Höngger.ch

6°C2°C am 18. April 2021

Leitartikel

Petitionär Miro Steiner übergibt Stadtrat Baumer das erste Couvert mit einem Teil der gesammelten Unterschriften.
Foto: pas

Petitionär Miro Steiner übergibt Stadtrat Baumer das erste Couvert mit einem Teil der gesammelten Unterschriften.

Petition mit einem Ständchen übergeben

14. April 2021 .

Am Mittwoch, 14. April, übergab Petitionär Miro Steiner gemeinsam mit seinen Unterstützer*innen aus dem Quartier, darunter der QV Höngg, dem Stadtrat Michael Baumer die Petition gegen eine Einstellung der Buslinie 38. Abends wurden die pendenten Vorstösse im Gemeinderat behandelt.

weiterlesen
Andres Züger berät die Sekundarschüler*innen bei der Berufswahl
Foto: zvg

Andres Züger berät die Sekundarschüler*innen bei der Berufswahl

Lehrstellensuche und Corona

13. April 2021 .

Seit mehr als einem Jahr Ausnahmezustand, Lockdown, Homeoffice und Unternehmen mit schweren wirtschaftlichen Problemen. Denkbar ungünstige Voraussetzungen für die Jugendlichen der zweiten und dritten Sekundarschulklassen, um neu in den Berufsalltag einzusteigen oder sich eine Lehrstelle zu suchen. Wie äussert sich die Krise in Bezug auf die Lehrstellensuche?

weiterlesen
Die Räumlichkeiten an der Limmattalstrasse 186 sollen zu einer KiTa umgenutzt werden.
Foto: pas

Die Räumlichkeiten an der Limmattalstrasse 186 sollen zu einer KiTa umgenutzt werden.

Ein Hort im Hönggermarkt?

9. April 2021 .

In den Räumlichkeiten der früheren Drogerie Apotheke Hönggermarkt will die Stadt Zürich einen Hort einrichten. Die BZO 2016 schreibt für Erdgeschosse in Kernzonen aber publikumsorientierte Gewerbenutzungen vor.

weiterlesen
Diese Test-Kits für den Nachweis einer Corona-Infektion gibt es ab dem 7. April in den Apotheken – gratis.
Foto: pixabay

Diese Test-Kits für den Nachweis einer Corona-Infektion gibt es ab dem 7. April in den Apotheken – gratis.

Coronatests für zu Hause

6. April 2021 .

Der Bundesrat hat es angekündigt: ab dem 7. April sollen allen Personen in der Schweiz fünf Corona-Schnelltest-Kits pro Monat gratis zur Verfügung stehen. Abgegeben werden sie in den Apotheken – gegen Vorweisen der Krankenkassenkarte.

weiterlesen
Soll das «Bergbüssli» einem politischen Hickhack zum Opfer fallen?
Foto: pas

Soll das «Bergbüssli» einem politischen Hickhack zum Opfer fallen?

Widerstand gegen Einstellung der Linie 38

18. März 2021 .

Weil wegen Tempo 30 für die Linie 46 ein zusätzliches Fahrzeug benötigt wird und auf der Linie 13 ein weiterer Kurs eingesetzt werden muss, könnte der Bus der Linie 38 aus Kostengründen eingestellt werden. In Höngg regt sich Widerstand. Neben der Lancierung einer Petition wurden im Gemeinderat erste Vorstösse eingereicht, um die Einstellung zu verhindern.

weiterlesen
Das Restaurant Grünwald bietet vorübergehend über Mittag warme Mahlzeiten für "Büezer*innen" an.
Foto: Archiv Höngger

Das Restaurant Grünwald bietet vorübergehend über Mittag warme Mahlzeiten für "Büezer*innen" an.

Restaurant Grünwald wird vorübergehend zur Betriebskantine

15. März 2021 .

Gastronomische Betriebe bleiben nach wie vor geschlossen, doch Betriebskantinen dürfen geöffnet haben. Auch Restaurants können von der Regelung profitieren.

weiterlesen
An verschiedenen Orten auf dem Hönggerberg, hier beim Mittelwald, wurde geholzt.
Foto: pas

An verschiedenen Orten auf dem Hönggerberg, hier beim Mittelwald, wurde geholzt.

Holzschlag und Kritik im Höngger Wald

11. März 2021 .

Wer dieser Tage auf dem Hönggerberg spazieren geht, erschrickt über die vielen kahlen Stellen im Wald. Verschiedene gleichzeitig stattfindende Forstarbeiten lassen den Eingriff radikal wirken.

weiterlesen
Pavillons wie dieser beim Schulhaus Riedhof kommen bei kurz- und mittelfristigen Engpässen zum Einsatz. Auf städtischen Schulanlagen stehen zurzeit insgesamt 76 dieser Provisorien.
Foto: Dagmar Schräder

Pavillons wie dieser beim Schulhaus Riedhof kommen bei kurz- und mittelfristigen Engpässen zum Einsatz. Auf städtischen Schulanlagen stehen zurzeit insgesamt 76 dieser Provisorien.

Mehr Schulen für den Waidberg

10. März 2021 .

Die Stadt Zürich wächst – und mit ihr die Anzahl Schüler*innen, die auf Stadtgebiet die Schule besuchen. Auch der Schulkreis Waidberg verzeichnet ein starkes Wachstum. Welche Pläne hat die Stadt, um dem Platzbedarf zu begegnen?

weiterlesen
Gerd Folkers an der Endhaltestelle der Tramlinie 13 im Frankental, wo er auch zuhause ist.
Foto: Patricia Senn

Gerd Folkers an der Endhaltestelle der Tramlinie 13 im Frankental, wo er auch zu Hause ist.

«Man muss sein Herz voraus werfen»

8. März 2021 .

Auf dem dunkelblauen stoffigen Buchdeckel ist mit Golddruck die Zeichnung eines e-Tuk-Tuks eingestanzt, das die Nummer 13 trägt. Eine Hommage an die Tramlinie, die Höngg mit der ganzen Stadt verbindet. Gezeichnet, geschrieben und aquarelliert von Gerd Folkers aus Höngg.

weiterlesen
1 2 3 31