Höngger.ch

12°C9°C am 25. April 2018
Dossier Verkehr Höngg/Kreis 10

Versuchsanordnung widerrufen

25. Oktober 2012 von

Foto: Fredy Haffner / Montage BG

Welches Schild hier einst prangen wird, ist wieder völlig offen - dieses wird es sicher nicht sein.

Von

Online seit
25. Oktober 2012

Printausgabe vom
25. Oktober 2012
Beitrag bewerten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
Loading...

Die umstrittene Versuchsanordnung für die Verkehrsführung am Meierhofplatz wurde offiziell widerrufen.

Am 25. August 2010 wurde eine maximal auf ein Jahr befristete Versuchsanordnung für die Verkehrsführung am Meierhofplatz im städtischen Amtsblatt ausgeschrieben. Bekannt wurde sie unter dem Stichwort «Rechtsabbiegegebot». Das zugrundeliegende Verkehrskonzept war unter der Bevölkerung bekanntlich nicht unbestritten, und mehrere Einsprachen wurden eingereicht. In der Zwischenzeit hat das Mitwirkungsverfahren «Verkehr Kreis 10» gestartet, an welchem Vertreterinnen und Vertreter zahlreicher Bevölkerungsgruppen teilnehmen. Damit dieser Neustart von allen Seiten unbelastet angegangen werden kann, hat der Polizeivorsteher Daniel Leupi beschlossen, die erwähnte Versuchsanordnung zu widerrufen, wie Heiko Ciceri, Kommunikationsverantwortlicher der Dienstabteilung Verkehr, dem «Höngger» mitteilte. Die entsprechende Aufhebung ist am 24. Oktober im «Tagblatt der Stadt Zürich» publiziert, die Einsprechenden erhielten bereits vorgängig eine entsprechende briefliche Mitteilung.

Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar.


500