Höngger.ch

0°C-1°C am 14. Dezember 2018

Stadt

Foto: Fredy Haffner

Aufgeräumt und offener: Die neue Unterflur-Wertstoff-Sammelstelle an der Ecke Riedhofstrasse/Wieslergasse.

Recycling im Untergrund

12. Dezember 2018 .

Ein besonderes Weihnachtgeschenk erhielten die Anwohner*innen der vorderen Riedhofstrasse von Entsorgung und Recycling der Stadt Zürich (ERZ). Eine neue Wertstoff-Sammelstelle mit Unterflurbehältern.

weiterlesen
Foto: Patricia Senn

Die Initiantinnen von «Va bene – besuchen, begegnen, begleiten» in Höngg, informieren über den Besucherdienst.

«Va bene» ist lanciert

12. Dezember 2018 .

Vertreterinnen der Reformierten und der Katholischen Kirche lancieren in Höngg den Besuchsdienst «Va bene – besuchen, begegnen, begleiten». Der Informationsabend stiess auf grosses Interesse.

weiterlesen
Foto: Andreas Buschmann, Zürich

Blick zur Eingangszone des Ersatzneubaus «Haus B», der in den bestehenden Park mit teilweise altem Baumbestand eingebettet ist.

Wohnlichkeit ist für alle wichtig

5. Dezember 2018 .

Vergangenen Freitag wurde das Haus B des Pflegezentrums Bombach von der Stadt vorgestellt. Der Neubau ist ganz nach den Bedürfnissen demenzkranker Menschen ausgerichtet.

weiterlesen
Daniel Fontolliet (links) und Walter Zweifel, der alte und der neue Zunftmeister der Zunft Höngg.
Foto: Fredy Haffner

Daniel Fontolliet (links) und Walter Zweifel, der alte und der neue Zunftmeister der Zunft Höngg.

Der Zunftmeisterkelch wurde weitergereicht

21. November 2018 .

Anlässlich des Hauptbottes der Zunft Höngg wurde Walter Zweifel zum neuen und elften Zunftmeister gewählt. Am Rechenmahl vom Samstag, 10. November, übernahm er das Amt offiziell von seinem Vorgänger Daniel Fontolliet, der nun nach acht Jahren verdient in den «Zunftmeisterhimmel» geht. Der «Höngger» schaute mit beiden zurück und in die Zukunft.

weiterlesen
(v.l.n.r.): Barbara und Dr. Jürg Stüssi-Lauterburg (Constaffelherr); Prof. Sarah M. Springman (Rektorin ETH Zürich) und Dr. Rosie Mayglothling; Zunftmeister Walter Zweifel mit Annemarie Diehl, Thomas Rodemeyer und Nicole Meier (Musicalprojekt Zürich 10); Dr. Andreas und Clarissa Zehnder (Constaffelschreiber); Prof. Detlef Günther (ETH Zürich, Vizepräsident Forschung & Wirtschaftsbeziehungen).
Foto: Rolf Gloor

(v.l.n.r.): Barbara und Dr. Jürg Stüssi-Lauterburg (Constaffelherr); Prof. Sarah M. Springman (Rektorin ETH Zürich) und Dr. Rosie Mayglothling; Zunftmeister Walter Zweifel mit Annemarie Diehl, Thomas Rodemeyer und Nicole Meier (Musicalprojekt Zürich 10); Dr. Andreas und Clarissa Zehnder (Constaffelschreiber); Prof. Detlef Günther (ETH Zürich, Vizepräsident Forschung & Wirtschaftsbeziehungen).

Ein unvergessliches Rechenmahl der Zunft Höngg

21. November 2018 .

Das Rechenmahl vom 10. November wird allen Anwesenden wegen seiner Einzigartigkeit, seines Programms und insbesondere auch deswegen in unvergesslicher Erinnerung bleiben, weil dieses Mal zu diesem sonst immer so traditionalistischen Anlass auch die Gattinnen und Partnerinnen der Zünfter und Gäste eingeladen waren – und weil der Wechsel im Zunftmeisteramt von Daniel Fontolliet zu Walter Zweifel gefeiert wurde.

weiterlesen
Foto: Lara Hafner

Bauen mit Hanf – auf dem Gang wurde die neue Technik demonstriert.

Häuser aus Tetrapackungen und Pilzen?

7. November 2018 .

In den nächsten 20 bis 30 Jahren wird sich die Menschheit um zwei Milliarden Menschen vergrössern. Es sind jedoch nicht unendlich viele Ressourcen verfügbar. Am Erlebnissonntag der ETH Hönggerberg, am 28. Oktober, wurden einige innovative Baumaterialien und –methoden vorgestellt.

weiterlesen

Ballone zeigten Höhe an

7. November 2018 .

Der Koordinationsausschuss «Nein zum Hardturmbschiss» liess vergangenen Sonntag hunderte Ballone steigen, um die 137 Meter hohen Türme des Projekts «Ensemble» auf dem Hardturmareal zu visualisieren.

Zur Aktion kam es, so der Koordinationsausschuss, weil sich die Stadt Zürich als nicht zuständig erklärte, die Hochhäuser auf dem Hardturm Areal wie üblich ausstecken zu lassen, und die Bauherren behaupten würden, keine Bewilligung zum Ausstecken zu erhalten. «Alle bestehenden weiterlesen

Foto: Fredy Haffner

Mit Hinweisschildern wird auf die neue Temporegelung aufmerksam gemacht.

Und plötzlich war da Tempo 30

24. Oktober 2018 .

Auf der Achse Am Wasser/Breitensteinstrasse reibt man sich die Augen: Jahrelang war Tempo 30 ein Dauerbrenner und ein Flickenteppich, dann kam diesen Sommer der Versuch «Tempo 30 nachts» und gleich anschliessend ist nun plötzlich durchgehend Tempo 30 eingeführt. Was ist geschehen?

weiterlesen

Honni soit qui mal y pense

24. Oktober 2018 .

Zurück aus den Ferien, gut am Flughafen Zürich gelandet und wieder glücklich vereint mit meinem Gepäck, bewege ich mich, einem Herdentier gleich, Richtung Ausgang. Rot oder Grün? Und gemeint ist für einmal nicht die politische Couleur. Für mich keine Frage: Ich habe Waren zu verzollen, also Rot. Neben zwei weiteren Reisenden bin ich offensichtlich die einzige, die etwas zu deklarieren hat.

Schau ich mich um, bewegt sich das Gros der Ankommenden festen Schrittes und mit Unschuldsmiene Richtung grünes «Nichts zu verzollen» und entschwindet kurz darauf in die wartende Menge. Die haben sich aber gut im Griff, denke ich mir so beim weiterlesen

1 2 3 30