Höngger.ch

7°C3°C am 20. Februar 2019
Vorschau

Eine aufregende Saison im Kulturkeller Höngg

4. Februar 2019 von

Die neue Kulturkeller-Crew: David Nüesch, Alex Nüesch, Jana Högger.
Foto: zvg

Die neue Kulturkeller-Crew: David Nüesch, Alex Nüesch, Jana Högger.

Von

Online seit
4. Februar 2019

Printausgabe vom
07. Februar 2019
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Die Konzertbühne im Kulturkeller des Gemeinschaftszentrums Höngg bestreitet eine weitere Saison mit einem abwechslungsreichen Programm.

Von Januar bis Mai, an mindestens zwei Freitagen im Monat, ist für jeden etwas dabei. Das neue Team, bestehend aus Jana Högger und den Brüdern David und Alex Nüesch, verfolgt das Ziel, den Kulturkeller mit neuen Genres und neuen Veranstaltungsformen einem breiteren Publikum zu öffnen. Der Kulturkeller soll zu einem bekannteren Konzertraum für Höngg und Umgebung werden.

Nebst Konzerten finden neu Open Mic und Spoken Word ebenso regelmässig einen Platz auf der Bühne. An den Open-Mic-Abenden, jeweils einmal im Monat, steht die Bühne offen für Bands, Solo-Künstler*innen, Poetry und Instrumentalist*innen. Das Open Mic bringt garantiert abwechslungsreiche Unterhaltung für das Publikum und Möglichkeiten für Newcomer*innen, sich im Rampenlicht zu versuchen und für Bühnengeübtere neue Texte und Songs auszuprobieren. Das nächste Open Mic findet bereits am 8. Februar statt.

Mit dem Auftritt von Flomore und Painters Studio ist die Konzertreihe bereits erfolgreich gestartet. Im Februar geht es weiter mit einer Rock-Session von Mr. Leader und OGMH am 22. Februar. Weitere Künstler*Innen sind Daniela Lang, Mesinke Ahoi!, Hermanos Perdidos und Silent Neighbor. Besondere Highlights im Programm bietet der 26. April mit einem Spoken-Word-Abend und der 3. Mai mit einer Trap-Nacht.

Die Türöffnung ist jeweils um 20.30 Uhr, der Beginn um 21 Uhr, www.kulturkeller-hoengg.ch Weitere Infos auf Facebook und Instagram.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500