Höngger.ch

6°C2°C am 20. Februar 2019
Vorschau

Heinrich Mueller besucht Höngg

4. Februar 2019 von

Heinrich Müller präsentiert sein fünftes Album in Höngg.
Foto: zvg

Heinrich Müller präsentiert sein fünftes Album in Höngg.

Von

Online seit
4. Februar 2019

Printausgabe vom
07. Februar 2019
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Heinrich Mueller, der während eines Vierteljahrhunderts das Gesicht der «Tagesschau» im Schweizer Fernsehen war, und mit sonorer Stimme souverän News aus der ganzen Welt in die helvetischen Wohnzimmer brachte, besucht Höngg.

Heinrich Mueller kommt jedoch nicht als Tagesschau-Sprecher, sondern als Musiker, denn dies ist seine Leidenschaft bereits von Kindsbeinen an. So richtig Raum zur Entfaltung hat er seiner Passion allerdings erst gegen Ende der beruflichen Karriere gegeben – respektive geben können, dann aber seine Freunde und die Fachwelt gleichermassen überrascht und begeistert: Schon mit dem ersten Album «Footsteps», eingespielt mit hochkarätigen Berufsmusikern in Nashville, Tennessee, USA, hat er Platz 13 der Schweizer Hitparade erreicht. Seither sind in der Schweiz drei weitere Alben erschienen. Eine Kadenz und Intensität, die deutlich macht, dass Heinrich Mueller längst als ernstzunehmender Songwriter, Musiker und Sänger mit hohem musikalischem Anspruch in der Schweizer Szene angekommen ist. Jetzt folgt mit «As Long As I Can Sing» das fünfte Album. Dafür hat sich Heinrich Mueller gemeinsam mit seinem bewährten Produzenten Roberto Caruso besonders viel Zeit genommen. Heinrich Mueller liefert mit «As Long As I Can Sing» nicht nur sein bisher persönlichstes Werk ab, sondern ein Album, das auch den internationalen Vergleich nicht zu scheuen braucht.

Heinrich Mueller als Duo
Freitag, 1. März, ab 20 Uhr
Restaurant Desperado, Limmattalstrasse 215
Veranstalter: Kultur Forum Höngg, Kulturkommission des Quartiervereins Höngg. Tickets gibt es an der Abendkasse ab 19.30 Uhr

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500