Höngger.ch

19°C13°C am 19. Mai 2019
Vorschau

«Bisch au das Jahr debii?»

6. Mai 2019 von

Von

Online seit
6. Mai 2019

Printausgabe vom
16. Mai 2019
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Am Samstag, 25. Mai, findet ab 13.30 Uhr die Quartierausscheidung für den Zürihegel 2019 auf dem Turnplatz «Kappenbühl», Hönggerberg, statt.

Der Quartierverein Höngg und der Turnverein Höngg organisieren traditionsgemäss die Quartierausscheidung für den Zürihegel auf dem Turnplatz Kappenbühl. Teilnahmeberechtigt sind alle Hönggerinnen und Höngger der Jahrgänge 2006 bis 2011 oder jünger. Für die Einzelläufe ab 13.30 Uhr ist keine Anmeldung nötig. Einfach auf den Platz gehen und mitmachen.

Sportpass nicht vergessen

Anschliessend geht es nahtlos weiter mit den Stafetten. Wichtig: Für den Stafettenlauf unbedingt das ausgefüllte und von der Lehrperson unterschriebene Anmeldeformular mitbringen und vor Ende der Einzelläufe beim Sportpass-Stempeltisch abgeben. Die Einzel- sowie die Stafettenläufe beginnen jeweils mit den jüngsten Läuferinnen und Läufern. Ein Stafetten-Team wird aus sechs Mädchen und Knaben gebildet, mindestens zwei Mädchen respektive zwei Knaben pro Team. Die Teammitglieder müssen der gleichen Klasse angehören. Die Kinder laufen mit Turnschuhen oder barfuss. Schuhe mit Dornen oder Stollen sind nicht gestattet. Für alle Kinder gibt es nach dem Lauf einen Kraftrigel und ein Getränk. Die Siegerehrung bildet den krönenden Abschluss der Quartierausscheidung. Die Teilnahme ist gratis. Für das leibliche Wohl der Gäste ist wie immer der Turnverein Höngg besorgt. 

Die Quartierausscheidung findet bei jedem Wetter statt. Bei Fragen hilft Rolf Böni vom Quartierverein gerne weiter: 079 677 75 80. Weitere Infos auch unter www.zuerihegel.ch.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500