Höngger.ch

18°C14°C am 14. Oktober 2019

Kolumnen

Auf nach Bern

24. September 2019 .

In der letzten NZZ am Sonntag las ich leider einen Bericht über die Arbeit der Lobbyisten in Bundesbern. Warum «leider»? Weil dieser sehr gut verfasste Artikel mit dem Titel «Nehmen und geben» mir mal wieder gründlich jeglichen Glauben an die weiterlesen

Der Pseudonymphe entwachsen

10. September 2019 .

Neulich wollte eine neugierige Leserin dieser Zeitung wissen, warum ich nur ein Pseudonym sei. Die Redaktion wusste es (wie immer) auch nicht und fragte mich direkt an. Also via Mail natürlich, denn Pseudonyme treten ja nirgends leibhaftig auf. «Nur» ein weiterlesen

285 Meter um komplett kirre zu werden

27. August 2019 .

Hi Frank, hier spricht der Bordcomputer deines selbstfahrenden Autos. Übernimm doch mal eben Steuer, Gas und Bremse, denn ich muss mich voll auf diese 285 Meter Regensdorferstrasse konzentrieren, hier, zwischen Wieslergasse und Meierhofplatz. Ich werde laut vor mich hindenken, aber weiterlesen

Recycling als Amüsement

12. August 2019 .

Neulich sandte mir die Redaktion ein Leserfoto, das von mir stammen könnte. Ein Bild, wie es die Redaktion offenbar regelmässig bekommt, sagt sie. Ein Abfallbild. Nein, nicht eines, das nicht verwertet werden kann, sondern eines, das Abfall zeigt: Diverse PET- weiterlesen

Tschüss, Höngger!

5. Juli 2019 .

Viereinhalb Monate sind wie im Turbo an mir vorbeigezogen, und schon ist es wieder vorbei mit meiner Zeit beim «Höngger». Zuerst einmal vorweg: Den Sinn des Lebens habe ich leider noch nicht gefunden. Trotzdem kann gesagt werden, dass ich einiges weiterlesen

Witzewelle

5. Juli 2019 .

Die Schweiz litt vergangene Woche unter einer Hitzewelle – jeder Text, der so beginnt, würde ich im Moment sicher nicht lesen. Er würde mir Hitzepickel, juckende Rötungen in den Armbeugen und klebrige Schweissbäder im Schritt verursachen. Hitzewelle? Wenn ich das weiterlesen

Hotel Mama

25. Juni 2019 .

Ach, dieses Ausziehen, ein Thema, das wohl viele in meinem Alter beschäftigt. Und ich meine nicht Kleider ausziehen, sondern: Von zu Hause ausziehen. Hotel Mama und Papa verlassen, in die weite Welt hinausgehen, endlich unabhängig sein.
Viele Aspekte locken einen weiterlesen

Egomonsterkids

24. Juni 2019 .

Ich mag Kinder. Solange sie ins Handschuhfach meines SUV passen. Oder auf den Rücksitz meines Stadtautos, einem Smart. Kleiner Scherz. Doch nun im Ernst: Ich mag Kinder wirklich. Ausser jene, welche zur Schande ihrer Eltern die elementarsten Dinge in Sachen weiterlesen

Ein alter Musikgeschmack

27. Mai 2019 .

Ich hörte letzthin Radio. Die Musik, die lief, war wie immer so gar nicht meine. Der Radiosprecher brachte dann folgende These: Kinder würden immer das hören, was den Eltern nicht gefällt, um sich von ihnen abzugrenzen und gegen sie zu weiterlesen

1 2 3 6