Höngger.ch

17°C13°C am 26. September 2021
Vorschau

Der Frauenverein Höngg legt los

30. August 2021 von

Superwoman und noch viel mehr.
Foto: zvg

Superwoman und noch viel mehr.

Von

Online seit
30. August 2021

Printausgabe vom
09. September 2021
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Nach fast einem Jahr Corona-bedingter Pause hat der Frauenverein Höngg im Bereich Anlässe bereits zwei Veranstaltungen wiederaufleben lassen.

Der einmal jährlich stattfindende Bring- und Holtag, der dieses Jahr am 22. Mai stattfand, stiess auf viel Anklang, und auch der Frauenkleider-Tausch am 28. Mai wurde trotz der strengen Corona-Schutzmassnahmen von vielen Frauen besucht. Der nächste Frauenkleider-Tausch findet am 1. Oktober statt – hoffentlich ohne Einschränkungen. Nun wird die Tradition der gemeinsamen Ausflüge wieder aufgenommen. Claudia Perpinyani hat ein spannendes Programm zusammengestellt.

«Superwomen» – Stadtführung Zürich
Vor 50 Jahren wurde den Schweizer Frauen endlich das Stimm- und Wahlrecht zugestanden – aus diesem Anlass organisiert der Frauenverein Höngg eine Stadtführung mit «Zürich Tour», in der die Frauen im Mittelpunkt stehen: Coco Petit, die in Höngg wohnhafte Autorin des Buchs «Glücksorte Zürich», rückt während der zweistündigen Führung durch Zürich «Superwomen» ins Rampenlicht. Es werden die Geschichten von Frauen, die politisch aktiv, in der Forschung tätig oder schlicht Heldinnen des Alltags waren, erkundet. Anmeldung bis 23. Oktober nötig. Weitere Informationen siehe Infobox.

«Natürliche Hilfe bei Alltagsbeschwerden» – Vortrag mit Workshop
Die Homöopathin Rachel Keizer führt in die Welt der alternativmedizinischen Behandlung ein und verrät dabei wichtige und praktische Tipps und Tricks, auch zur Selbstbehandlung und Stärkung des Immunsystems. Anmeldung bis 2. November nötig. Weitere Informationen siehe Infobox.

Urania-Sternwarte – Privatführung
Für die zweite Führung in diesem Jahr wird nach den Sternen gegriffen: Wenn es Ende November wieder früh dunkel wird, öffnet die Urania-Sternwarte für den Frauenverein Höngg ihre Observatoriumskuppel und bietet anhand des historischen Teleskops spannende Einblicke in die Astronomie und die Dimensionen des Alls. Anmeldung bis 26. November nötig. Weitere Informationen siehe Infobox.
Der Frauenverein Höngg lädt zu diesen Veranstaltungen herzlich auch Interessierte ausserhalb des Vereins ein und freut sich auf viele Anmeldungen.

«Superwomen» – Stadtführung Zürich
Freitag, 29. Oktober, 16.30 bis 18.30 Uhr.
Im Anschluss Apéro in der Zweifel 1898 Weinbeiz möglich. 25 Franken.
«Natürliche Hilfe bei Alltagsbeschwerden» – Vortrag mit Workshop
Der Vortrag findet am Dienstag, 9. November, von 19 bis 20.30 Uhr im Saal des Hauses Sonnegg statt. 15 Franken.
Urania-Sternwarte – Privatführung
Donnerstag, 2. Dezember, von 17.45 bis 19.15 Uhr. Im Anschluss Besuch in der Jules Vernes Bar für einen kleinen Apéro möglich. 25 Franken. Details und Anmeldung zu allen Veranstaltungen unter www.frauenverein-hoengg.ch

Von

Online seit
30. August 2021

Printausgabe vom
09. September 2021
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500