Höngger.ch

26°C19°C am 24. August 2019
Kinder & Jugend

Projekt «Lauf der Dinge»

3. Juli 2019 von

Von

Online seit
3. Juli 2019

Printausgabe vom
11. Juli 2019
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Am 13. und 14. Juni fanden die Projekttage der ersten Sekundarstufe im Schulhaus Lachenzelg statt. Das Thema lautete «Lauf der Dinge».

 

Die Aufgabe der Erstklässler war es, ein 30 Sekunden langes Video einer selbst gebauten Bahn aus allen möglichen Gegenständen zu filmen. Dafür hatten sie einen Tag Zeit. Am darauffolgenden Tag mussten sie das Video bearbeiten, das heisst, es schneiden und mit Musik unterlegen.
Die Schülerinnen und Schüler durften eine Gruppe aus zwei bis vier Personen bilden. Schon vor den Projekttagen hatten sie Zeit, um vorzubereiten und zu planen. Die Jugendlichen mussten eine Vorübung erarbeiten, in der sie ein Video von zwei aneinander folgenden Elementen filmten.
Am Dienstagmorgen, um 8.20 Uhr galt es schliesslich ernst, von da an waren die Gruppen auf sich alleine gestellt, jede begab sich an ihren Arbeitsort. Manche arbeiteten von zu Hause aus, andere in der Schule auf dem Pausenplatz. Gewisse Gegenstände durften sie von der Schule ausleihen, wer sich aber selbst darum kümmern wollte, konnte sich die nötigen Utensilien auch anderswo besorgen. Am Arbeitsplatz sollten die Jugendlichen die Bahn aufbauen, allerdings gelang dies einigen nicht so gut wie anderen. Das Filmen hingegen lief bei den meisten besser.
Am nächsten Tag folgte das Schneiden und Bearbeiten des Videos, doch auch das funktionierte nicht ganz wie geplant, da man einige Fehler herausschneiden musste.

Als die Videos bereit waren, gab es eine Vorstellung in der Aula der Schule, bei der der ganze erste Jahrgang dabei war. Jede Gruppe musste ihr Projekt, nachdem das Video vorgeführt worden war, vorstellen und berichten, was gut gelaufen war und was die Knackpunkte gewesen waren. Einige Eltern durften die Filme an einem Elternabend sehen. Diejenigen, die noch keine Möglichkeit dazu hatten, können sich die Projekte am 11. Juli beim Sommerfest der Schule Lachenzelg ansehen. Dort werden sie nochmals ausgestrahlt. 

Eingesandt von Selin Keser und Jamila Islam

Von

Online seit
3. Juli 2019

Printausgabe vom
11. Juli 2019
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500