geschäftsführer der Hönggerzeitung.

Der Stiftungsrat dankt Fredy Haffner

7. Juli 2020 .

In der letzten Ausgabe wurden die beiden neuen Geschäftsführerinnen Eva Rempfler und Patricia Senn vorgestellt und anlässlich des Wechsels im Präsidium des Stiftungsrates kamen die abtretende Präsidentin und ihr Nachfolger zu Wort. Zum Abschluss dieser Interna möchten wir den vor einiger Zeit zurückgetretenen Geschäftsführer Fredy Haffner würdigen.

weiterlesen
Schon um zehn bildete sich eine Schlange vor dem Eingang des Desperado.
Foto: Höngger Zeitung

Schon um zehn bildete sich eine Schlange vor dem Eingang des Desperado.

Adios, Desperado

7. Juli 2020 .

Monate nach der Konkursankündigung fand am vergangenen Wochenende die offizielle Liquidation des Restaurants Desperado statt. Ein letzter Besuch in den Räumlichkeiten des Mexikaners.

weiterlesen
Der grösste Weinberg in Höngg liegt unterhalb der reformierten Kirche und umfasst rund 13 Hektar.
Foto: Stefan Hohler

Der grösste Weinberg in Höngg liegt unterhalb der reformierten Kirche und umfasst rund 13 Hektar.

Wo Strassennamen noch an den Weinbau erinnern

6. Juli 2020 .

Seit mehreren Jahrhunderten wird in Höngg Weinbau betrieben. Etliche Strassen- und Ortsnamen erinnern auch noch heute daran – Rebstockweg oder Winzerstrasse sind nur zwei von vielen.

weiterlesen
Teller, Schüsseln, Stühle, sogar ein Sombrero standen bei der Liquidation des Desperados zum Verkauf.

Teller, Schüsseln, Stühle, sogar ein Sombrero stehen bei der Liquidation des Desperados zum Verkauf.

Alles muss weg beim Desperado

2. Juli 2020 .

Monate nach der Konkursankündigung steht nun die offizielle Liquidation des Restaurants Desperado an. Ab Freitag gehen Geschirr, Möbel und Küchenmaterial über den Tisch.

weiterlesen
Die Geschäftsleitung des Hönggers: Eva Rempfler und Patricia Senn
Foto: Bernhard Gravenkamp

Die Geschäftsleitung des Hönggers: Eva Rempfler und Patricia Senn

Wir machen Höngger Zeitung

24. Juni 2020 .

Mit dem Abschied von Verlagsleiter Fredy Haffner und Finanzchef Urs Kaufmann Ende letzten Jahres blieb Marketingleiterin Eva Rempfler alleine in der Geschäftsleitung. Im Mai ist Patricia Senn als Co-Geschäftsführerin an ihre Seite gerückt.

weiterlesen
Das klassische Hausarztmodell ist am Aussterben.
Foto: pixabay

Das klassische Hausarztmodell ist am Aussterben.

Ärztemangel: real oder ein Papiertiger?

24. Juni 2020 .

Im Kanton Zürich hat die Anzahl berufstätiger Ärzt*innen seit 2009 stetig zugenommen. Dennoch können viele Praxen keine neuen Patien*innen mehr aufnehmen. Die Gründe dafür sind vielschichtig.

weiterlesen
Franziska Lang-Schmid, ehem. Stiftungsratspräsidentin Quartierzeitung Höngg
Foto: zvg

Franziska Lang-Schmid, ehem. Stiftungsratspräsidentin Quartierzeitung Höngg

Wechsel des Präsidiums im Stiftungsrat Höngger Quartierzeitung

23. Juni 2020 .

Vor 18 Jahren rettete Ernst Cincera mit der Gründung der Stiftung Höngger Quartierzeitung den «Höngger» vor einem möglichen Ende. Die ehemalige Präsidentin Franziska Lang-Schmid und ihr Nachfolger Benedikt Gschwind blicken in einem Interview zurück und in die Zukunft der Stiftung und der Quartierzeitung.

weiterlesen

Es ist nicht alles Gold, was glänzt

22. Juni 2020 .

Es ist verlockend: In Inseraten und auf Flyern versprechen Käufer viel Geld für Pelze, Gold und Antiquitäten. Doch wenn es zu gut scheint, um wahr zu sein, sollte man vorsichtig sein.

Frau Beller* hat ein schlechtes Gefühl. Vor etwa einer Stunde hatte sie auf ein Inserat reagiert, auf dem der Ankauf von Pelz ausgeschrieben wurde. Als sie dem Mann am Telefon mitteilte, dass sie ein entsprechendes Kleidungsstück zu verkaufen hätte, hatte weiterlesen

Hier soll ein Kreisel gebaut werden.
Foto: Archiv Höngger

Hier soll ein Kreisel gebaut werden.

IG Pro Rütihof reicht erneut Rekurs ein

22. Juni 2020 .

Einige Mitglieder der IG Pro Rütihof haben beim Regierungsrat Rekurs gegen den Stadtratsbeschluss vom 26. Februar erhoben. Er betrifft das Strassenbauprojekt Regensdorfer-/Frankentalerstrasse.

weiterlesen
1 2 3 65