Höngger.ch

22°C21°C am 20. September 2018

Stadt

Foto: Fredy Haffner

Der Fischerweg: Neu gepflanzte Bäume, dazwischen die gefällten .

Neugestaltung des Fischerwegs

15. Januar 2010 .

Seit am Fischerweg, links der Limmat von der Hardturmstrasse 214 bis auf die Höhe des Höngger Wehrs, die Arbeiten für die Neugestaltung begonnen haben, gehen beim «Höngger» Anrufe und Mails mit teilweise bitteren Klagen ein. Der Grund: Die stattlichen Pappeln, die das Landschaftsbild prägten, wurden gefällt.

weiterlesen
Foto: Fredy Haffner

Nadelöhr Am Wasser 108: Der Gehsteig rechts endet hier, links existiert nur eine schmale Markierung für Fussgänger, kreuzende Autos müssen darauf ausweichen – und tun es auch sonst.

Es brodelt am Fluss, jetzt wird informiert

26. November 2009 .

Wenn am 1. Dezember im Kirchgemeindehaus Wipkingen die Informationsveranstaltung zum Verkehr in der Breitensteinstrasse/Am Wasser stattfindet, so betrifft dies auch Höngg.

weiterlesen
Foto: Fredy Haffner

Spiel und Training der Baseballer auf der Werdinsel sorgen immer wieder für Konfliktstoff.

Was läuft und nicht läuft auf der Werdinsel

16. Juli 2009 .

Die Werdinsel sorgt immer wieder für Gesprächsstoff. In der letzten Sitzung der Gruppe SISA Werdinsel ging es um Falschparkierer, das abgesagte Openair, Baseballer und – um die Zukunft.

weiterlesen
Foto: Fredy Haffner

Im Klassenrat wird zugehört, geschildert und manchmal fliessen auch Tränen – eindrücklich, wie die Zweitklässler kommunizieren und Probleme angehen.

Gelebte Integration im Schulhaus Vogtsrain

9. Juli 2009 .

Die Integration von Kindern, die aus verschiedensten Gründen bis anhin nicht in Regelklassen unterrichtet wurden, löst bei allen Beteiligten gleichermassen Befürchtungen aus. Im Schulhaus Vogtsrain ist vor zwei Jahren in der Unterstufe ein Pilotprojekt gestartet.

weiterlesen
Foto: Fredy Haffner

Nicht angeleint und erst noch zu zweit: leider ein (zu) häufiges Bild auf dem Hönggerberg.

Hunde und Rehe – Respekt ist gefragt

30. April 2009 .

Der Höngger Wald ist ein beliebtes Naherholungsgebiet und naturgemäss treffen dort die Interessen von Mensch und Tier aufeinander. Nicht immer verläuft dieses Zusammentreffen für die Tiere erfreulich: ein Sechstel des Rehbestandes im Höngger Wald fällt jährlich wildernden Hunden zum Opfer. Jetzt kommen die Rehkitze zur Welt, eine besonders sensible Zeit im Kreislauf der Natur.

weiterlesen
Foto: Fredy Haffner

Der Ort, der vor fast anderthalb Jahren für traurige Schlagzeilen sorgte.

Anklageerhebung im Tötungsdelikt Hönggerberg

2. April 2009 .

Am 23. November 2007 wurde Höngg und die ganze Schweiz von einer grausamen Tat erschüttert: An der Haltestelle «Hönggerberg“ wurde eine auf den Bus wartende 16-jährige Frau von einem damals 21-jährigen Mann mit dem Sturmgewehr erschossen. Nun wurde Anklage erhoben.

weiterlesen
Foto: Fredy Haffner

Sind in Höngg abends dunkle Wege zu meiden?

Tatort Höngg – ein Bericht zur Jugendgewalt

2. April 2009 .

Dem «Höngger» wurden innert kurzer Zeit verschiedene Gewaltdelikte geschildert, begangen von Jugendlichen an Gleichaltrigen. Wie steht es mit der Jugendgewalt in Höngg? Hat sie zugenommen? Wie soll man sich verhalten? Rolf Stucker, Chef Jugenddienst bei der Stadtpolizei Zürich und in Höngg wohnhaft, gab Auskunft.

weiterlesen
Foto: Fredy Haffner

Wie Phönix aus der Asche, so soll hier das neue Hardturmstadion entstehen – nur welches ist nicht ganz sicher.

Quo vadis, Hardturmstadion?

26. Februar 2009 .

Die ZSC Lions streiten sich mit Grossveranstaltungen um freie Termine im Hallenstadion, derweil stehen sich im Letzigrund die Stadtrivalen FCZ und GC auf den Füssen herum. Credit Suisse und Stadt Zürich beharren nach wie vor auf einem Neubau des Hardturmstadions, obwohl dessen Zweckmässigkeit bestritten wird. Warum eigentlich? Was ist aus der Idee der Duplex-Arena für Fussball und Eishockey geworden? Der «Höngger» forschte nach, schliesslich liegt das Baugelände genau im Höngger Blickfeld.

weiterlesen
1 26 27 28