Höngger.ch

17°C15°C am 26. September 2018
Dossier Werdinsel

Werdinsel-Openair so gut wie bewilligt

18. März 2010 von

Von

Online seit
18. März 2010

Printausgabe vom
18. März 2010
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Letztes Jahr sagten die Veranstalter des beliebten Werdinsel-Openairs aus Enttäuschung über die verweigerte Bewilligung für zwei Tage gleich den ganzen Anlass ab. Für dieses Jahr wurde nun offenbar eine Einigung mit der Stadt erzielt. Noch ist nichts schriftlich, doch freuen darf man sich schon mal.

Wie Ruedi Reding, Präsident des Vereins Werdinsel-Openair, letzte Woche mitteilte, erhielt er auf seine Nachfrage hin seitens der städtischen Bewilligungsstelle die Auskunft, dass «die Bewilligung noch nicht ausgestellt ist, aber der Anlass bewilligt wird». Und dies über die für die Veranstalter aus finanziellen Gründen so wichtigen zwei Tage. Von der abtretenden Stadträtin Esther Maurer persönlich, so berichtete Reding dem «Höngger», habe er die Musikzeiten erfahren: Freitag, 6. August, Konzerte bis 22.30 Uhr, Background bis 23 Uhr und Samstag, 7. August, Konzerte bis 22.30 Uhr, Background bis 24 Uhr. Die Zeiten, an denen die Bar betrieben werden darf, sind voraussichtlich am Freitag bis Mitternacht und am Samstagabend zwei Stunden über Mitternacht hinaus. Diese Zeiten sind jedoch Bestandteil der Bewilligung, welche erst noch unterschrieben werden muss. Nun sind die Macher des Vereins Werdinsel-Openair im Eilzugstempo daran, Sponsoren zu suchen, Bands zu verpflichten, Budgets zu erstellen und alle helfenden Hände zu aktivieren. Bis ein Openair auch richtig abgehen kann, braucht es eben mehr als eine Bewilligung. 

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500