Höngger.ch

19°C17°C am 16. August 2018

Stadt

Visualisierung ETH Campus Portal Süd
Foto: www.nightnurse.ch

Visualisierung ETH Campus Portal Süd

VVH legt Einspruch gegen ETH-Pläne ein

15. August 2018 .

Im Rahmen des am 30. Mai publizierten Auflageverfahrens Sonderbauvorschriften «ETH Zürich, Campus Hönggerberg» hat der Verschönerungsverein Höngg (VVH) eine Einwendung eingereicht.

weiterlesen

Grünwaldareal: Wettbewerb liegt auf Eis

15. August 2018 .

Das Mitwirkungsverfahren zur Neuüberbauung des Grünwaldareals in Höngg (ehemals «Ringling») ist abgeschlossen worden. Bevor nun der Architekturwettbewerb starten kann, müssen aber rechtsgültige Gerichtsentscheide in zwei Rekursverfahren vorliegen.

Das Mitwirkungsverfahren zur Erarbeitung von Grundsätzen für die Neuüberbauung des Grünwaldareals in Höngg ist im Juni abgeschlossen worden (der «Höngger berichtete»). Damit wurde Basis für den geplanten Architekturwettbewerb der drei Bauträgerinnen Baugenossenschaft Sonnengarten (BGS), Gemeinnützige Bau- und Mietergenossenschaft Zürich (GBMZ) weiterlesen

Foto: Fredy Haffner

Darum geht es: Was wird frühestens 2023 auf diesem Ausschnitt des Stadtmodells gebaut? Das Quartier redet mit.

Grünwaldareal: Wettbewerb liegt auf Eis

13. Juli 2018 .

Das Mitwirkungsverfahren zur Neuüberbauung des Grünwaldareals in Höngg (ehemals «Ringling») ist abgeschlossen worden. Bevor nun der Architekturwettbewerb starten kann, müssen aber rechtsgültige Gerichtsentscheide in zwei Rekursverfahren vorliegen.

weiterlesen

«Tempo 30 nachts» während dreier Monate

11. Juli 2018 .

Ab 8. Juli testet die Dienstabteilung Verkehr (DAV) auf vier überkommunalen Strassenabschnitten die Wirkung von «Tempo 30 nachts» (22 bis 6 Uhr). Es wird geprüft, ob mit dieser Massnahme der übermässige Lärm abnimmt. Der Versuch dauert drei Monate.

weiterlesen
Drei von vielen, die auch in Höngg zusammenstehen, um den Ball für das Stadion hochzuhalten: Anthony Sauter, Barbara und Martin Gubler (v.l.).
Foto: Fredy Haffner

Drei von vielen, die auch in Höngg zusammenstehen, um den Ball für das Stadion hochzuhalten: Anthony Sauter, Barbara und Martin Gubler (v.l.).

Höngg sagt auch Ja

27. Juni 2018 .

Kommenden November wird man voraussichtlich über den Gestaltungsplan des Hardturmstadion-Projekts «Ensemble» abstimmen können. In Höngg ist bekannt, dass sich Widerstand formiert hat – doch nun sind mit dem Komitee «Höngg sagt Ja» auch die Befürworter aktiv geworden.

weiterlesen
In der Schlussbewertung wurde bei einzelnen Grundsätzen nochmals einiges an Kritik deponiert.
Foto: Fredy Haffner

In der Schlussbewertung wurde bei einzelnen Grundsätzen nochmals einiges an Kritik deponiert.

Die zehn städtebaulichen Grundsätze zur Überbauung des «Grünwaldareals»

27. Juni 2018 .

Als Ergebnis des Mitwirkungsprozesses «Entwicklung Grünwaldareal» wurden folgende zehn städtebauliche Grundsätze definiert. Ohne Anspruch auf Vollständigkeit ist hier festgehalten, was in der kurzen Abschlussrunde im Plenum des Ergebnisworkshops «Entwicklung des Grünwaldareals» dazu gesagt wurde.

weiterlesen
Stadtrat André Odermatt begrüsst zum Ergebnisworkshop «Mitwirkung Grünwaldareal». Ob das «Rednerpult» aus Sprungkästen wohl ein Omen ist?
Foto: Fredy Haffner

Stadtrat André Odermatt begrüsst zum Ergebnisworkshop «Mitwirkung Grünwaldareal». Ob das «Rednerpult» aus Sprungkästen wohl ein Omen ist?

Drei Workshops und die Fragezeichen bleiben

27. Juni 2018 .

Das Mitwirkungsverfahren zur «Entwicklung des Grünwaldareals» ging am Donnerstag, 14. Juni, zu Ende. Wünsche und Ziele sind formuliert, doch viele Fragen bleiben offen und werden wohl erst mit dem Projektwettbewerb und dessen Ausgang beantwortet.

weiterlesen

Mitwirkungsverfahren Rütihof: Gastkommentar

27. Juni 2018 .

Gute Absichten und Allgemeinheiten reichen bei Weitem nicht. Das Verfahren endete damit. Werden Probleme nur gestreift, werden Grundsätze nicht konkretisiert und anschaulich dargestellt, so bleibt die Mitwirkung Stückwerk. Die Gefahr wichtiger Fehler zu Beginn nimmt zu. Im Frühjahr 2017 wurde weiterlesen

Paul Zweifel trat nach 56 Jahren aus dem Stiftungsrat der Schmid-Wörner-Stiftung Höngg zurück und übergab das Präsidium an Bruno Dohner (rechts).
Foto: Fredy Haffner

Paul Zweifel trat nach 56 Jahren aus dem Stiftungsrat der Schmid-Wörner-Stiftung Höngg zurück und übergab das Präsidium an Bruno Dohner (rechts).

100 Jahre Schmid-Wörner-Stiftung Höngg

13. Juni 2018 .

Wie der «Höngger» vom 31. Mai aufzeigte, war die Armenfürsorge lange in kirchlicher oder privater Hand. Dabei spielten Spenden grosszügiger Höngger eine wichtige Rolle. Einer von ihnen war Jakob Albert Schmid-Wörner, der in seinem Vermächtnis 1917 die stolze Summe von 150'000 Franken einer neuen Stiftung vermachte.

weiterlesen
Ab 2. Juli bis Mitte Dezember wird die Limmattalstrasse ab Wartau bis Winzerstrasse saniert. Die Geschäfte bei der Wartau bleiben immer erreichbar.
Foto: Fredy Haffner

Ab 2. Juli bis Mitte Dezember wird die Limmattalstrasse ab Wartau bis Winzerstrasse saniert. Die Geschäfte bei der Wartau bleiben immer erreichbar.

Die Sommerbaustelle Limmattalstrasse

13. Juni 2018 .

Die Limmattalstrasse wird etappenweise saniert. Nach den Abschnitten Meierhofplatz bis Zwielplatz (2012) und Zwielplatz bis Wartau (2013/2014) ist ab Beginn der Schulsommerferien bis zu den Herbstferien der Bereich Wartauweg bis Winzerstrasse an der Reihe. Mit Auswirkungen auch auf die Imbisbühlstrasse.

weiterlesen
1 2 3 28