Höngger.ch

2°C1°C am 16. Dezember 2018
Dossier Verkehr Höngg/Kreis 10

Zurück zum Start am Meierhofplatz

19. Mai 2011 von

Foto: Archiv Ortsmuseum Höngg

Ganz so weit geht es nicht zurück am Meierhofplatz, doch nun wird alles neu verhandelt.

Von

Online seit
19. Mai 2011

Printausgabe vom
19. Mai 2011
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Als Reaktion auf den grossen Widerstand gegen das Rechtsabbiegegebot am Meierhofplatz, unter anderem in Form der FDP-Petition «gegen den Schildbürgerstreich am Meierhofplatz», hat Stadtrat Daniel Leupi in Absprache mit der Dienstabteilung Verkehr beschlossen, die Einführung des Rechtsabbiegegebots einstweilen zurückzustellen.

Es soll nun, wie der Polizeivorsteher in einem Schreiben an die FDP 10 mitteilte, zuerst in einem zweiten Anlauf mit Quartiervertretern nach neuen Lösungsansätzen gesucht und ein Projekt für ein ganzheitliches Verkehrskonzept für den Kreis 10 gestartet werden. Dazu soll in absehbarer Zeit zu einem runden Tisch eingeladen werden. «Die FDP begrüsst diese Entwicklung und ist gerne bereit, in dieser im wahrsten Sinn des Wortes verfahrenen Situation einen konstruktiven Beitrag zu leisten», teilte Andi Egli, Präsident FDP 10, dem «Höngger» erfreut mit.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500