Höngger.ch

18°C17°C am 30. September 2020

Dossier Werdinsel

Foto: Malini Gloor

So zeigten sich die Hundehaltenden an der Limmatauen-Einweihung am vergangenen Samstag auf der Werdinsel.

Leinenpflicht, Lärm und Abfall beschäftigen Anwohner und Stadt

26. September 2013 .

Zum dritten Mal in diesem Jahr trafen sich Vertreter der SiSa-Gruppe, welche sich über Sicherheit und Sauberkeit auf der Werdinsel und ihrer engsten Umgebung austauscht. Thema Nummer eins war die neu geltende Hundeleinenpflicht auf der gesamten Werdinsel und dem Fischerweg, der an ein Naturschutzgebiet grenzt.

weiterlesen
Foto: Andreas Faisst

Der Gang durch den Auenwald ist ein besonderes Erlebnis.

Auen-Einweihung mit stillem Hundehalter-Protest

26. September 2013 .

Am Samstag wurden die Limmatauen Werdhölzli eingeweiht. Viele Besucherinnen und Besucher jeden Alters wollten sich dies nicht entgehen lassen. Zu ihnen gehörten auch um die 70 Hundehaltende, die mit Transparenten ihre Meinung zum neuen Leinenzwang kundtaten.

weiterlesen
Foto: Malini Gloor

Lukas Handschin und Ladina Koeppel hörten zu, was Jacqueline Faisst und Franziska Fischer (v. l.) zu sagen hatten.

Unterschriften gegen Leinenzwang auf der Werdinsel

22. August 2013 .

Der neu eingeführte Leinenzwang für Hunde auf der Werdinsel und dem Fischerweg wirft hohe Wellen. Letzte Woche trafen sich verschiedene Parteien vor Ort und teilten einander ihre Ansichten mit. Hundebesitzerin Franziska Fischer hat zudem eine Petition gestartet.

weiterlesen
Foto: Malini Gloor

Die vier Steininseln bei der Autobahnbrücke Oberengstringen dynamisieren die Limmat.

Limmat-Auenpark Werdhölzli nimmt Formen an

11. April 2013 .

Um die Werdinsel wird gebaut: Die Arbeiten zum Limmat-Auenpark Werdhölzli sind in vollem Gange. Der «Höngger» unternahm mit Stefano Pellandini vom AWEL, welches der Baudirektion Zürich unterstellt ist, einen «Baustellenspaziergang».

weiterlesen
Foto: Malini Gloor

Ruth Genner, Markus Kägi und Thomas Vellacott beim Spatenstich an der Limmat: Brocken der Uferverbauung wurden mit vereinten Kräften ins Wasser gestossen (von links).

Die Limmat darf wieder aufleben

27. September 2012 .

Kürzlich fand der symbolische Spatenstich zum Limmat-Auenpark Werdhölzli statt. Regierungspräsident Markus Kägi, die Zürcher Stadträtin Ruth Genner sowie WWF-CEO Thomas Vellacott stiessen mit vereinten Kräften einige Steinbrocken der Uferverbauung in die Limmat – die Verbauung soll der Renaturierung des Flusses weichen.

weiterlesen
Foto: Malini Gloor

Links wird mit Badekleidern gebadet, rechts darf man auch ohne: Dort ist der inoffizielle FKK-Bereich.

Gegenseitige Rücksichtnahme und Sensibilisierung

29. März 2012 .

Der Sommer naht und mit ihm die Probleme auf der Werdinsel: Ob Nacktbadende, Falschparkierer oder Abfallsünder: Um sie ging es an der Sitzung der Quartiergruppe für Sicherheit und Sauberkeit.

weiterlesen
Foto: Fredy Haffner

Links vom Weg darf man nicht, rechts schon. Doch die Grenzen auf der Werdinsel sind (oder besser: wären) nicht überall so klar wie bei der Abgrenzung zwischen «Badehosen unbedingt» (links) und «Badehosen freiwillig».

Braucht die Werdinsel einen Schilderwald?

7. Juli 2011 .

Die Werdinsel hat Hochbetrieb. Das wurde auch an der letzten SISA-Sitzung konstatiert. Vieles läuft problemlos, doch sobald nicht dauernd an die Verhaltensregeln erinnert wird, läuft die Situation da und dort aus dem Ruder. Der Ruf nach Taten statt Worten wird wieder laut.

weiterlesen
Foto: zvg

Werdinsel: In geraden Jahren findet das Openair, in den ungeraden Jahren das Inselfäscht statt.

Werdinsel: Dieses Jahr kein Openair

12. Mai 2011 .

Letztes Jahr fand es, nach einem Ausfall im 2009, an zwei Tagen statt, lockte 6000 Musikbegeisterte an und machte Lust auf mehr. Nun fällt das Werdinsel Openair aus Respekt vor den Anwohnern und wegen Absenzen im Organisationskomitee erneut aus – und wird künftig alternierend mit dem Inselfäscht stattfinden.

weiterlesen