Höngger.ch

17°C14°C am 31. Juli 2021

Höngger Fauna

Liebend gerne Totholz

6. Juli 2021 .

Blitzschnell flitzt ein schwarzer Brummer durch den Garten. Eine Mega-Hummel, könnte man auf den ersten Blick meinen. Doch es ist eine Holzbiene und wie ihr Name sagt, braucht sie Holz, vorzugsweise Totholz.

weiterlesen
«Her mit den reifen Efeubeeren!».
Foto: Dr. Hans-Peter B. Stutz

«Her mit den reifen Efeubeeren!».

Schillernde Imitatoren

9. Juni 2021 .

In Sachen Glanz und Lautimitationen brauchen sie sich vor ihren Verwandten, etwa den afrikanischen Glanzstaren und dem orientalischen Beo, gar nicht zu schämen, unsere Stare. Doch die geselligen Schwarmvögel sind nicht mehr so häufig.

weiterlesen
Goldlaufkäfer sind gerne tagsüber unterwegs.
Foto: Dr. Hans-Peter B. Stutz

Goldlaufkäfer sind gerne tagsüber unterwegs.

Gartengold

11. Mai 2021 .

«Es ist nicht alles Gold, was glänzt», sagt das Sprichwort und meint, dass man Defizite erst auf den zweiten Blick erkennt. Beim Goldlaufkäfer hingegen kann man hinschauen so genau man will: er glänzt nicht nur wie Gold, sondern ist auch so wertvoll.

weiterlesen

Oster-Igel

18. März 2021 .

Jetzt sind sie wieder aus ihrem Winterschlaf erwacht. Sie sind stachelig, riechen nicht sehr angenehm, tragen oft Zecken und sind laut – trotzdem gelten Igel als herzig und sind äusserst beliebt.

weiterlesen
Sonnenbad im Schnee
Foto: Dr. Hans-Peter B. Stutz

Sonnenbad im Schnee

Winter(mücke) ade

23. Februar 2021 .

Der viele Schnee im Wald strahlte blendend weiss. Und da flog plötzlich ein kleines schwarzes Insekt umher. War das eine «mouche volante»? So nennt man die «Mücken», welche von winzigen, altersbedingten Glaskörpertrübungen unserer Augen herrühren und durch unser Blickfeld flitzen.

weiterlesen
Welches wohl die reifste Beere ist?
Foto: Dr. Hans-Peter B. Stutz

Welches wohl die reifste Beere ist?

Wintergäste aus dem Norden

13. Januar 2021 .

Zurzeit ist ein Trupp von rund 40 Wacholderdrosseln auf dem Hönggerberg unterwegs. Kaum versammeln sie sich auf einem Baum, fliegen sie schon wieder los, um gezielt in einem Gebüsch mit reifen Beeren zu landen.

weiterlesen
Kadaver eines an Räude erkrankten Fuchses.
Foto: FIWI Bern

Kadaver eines an Räude erkrankten Fuchses.

Kranke Füchse

12. Januar 2021 .

Aktuell werden wieder vermehrt Füchse gesichtet, die auffällig abgemagert und struppig aussehen. Was ist mit den Tieren los und stellen sie eine Gefahr für Mensch und Haustiere dar?

weiterlesen
Wohlig liegt sichs mit Winterfell im Schnee.
Foto: Dr. Hans-Peter B. Stutz

Wohlig liegt sichs mit Winterfell im Schnee.

Fuchs, du hast die Show gestohlen

10. Dezember 2020 .

Da liegt doch tatsächlich nachmittags um vier Uhr ein Fuchs im Feld. Nicht etwa ein kranker und abgemagerter, sondern ein wunderbar stattlicher Fuchs. Er leckt und pflegt gerade sein dickes Winterfell und zottelt schliesslich gemächlich Richtung Holbrig davon.

weiterlesen
1 2 3 6