Höngger.ch

16°C12°C am 26. September 2021
Sport

Fussball, Spass und Emotionen

26. August 2021 von

Kein Sommerlager ohne legendäres Gruppenfoto: Die Junior*innen des SVH in Lenk.
Foto: zvg

Kein Sommerlager ohne legendäres Gruppenfoto: Die Junior*innen des SVH in Lenk.

Von

Online seit
26. August 2021

Printausgabe vom
26. August 2021
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Die Juniorinnen und Junioren des SV Höngg reisten während der letzten Sommerferienwoche ins Trainingslager nach Lenk.

Rund 42 Juniorinnen und Junioren der Jahrgänge 2007 bis 2013 und fünf Trainer- und Betreuer*innen fuhren dieses Jahr ins Sommerlager nach Lenk. Zur Freude einiger Höngger*innen war der Reisecar der offizielle Mannschaftsbus der ZSC Lions. Die Aufregung und Spannung auf das bevorstehende Lager war während der Reise unüberhörbar. Endlich konnten alle ihr liebstes Hobby ausleben.

Besuch des Vizepräsidenten und Badespass
Insgesamt befanden sich vier Lager im Sportzentrum. Da aber der SVH die einzige Fussballmannschaft war, konnte die Lagerleitung die Trainingszeiten selber wählen. Während den Zeiten zwischen den Trainings vergnügten sich die Junioren und Juniorinnen mit Tischtennis, Volleyball, Basketball und natürlich mit Fussball. Am Dienstag wurden zwei Trainingseinheiten auf dem Rasenplatz vor dem Lagerhaus absolviert. Danach marschierte die ganze Truppe ins Dorf, wo im hiesigen Lebensmittelladen das Taschengeld für Chips und Süssigkeiten ausgegeben wurde. Am Abend stand das Top-Spiel Dortmund gegen Bayern München auf dem Programm, die Emotionen gingen teilweise hoch. Tags darauf kam der Vizepräsident zu Besuch, der sich vom Lager und der herrschenden Stimmung ebenfalls begeistert zeigte. Nachmittags durften die älteren Juniorinnen und Junioren mit ihren Leiter*innen in die Lenker Badi. Neben Rutschen, Sprungturm und Hallenbad verfügte diese auch über ein geheiztes Aussenbad, das alle sehr genossen. So verstrich die Woche wie im Flug.

Sonne, Siege, Abschlussspiele
Am Donnerstag wurde das legendäre Gruppenfoto geschossen und die Höngger-Champions-League bestritten. Die Juniorinnen und Junioren wurden in sechs Teams eingeteilt. Zusätzlich spielte ein Leiterteam mit, was natürlich den besonderen Anreiz weckte, gegen die Leiter*innen ein Tor zu erzielen. Das Wetter war fantastisch und die Stimmung war hervorragend. Zum Abschluss des Tages fand die Rangverkündigung statt, alle erhielten einen Erinnerungspokal und freuten sich riesig. Nach dem letzten Spiel am Freitagmorgen hiess es Abschiednehmen, die Heimreise stand an. Doch schon diese Woche ging es wieder los auf dem «Hönggi», kommendes Wochenende finden bereits die ersten Meisterschaftsspiele statt.

Von

Online seit
26. August 2021

Printausgabe vom
26. August 2021
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500