Höngger.ch

12°C11°C am 24. Juni 2018

Stadt

Paul Zweifel trat nach 56 Jahren aus dem Stiftungsrat der Schmid-Wörner-Stiftung Höngg zurück und übergab das Präsidium an Bruno Dohner (rechts).
Foto: Fredy Haffner

Paul Zweifel trat nach 56 Jahren aus dem Stiftungsrat der Schmid-Wörner-Stiftung Höngg zurück und übergab das Präsidium an Bruno Dohner (rechts).

100 Jahre Schmid-Wörner-Stiftung Höngg

13. Juni 2018 .

Wie der «Höngger» vom 31. Mai aufzeigte, war die Armenfürsorge lange in kirchlicher oder privater Hand. Dabei spielten Spenden grosszügiger Höngger eine wichtige Rolle. Einer von ihnen war Jakob Albert Schmid-Wörner, der in seinem Vermächtnis 1917 die stolze Summe von 150'000 Franken einer neuen Stiftung vermachte.

weiterlesen
Ab 2. Juli bis Mitte Dezember wird die Limmattalstrasse ab Wartau bis Winzerstrasse saniert. Die Geschäfte bei der Wartau bleiben immer erreichbar.
Foto: Fredy Haffner

Ab 2. Juli bis Mitte Dezember wird die Limmattalstrasse ab Wartau bis Winzerstrasse saniert. Die Geschäfte bei der Wartau bleiben immer erreichbar.

Die Sommerbaustelle Limmattalstrasse

13. Juni 2018 .

Die Limmattalstrasse wird etappenweise saniert. Nach den Abschnitten Meierhofplatz bis Zwielplatz (2012) und Zwielplatz bis Wartau (2013/2014) ist ab Beginn der Schulsommerferien bis zu den Herbstferien der Bereich Wartauweg bis Winzerstrasse an der Reihe. Mit Auswirkungen auch auf die Imbisbühlstrasse.

weiterlesen
Gabriela Rothenfluh ist neue Präsidentin der Kreisschulbehörde Waidberg.
Foto: zvg

Gabriela Rothenfluh ist neue Präsidentin der Kreisschulbehörde Waidberg.

Im Amt für den Schulkreis Waidberg

13. Juni 2018 .

Am 10. Juni wurde Gabriela Rothenfluh zur Präsidentin der Kreisschulbehörde gewählt. Als einzige Kandidatin stand ihre Wahl bereits fest, im Gespräch stellt sie sich nun vor.

weiterlesen

Höngg sagt auch ja

13. Juni 2018 .

Dass es in Höngg Widerstand gegen die innerhalb des Projektes «Ensemble» – das neue Hardturmstadion mit gemeinnützigem Wohnungsbau plus zwei Hochhäusern – gibt, ist bekannt: Das «Komitee gegen den Höhenwahn, aber für das Fussballstadion» wehrt sich gegen die beiden Hochbauten, weiterlesen

Natasa Karnath ist Geschäftsleiterin der neu gegründeten Genossenschaft KISS Zürich Höngg-Wipkingen.
Foto: zvg

Natasa Karnath ist Geschäftsleiterin der neu gegründeten Genossenschaft KISS Zürich Höngg-Wipkingen.

Nachbarschaftshilfe auf Augenhöhe

30. Mai 2018 .

Die im letzten November gegründete Genossenschaft KISS Zürich Höngg-Wipkingen hat eine Geschäftsleiterin gewählt. Natasa Karnath hat ihre Arbeit am 2. Mai aufgenommen.

weiterlesen
Nicole Barandun-Gross, Präsidentin Gewerbeverband der Stadt Zürich, GVZ
Foto: zvg

Nicole Barandun-Gross, Präsidentin Gewerbeverband der Stadt Zürich, GVZ

Zwängeln kommt von Zwang

30. Mai 2018 .

Nicht zu fassen, was da in unserem schönen Zürich abgeht. Dabei wollen wir eine weltoffene Stadt mit Ausstrahlung sein, ein lebendiger Ort für die Einwohnerinnen und Einwohner, aber auch für ein prosperierendes Gewerbe.

weiterlesen
Was der Biber auf der Werdinsel aus Hunger begann, beendete die Motorsäge aus Sicherheitsgründen.
Foto: Fredy Haffner

Was der Biber auf der Werdinsel aus Hunger begann, beendete die Motorsäge aus Sicherheitsgründen.

Nach dem Biber kam die Säge

30. Mai 2018 .

Der Biber hatte bereits letzten Herbst die erste und später noch die zweite grosse Weide beim Kanal der Werdinsel-Badeanstalt augenfällig angefressen. Nun entschieden die Zuständigen des ewz, die Bäume aus Sicherheitsgründen zu fällen.

weiterlesen
Aussicht vom Friedhof Höngg unterhalt der Reformierten Kirche.
Foto: zvg

Aussicht vom Friedhof Höngg unterhalt der Reformierten Kirche.

Gärten, Bäche und schöne Aussichten

30. Mai 2018 .

Die Grüne Kreispartei 6/10 lud die Höngger Bevölkerung zu einer Grün-Exkursion durchs Quartier ein – ausgehend vom verkehrsgeplagten Meierhofplatz über den Weingarten und den Friedhof Höngg bis zur Schärrerwiese.

weiterlesen

Die Publicitas ist konkurs

16. Mai 2018 .

Die Publicitas, kurz «P» genannt und über Jahrzehnte schweizweit der grösste Werbevermarkter, hat letzten Freitag Konkurs angemeldet. Betroffen sind 270 Mitarbeitende sowie Verlagshäuser, die nun auf offenen Rechnungen sitzenbleiben. Auch der «Höngger».

Die Probleme, mit denen die «P» zu kämpfen hatte, zeichneten sich schon seit einigen Jahren ab: Sinkende Umsatzzahlen im Printwerbemarkt und verschieden effektlose interne Umstrukturierungen brachten die «P» zunehmend in Schieflage. Mehrfach wurden rote Zahlen geschrieben. Das Finale wurde nun weiterlesen

Andres Türler
Foto: Fredy Haffner

Andres Türler nach der Generalversammlung der FDP10 in Höngg, wo er zum letzten Mal offiziell als Stadtrat verabschiedet wurde.

Andres Türler: «Es gab für mich nichts Interessanteres»

16. Mai 2018 .

In seiner Sitzung vom 16. Mai hat sich der Stadtrat neu konstituiert, und der Höngger Andres Türler ist damit aus dem Amt ausgeschieden. Der «Höngger» hat mit ihm über seine 16 Jahre als Stadtrat und über seine Zukunft gesprochen.

weiterlesen
1 2 3 27