Höngger.ch

4°C2°C am 24. Januar 2018

Sport

Ohne Rezept verloren

30. August 2017 .

Die beiden Teams trennten vor der Partie zwei Punkte. Zugunsten des SVH. Die Partie war recht ausgeglichen, beide Teams erarbeiteten sich Chancen. Höngg dazu eine, bei der nach einer hitzigen Aktion Penalty gefordert wurde.Die beiden Teams trennten vor der Partie weiterlesen

Erster Saisonsieg in der 1. Liga

30. August 2017 .

Die Rangliste zeigte klar, dass das anstehende Meisterschaftsspiel bereits einen wegweisenden Charakter aufwies, sowohl der SVH wie auch sein Gegner USV Eschen/Mauren sind punktemässig nicht optimal in die neue Saison gestartet. Ein Sieg war für beide Teams bereits Pflicht, um nicht den Anschluss an das Ranglisten-Mittelfeld zu verlieren.

Trotz hochsommerlicher Temperaturen legten beide Mannschaften von Beginn an ein beachtliches Tempo vor. Die erste Chance vergab (7.) der auf der rechten Seite bis in den Strafraum mitgestürmte Verteidiger David Rutz. Sein Hechtkopfball, auf eine wunderschöne Flanke von Marco Riso weiterlesen

Umstrittene hektische Partie ohne Sieger

16. August 2017 .

Auch dieses Mal erreichte keines der beiden Teams, die auch schon in der ersten Runde unentschieden gespielt hatten, einen Sieg.

Dies ist besonders aus Höngger Sicht sehr ärgerlich: Der SVH führte bis 15. Min. vor Schluss 3:1, und der erhaltene Penalty in der 77. Minute kann man als umstritten bezeichnen. Und schliesslich erhielten die Höngger Boys zwei Tore in den weiterlesen

Der SV Höngg ist wieder in der 1. Liga

14. Juni 2017 .

Nach dem 2:0 Heimsieg vom 3. Juni gegen den FC Olten, nachdem sich der Wiederaufstieg in die 1. Liga bereits am Horizont abgezeichnet hatte, wollte es die Roduner/Previtali-Truppe vergangenen Samstag wissen.

Alles war für das Fest angerichtet: Ein feuriger Appell des Präsidenten, Martin Gubler, im Matchprogramm, eine Rekordzuschauerkulisse, ja selbst Junioren, die Pyros in den Höngger Farben zündeten, und das Wetter stimmten. Auch auf dem Platz rissen die Höngger das Heft weiterlesen

Pflicht in Subingen erfüllt

30. Mai 2017 .

Die Partie letzten Samstag in Subingen (SO) wurde erst nach 26 ereignisarmen Spielminuten lanciert, als Steven Stutz mit einem Kopfball-Zuspiel Patrick Pereiera Da Costa an der Strafraumgrenze wartend anspielte. Dieser fackelte nicht lange und erzielte das erste von fünf Höngger Toren.

Bereits vier Minuten später war es Tyron Pepperday, der aus einer unübersichtlichen Situation im Solothurner Strafraum heraus das Leder in die Maschen des Subinger-Tores zum vorentscheidenden 2:0 für den SVH beförderte. Der Motor des SVH war nun so richtig warmgelaufen, weiterlesen

Leistungsgerechte Punkteteilung

30. Mai 2017 .

Das sonntägliche Spitzenspiel der 2. Liga Interregional-Gruppe 5 ging am 21. Mai ohne Sieger zu Ende. Der Tabellenführer vom Hönggerberg hatte seine besseren Momente in der ersten Halbzeit und das Team von NK Pajde aus Möhlin prägte das Spiel nach weiterlesen

Möglicher Aufstieg des SV Höngg in die 1. Liga

16. Mai 2017 .

Der SV Höngg verteidigt die Tabellenspitze bei sechs Punkten Vorsprung, trotz knappem Kader. Macht er weiter so, dann ist der Wiederaufstieg in die erste Liga mehr als nur in Reichweite.

Der SV Höngg war am 13. Mai zu Gast beim FC Wohlen, wo er mit einem knappen Kader, auch was die Ersatzbank betrifft, antreten musste. Da der Abwehrpatron Steven Stutz gesperrt war, musste Pepperday in die Abwehr zurück, und Mario weiterlesen